Meine Filiale

Hamburger Rache

SoKo Hamburg 10 - Ein Heike Stein Krimi

Soko Hamburg - Ein Fall für Heike Stein Band 10

Martin Barkawitz

(1)
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Ein brutaler Mord mitten im Hamburger Hauptbahnhof ruft Kommissarin Heike Stein und ihre Kollegen auf den Plan. Schnell zeigt sich, dass der erschossene vermeintliche Womanizer sehr viel zu verbergen hatte.

Spuren führen sowohl in die Hamburger Unterwelt als auch ins ferne Dresden. Als Heike Stein des Rätsels Lösung nahekommt, steht plötzlich ihre eigene Karriere auf dem Spiel.

Martin Barkawitz schreibt seit 1997 unter verschiedenen Pseudonymen überwiegend in den Genres Krimi, Thriller, Romantik, Horror, Western und Steam Punk.  Er gehört u.a. zum Jerry Cotton Team. Von ihm sind fast dreihundert Heftromane, Taschenbücher und E-Books erschienen.

Kontakt unter:

autor-martin-barkawitz.de

 

 

  • Tote Unschuld
  • Musical Mord
  • Fleetenfahrt ins Jenseits
  • Reeperbahn Blues
  • Frauenmord im Freihafen
  • Blankeneser Mordkomplott
  • Hotel Pacific, Mord inklusive
  • Mord maritim
  • Das Geheimnis des Professors
  • Hamburger Rache
  • Eppendorf Mord
  • Satansmaske
  • Fleetenkiller
  • Sperrbezirk
  • Pik As Mord
  • Leichenkoje
  • Brechmann
  • Hafengesindel

 

Der Schauermann - ein historischer Hamburg Thriller aus dem Jahre 1892.

"Super geschriebener Roman" (Leser)

Blutmühle - Dark Fantasy Roman.

"Sehr spannend und gut zu lesen" (Leser)

Höllentunnel - Mystery Thriller

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 110 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.08.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783739671031
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 615 KB

Weitere Bände von Soko Hamburg - Ein Fall für Heike Stein

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Heike Stein ermittelt alleine...
von einer Kundin/einem Kunden aus Deizisau am 19.03.2018

...aufgrund von Personalmangel - wie im richtigen leben. (Da hofft man das man nicht doch mal jemanden von der Polizei braucht) Aber auch dieser Fall wird wieder gelöst! Wer zwischen den Zeilen liest kommt zwar schnell auf die Lösung, aber sicher sein kann man sich ja nie....ich freue mich auf den nächsten Teil!


  • Artikelbild-0