Merkzettel leider zu voll

Um weitere Artikel auf den Merkzettel zu legen und alle Vorteile zu nutzen:

Jetzt Konto anlegen

Sie sind bereits Kunde?

jetzt anmelden
  • Splitter vom Glück

Splitter vom Glück

Roman

3,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

(2)

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Inhalt und Details

Eine Geschichte über Schicksalsschläge und den Mut, noch einmal von vorn zu beginnen
Schmerz und Trauer sind Gefühle, die Julia seit ihrer Kindheit begleiten. Erst starb ihre Mutter an Krebs, dann verlor sie ihre erste große Liebe bei einem Autounfall. Das hinterließ Spuren in ihrer Seele. Ernüchtert beschließt Julia, ihr Herz nie wieder zu verschenken. Stattdessen konzentriert sie sich auf die Musik, denn wenn sie auf der Bühne steht und singt, kann sie alles vergessen. Auf einer Konzertreise nach London lernt Julia Paul kennen. Der sympathische Brite ist sich sicher: Julia ist die Traumfrau seines besten Freundes Jared, der in der Liebe nie viel Glück gehabt hat. Fortan spielt Paul Amor, um die beiden zusammenzubringen und stellt damit Julias und Jareds Gefühlswelt völlig auf den Kopf. Beide fühlen sich zueinander hingezogen, können die Vergangenheit aber nicht loslassen ... Simone Süß, geboren 1979, lebt mit ihrem Mann im Rhein-Hunsrück-Kreis. Neben ihrem Faible für klassische Musik und Spaziergänge mit ihren Hunden durch Feld, Wald und Flur zählt das Schreiben zu ihren größten Leidenschaften. Die »große Liebe« spielt für sie eine zentrale Rolle im Leben und in ihren Romanen. Sie liebt es mitzuerleben, wie sich zwischen Menschen erst ein zartes Gefühl entwickelt und dann daraus große Leidenschaft wird. Das gilt für die Realität wie für die Fiktion. Die Autorin möchte mit ihren Geschichten junge, moderne Frauen ansprechen, sie zum Schmunzeln, Lachen und auch zum Weinen bringen - eben einfach Emotionen transportieren.
  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Ja

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Nein

  • Seitenzahl

    200 (Printausgabe)

Beschreibung & Medien

Eine Geschichte über Schicksalsschläge und den Mut, noch einmal von vorn zu beginnen
Schmerz und Trauer sind Gefühle, die Julia seit ihrer Kindheit begleiten. Erst starb ihre Mutter an Krebs, dann verlor sie ihre erste große Liebe bei einem Autounfall. Das hinterließ Spuren in ihrer Seele. Ernüchtert beschließt Julia, ihr Herz nie wieder zu verschenken. Stattdessen konzentriert sie sich auf die Musik, denn wenn sie auf der Bühne steht und singt, kann sie alles vergessen. Auf einer Konzertreise nach London lernt Julia Paul kennen. Der sympathische Brite ist sich sicher: Julia ist die Traumfrau seines besten Freundes Jared, der in der Liebe nie viel Glück gehabt hat. Fortan spielt Paul Amor, um die beiden zusammenzubringen und stellt damit Julias und Jareds Gefühlswelt völlig auf den Kopf. Beide fühlen sich zueinander hingezogen, können die Vergangenheit aber nicht loslassen ... Simone Süß, geboren 1979, lebt mit ihrem Mann im Rhein-Hunsrück-Kreis. Neben ihrem Faible für klassische Musik und Spaziergänge mit ihren Hunden durch Feld, Wald und Flur zählt das Schreiben zu ihren größten Leidenschaften. Die »große Liebe« spielt für sie eine zentrale Rolle im Leben und in ihren Romanen. Sie liebt es mitzuerleben, wie sich zwischen Menschen erst ein zartes Gefühl entwickelt und dann daraus große Leidenschaft wird. Das gilt für die Realität wie für die Fiktion. Die Autorin möchte mit ihren Geschichten junge, moderne Frauen ansprechen, sie zum Schmunzeln, Lachen und auch zum Weinen bringen - eben einfach Emotionen transportieren.

Artikeldetails

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Seitenzahl

    200 (Printausgabe)

  • Erscheinungsdatum

    09.09.2016

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783958181373

  • Verlag Forever
  • Dateigröße

    3417 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Darf man eine 2. große Liebe zulassen?
von Niknak am 27.11.2016

