Das Buch vom Meer oder Wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen

(ungekürzte Lesung)

(11)
Der norwegische Überraschungsbestseller

Zwei Freunde in einem Schlauchboot. In den Tiefen des Nordatlantiks ein sagenumwobenes Ungeheuer, das sich nur selten an der Oberfläche zeigt. Das ist der Ausgangspunkt für die salzige Geschichte, die davon erzählt, wie sich zwei Männer einen lang gehegten Traum erfüllen: Bei Sturm und Sonnenschein verbringen sie ihre Tage auf dem Wasser, um einen Eishai zu fangen. Und während sie warten, erinnert Morten A. Strøksnes an Mythen und Legenden, berichtet von echten und erfundenen Wesen, von Quallenarten mit dreihundert Mägen, von Seegurken, Polarforschern, Walfängern und natürlich vom harten Leben an arktischen Ufern.

Gelesen von Stefan Wilkening und Shenja Lacher.

(Laufzeit: 8h 58)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Stefan Wilkening, Shenja Lacher
Erscheinungsdatum 29.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783844524451
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 538 Minuten
Format & Qualität MP3, 538 Minuten
Übersetzer Sylvia Kall, Ina Kronenberger
Verkaufsrang 1.840
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Buchhändler-Empfehlungen

„Sehnsucht nach Meer!“

Markus Kowal, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Bei diesem wundervollen Buch schmeckt man die salzige Seeluft und spürt die brechenden Wellen, die einem gegen die Seiten schlagen. Auch an Land gut geeignet zum lesen!
Ein modernes Märchen, was mich absolut in den Bann gezogen hat.
Danach kann man es kaum erwarten wieder die Füße im Sand zu spüren und in die Fluten zu springen!
Bei diesem wundervollen Buch schmeckt man die salzige Seeluft und spürt die brechenden Wellen, die einem gegen die Seiten schlagen. Auch an Land gut geeignet zum lesen!
Ein modernes Märchen, was mich absolut in den Bann gezogen hat.
Danach kann man es kaum erwarten wieder die Füße im Sand zu spüren und in die Fluten zu springen!

Kai Ortel, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine Männerfreundschaft, der raue Norden Norwegens und der eiserne Wille, sein Anglerglück zu erzwingen, bilden in dieser Abenteuergeschichte eine charmante Mischung. Hinreißend! Eine Männerfreundschaft, der raue Norden Norwegens und der eiserne Wille, sein Anglerglück zu erzwingen, bilden in dieser Abenteuergeschichte eine charmante Mischung. Hinreißend!

Beate Müller-Egberink, Thalia-Buchhandlung Landau

Diese gelungene Geschichte ist sowohl Sachbuch als auch Abenteuerroman und wartet mit ungewöhnlichem Wissen auf. Oder wussten Sie, dass der Eishai annähernd 300 Jahre alt wird? Diese gelungene Geschichte ist sowohl Sachbuch als auch Abenteuerroman und wartet mit ungewöhnlichem Wissen auf. Oder wussten Sie, dass der Eishai annähernd 300 Jahre alt wird?

„Zwei Freunde im Schlauchboot auf dem Nordmeer“

Andrea Kowalleck, Thalia-Buchhandlung Saalfeld

Der Titel des Buches machte mich neugierig, da das Meer auf mich schon immer eine gewisse Faszination ausübt, und ich war positiv überrascht. Zwei Freunde ziehen raus auf den Nordatlantik, um einen Eishai zu fangen und lassen den Leser an ihren spannenden, oft waghalsigen und auch kuriosen Erlebnissen teilhaben und man erfährt nebenher sehr viel Interessantes und Wissenswertes über das Meer und seine Bewohner. Eine tolle Abenteuergeschichte für Angler, Skandinavienbegeisterte und alle, die das Meer lieben. Der Titel des Buches machte mich neugierig, da das Meer auf mich schon immer eine gewisse Faszination ausübt, und ich war positiv überrascht. Zwei Freunde ziehen raus auf den Nordatlantik, um einen Eishai zu fangen und lassen den Leser an ihren spannenden, oft waghalsigen und auch kuriosen Erlebnissen teilhaben und man erfährt nebenher sehr viel Interessantes und Wissenswertes über das Meer und seine Bewohner. Eine tolle Abenteuergeschichte für Angler, Skandinavienbegeisterte und alle, die das Meer lieben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
9
2
0
0
0

Dieses Buch sollte sich ein jeder angeln.
von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Seit Jahren schon hegen zwei skandinavische Freunde den Traum eines Tages einen Eishai zu fangen. Da sich mehreren Pannen bei dieser Unternehmung stellen müssen, bleibt einem der beiden ausreichend Zeit um über das Meer und seine Bewohner zu berichten. Eine ganz besondere, einzigartige Mischung aus fiktiver Geschichte und Sachtext,... Seit Jahren schon hegen zwei skandinavische Freunde den Traum eines Tages einen Eishai zu fangen. Da sich mehreren Pannen bei dieser Unternehmung stellen müssen, bleibt einem der beiden ausreichend Zeit um über das Meer und seine Bewohner zu berichten. Eine ganz besondere, einzigartige Mischung aus fiktiver Geschichte und Sachtext, die es auf jeden Fall verdient gelesen zu werden.

Eine unglaubliche Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Peine am 03.06.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch verbindet ein Sachbuch mit dem Roman in harmonischem Einklang. Tauchen sie in die Geschichte zweier Freunde ein und erleben sie das Meer aus einer neuen Sicht!

überwältigende Fülle an Fachwissen über das Meer, eine Bewohner u.m., eingebettet in nette Rahmengeschichte
von geheimerEichkater aus Essen am 28.10.2016
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Seit ewigen Zeiten sind Morton und Hugo befreundet; nun versuchen die beiden Männer einen lang gehegten Traum umzusetzen und im Nordmeer einen Eishai zu fangen. Sie haben etlichen Hindernissen zu trotzen, u.a. dem Wetter oder einem defekten Bootsmotor und brauchen zudem noch viel Geduld. In ihrer Wartezeit berichten sie... Seit ewigen Zeiten sind Morton und Hugo befreundet; nun versuchen die beiden Männer einen lang gehegten Traum umzusetzen und im Nordmeer einen Eishai zu fangen. Sie haben etlichen Hindernissen zu trotzen, u.a. dem Wetter oder einem defekten Bootsmotor und brauchen zudem noch viel Geduld. In ihrer Wartezeit berichten sie von Mythen, Legenden, alten Büchern und Erkenntnissen über das Meer und ihre Bewohner – von skurril bis zu neuesten wissenschaftlichen Entdeckungen ist alles dabei. Ich hatte eigentlich eine Geschichte über den Eishaifang erwartet, welche allerdings nur den Rahmen dieser Erzählung bietet. Der Schwerpunkt liegt eindeutig auf den Berichten zur Tiefsee, dem Meer insgesamt, dem Wetter, der Überfischung, ... und ein bißchen auch von Gott und der Welt. Sovieles an Wissen, oft sehr detailliert vermittelt, wird hier im Plauderton vom Stapel gelassen, dass es mich zutiefst beeindruckt hat. Die Geschichte fand ich so aufregend, dass ich die CD ( 8:58) an einem Tag, in zwei Etappen gehört habe; die angenehmen Stimmen der beiden Sprecher passen perfekt und runden das Hörerlebnis ab. Fazit: eher ein Sachbuch über das Meer, seine Bewohner u.v.m. als ein Roman, dabei sehr ansprechend erzählt.