Warenkorb
 

North and South

(1)
Forced to move from the rural tranquillity of southern England to the turbulent northern mill town of Milton, Margaret Hale takes an instant dislike to the dirt and noise that seems to characterize her new home and its inhabitants - even the handsome and charismatic cotton mill owner, John Thornton. But as she begins to settle in, and to understand the nature of the surrounding poverty and injustice, events conspire to throw her and Thornton together. Amidst the chaos of industrial unrest, they must learn to overcome the prejudices of class and circumstance and admit their feelings for one another.One of literature's greatest romances, North and South by Elizabeth Gaskell is both an incisive social commentary and an electric portrayal of all-conquering love.This Macmillan Collector's Library edition of North and South features an afterword by Kathryn White.Designed to appeal to the booklover, the Macmillan Collector's Library is a series of beautiful gift editions of much loved classic titles. Macmillan Collector's Library are books to love and treasure.
Portrait
Elizabeth Gaskell
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 656
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 18.05.2017
Sprache Englisch
ISBN 978-1-5098-2794-7
Reihe Macmillan Collector's Library
Verlag CRW Publishing
Maße (L/B/H) 15,7/10,1/3,8 cm
Gewicht 328 g
Verkaufsrang 1.281
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
12,69
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Unterhaltsame Geschichte
von Karin Bos aus Lohne (Oldenburg) am 19.07.2011
Bewertet: eBook

Margareth Hale ist eine junge Frau von neunzehn Jahre die aufwachst bei ihrer Tante in London. Wenn ihre Cousine heiratet kehrt sie zurück zum Hause ihrer Eltern, ein kleines Pfarhaus in den Süden von England. Ihr Vater hat mühe mit seinem Glaube und tretet zurück als Pfarrer. Die Familie zieht... Margareth Hale ist eine junge Frau von neunzehn Jahre die aufwachst bei ihrer Tante in London. Wenn ihre Cousine heiratet kehrt sie zurück zum Hause ihrer Eltern, ein kleines Pfarhaus in den Süden von England. Ihr Vater hat mühe mit seinem Glaube und tretet zurück als Pfarrer. Die Familie zieht um nach den Norden von England wo ihr Vater Lehrer wird. Margareth hat mühe sich einzufügen an das Leben in die Stad mit Industrie, Fabriken und die Einstellung von den Arbeitern. Sie begegnet einen Eigentümer von einer Fabrik und eine umsichtige Freundschaft entsteht. Aber beide müssen eine Brücke überqueren. Die Trennung zwischen Nord und Sud. Dieses Buch bescheibt gut der Kontrast zwischen Arm und Reich, zwischen Mitarbeiter und Arbeidsgeber. Für Anfänger in die Englische Sprache kann das Buch manchmal ein bisschen schwer zu lesen sein.