Inhalt: Julia musste in ihrem Leben schon viele Scchicksalsschläge verkraften. Zuerst verliert sie mit 16 Jahren ihre Mutter, dadurch dann auch noch fast ihren Vater, der mit dem Verlust nicht klarkommt und Julia allein lässt und dann stirbt ihre große Liebe nach kurzer Ehe an einem Autounfall. Julia ist in einem Loch aus Tra... Inhalt: Julia musste in ihrem Leben schon viele Scchicksalsschläge verkraften. Zuerst verliert sie mit 16 Jahren ihre Mutter, dadurch dann auch noch fast ihren Vater, der mit dem Verlust nicht klarkommt und Julia allein lässt und dann stirbt ihre große Liebe nach kurzer Ehe an einem Autounfall. Julia ist in einem Loch aus Trauer und Einsamkeit gefangen. Nur durch die Musik kann sie alles vergessen. Zufällig lernt sie auf dem Weg zu einem Konzert Paul kennen. Dieser erkennt in Julia sofort die passende Partnerin für seinen besten Freund Jared, dem das Schicksal auch hart mitgespielt hat. Paul spielt Amor und versucht die beiden zusammenzubringen. Ob ihm das gelingen wird und welche Schwierigkeiten ihm dabei widerfahren, müsst ihr selbst herausfinden. Mein Kommentar: Die Autorin Simone Süß hat einen tollen und angenehmen Schreibstil welcher sich leicht und schnell lesen lässt. Man wird zu Beginn sofort in die Geschichte hineingeschmissen und erfährt viel von Julia und ihrer Vergangenheit. Dadurch lernt man sie sehr gut kennen und kann sich von Anfang an in ihre Lage versetzen. Man leidet von Beginn an mit ihr mit und freut sich wenn es ihr gut geht. Ihre Gefühle und Gedanken kommen sehr gut zum Ausdruck, da ein Teil der Geschichte aus ihrer Sicht geschrieben ist. Aber die Geschichte wird auch aus der Sicht von Jared bzw in der Er Form geschrieben So hat man mehrere Perspektiven, die alles abwechslungsreich gestalten und dem Leser das Gefühl geben mitten in der Geschichte zu sein. Es ist nicht schwer zwischen den einzelnen Perspektiven zu wechseln, da man sofort weiß wo man umgeht und welche Person gerade erzählt. Ich fand diese Art des Schreibstils sehr abwechslungsreich und spannend. Alle Personen haben einen eigenen und tollen Charakter, welchen die Autorin sehr gut dem Leser vermitteln konnte. Man konnte sich die Personen richtig gut vorstellen, so als ob man selbst dabei ist. Außerdem hat es die Autorin geschafft sehr viele Emotionen im Buch rüberzubringen. Es handelt ja sehr viel von der Trauer und Einsamkeit von Julia, durch ihre Verluste und auch davon wie sie versucht sich wieder auf eine neue Liebe einzulassen. Diese Emotinen konnte man als Leser richtig fühlen. Man kann ihren inneren Konflikt sehr gut nachvollziehen. Auch wenn es oft ein Hin ud Her der Gefühle gab, konnte man das unter diesen Umständen gut verstehen und das machte die Geschichte spannend und gleichzeitig wirkte sie somit auch richtig real. Mein Fazit: Es ist eine tolle Geschichte mit sehr vielen Emotionen, in der eine junge Frau versucht trotz aller Schicksalsschläge wieder glücklich zu werden. Ganz liebe Grüße, Niknak

Gibt es eine Chance für die 2. große Liebe?
von einer Kundin/einem Kunden am 18.11.2016

Zum Inhalt: Julias Leben ist geprägt von harten Schicksalsschlägen. Ihre Mutter stirbt in ihrer Kindheit an Krebs, ihren Ehemann verliert sie viel zu früh durch einen Autounfall. Doch plötzlich tritt Jared in ihr Leben. Doch der Schatten ihres verstorbenen Ehemannes begleitet Julia. Ist sie bereit für eine neue Liebe? Meine ... Zum Inhalt: Julias Leben ist geprägt von harten Schicksalsschlägen. Ihre Mutter stirbt in ihrer Kindheit an Krebs, ihren Ehemann verliert sie viel zu früh durch einen Autounfall. Doch plötzlich tritt Jared in ihr Leben. Doch der Schatten ihres verstorbenen Ehemannes begleitet Julia. Ist sie bereit für eine neue Liebe? Meine Meinung: Die ersten 3 Kapitel des Buches haben mich direkt mitgerissen und lieferten bereits harte, emotionale Fakten zu Julias Leben. Der Schreibstil ist einfach und flüssig zu lesen und ich war direkt mittendrin. Danach wird die Geschichte leichter und die Emotionen empfand ich nicht mehr so stark. Die Geschichte wird aus wechselnden Perspektiven erzählt. Mir hat das gut gefallen, da ich so die Einsicht in die Gefühlswelten der verschiedenen Personen hatte. Die Charaktere sind authentisch und ihre Sorgen und Ängste konnte ich meistens sehr gut nachempfinden. Julia wurde gegen Ende des Buches anstrengend, doch wenn man ihre Vergangenheit bedenkt, darf man ihr ihr Verhalten nicht vorwerfen. Jared ist ein rücksichtsvoller, sympathischer Kerl, mit dem wohl fast jede Frau mitgehen würde. Besonders toll fand ich ein Einfühlungsvermögen. Zwischendurch war er schon fast zu perfekt und zurückhaltend. Für meinen Geschmack hätte er ein paar Fehler mehr haben dürfen. Aber das absolute Highlight des Buches ist Paul: bester Freund von Jared und Julia. Wenn irgendjemand weiß wie es geht: Bitte beamt mir Paul direkt auf mein Sofa! Er darf für immer bei mir wohnen. Das Ende hätte für meinen Geschmack etwas besser ausgefeilter sein können. Mein Fazit: Eine schöne Geschichte, die man durchweg lesen kann!


Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0