Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Anne Frank - Die ganze Geschichte

(1)
1940. Anne Frank lebt mit ihren Eltern Otto und Edith und ihrer Schwester Margot im Amsterdamer „Flussviertel“. Die Franks gehören der jüdischen Mittelschicht an, und Anne wächst wohlbehütet zu einem aufgeweckten Teenager heran. Sie mag die Dinge, die alle Mädchen in ihrem Alter mögen: zusammen mit Freundinnen Eislaufen gehen, Filmstars, Modezeitschriften und Jungs. Die Unbeschwertheit ihres Lebens endet abrupt, als Anne ihre Schulklasse verlassen muss, um auf ein jüdisches Gymnasium zu gehen. Kurz nach ihrem 13. Geburtstag muss die Familie erneut fliehen und versteckt sich im Hinterhaus der Amsterdamer Pinsengracht, wo sich auch Ottos Firma befindet. Auf diese Weise entkommen Anne und ihre Familie gerade noch den Nazis, die damit begonnen haben, die Juden Amsterdams in Konzentrationslager zu treiben. Doch der Alltag in den abgedunkelten, feuchten Räumen ist hart, und selbst dort sind die Franks nicht sicher …
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 01.12.2016
Regisseur Robert Dornhelm
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9120052892710
Genre Drama
Studio Schröder Media
Originaltitel Anne Frank: The Whole Story
Spieldauer 190 Minuten
Bildformat 4:3 (1,33:1)
Tonformat Englisch: DD 1.0 Mono, Deutsch: DD 1.0 Mono
Verkaufsrang 1.320
Produktionsjahr 2001
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

18% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 18LASTMINUTE18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Das Warten hat endlich ein Ende... :-)
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 07.02.2016
Bewertet: DVD

Seit ich diesen Film für vielen Jahren, ich glaube auf VOX, im TV gesehen habe, warte ich eigentlich schon auf eine DVD-Veröffentlichung. Jahrelang war nur der UK Import (und deshalb ohne deutschen Ton) käuflich zu erwerben - ich hatte es mittlerweile schon fast aufgegeben. Und dann entdeckte ich, dass... Seit ich diesen Film für vielen Jahren, ich glaube auf VOX, im TV gesehen habe, warte ich eigentlich schon auf eine DVD-Veröffentlichung. Jahrelang war nur der UK Import (und deshalb ohne deutschen Ton) käuflich zu erwerben - ich hatte es mittlerweile schon fast aufgegeben. Und dann entdeckte ich, dass mein Wunsch im Jahr 2016 nun endlich doch Wirklichkeit wurde. :-) Der Film beginnt schon in Amsterdam und zeigt zu Beginn Anne's Leben wie es noch relativ normal war. Nach und nach beginnen die Einschränkungen durch die Nazis die in Holland mehr und mehr vorrücken bis sie schließlich in Amsterdam einmarschiert sind... Hannah Taylor- Gordon gibt in diesem Film Anne Frank ein Gesicht und spielt diese absolut überzeugend. Viel wurde auch aus den Tagebüchern entnommen bzw. möglichst getreu umgesetzt. So z. B. der Konflikt zwischen Anne und ihrer Mutter. Neben Hannah die in der Rolle der Anne regelrecht brilliert, ist Sir Ben Kingsley als Otto Frank zu sehen. Dieses innige Vater- Tochter-Verhältnis wird ebenfalls auf sehr hohem Niveau dargestellt, so dass man als Zuschauer die durchlaufenen Emotionen stets nachempfinden kann. Aber auch die Grausamkeit des Krieges, die Brutalität der Konzentrationslager wird schonungslos und mit aller Grausamkeit so deutlich dargestellt, so dass man regelrecht Gänsehaut bekommt. Auch wenn in dieser Verfilmung keine Zitate zu hören sind, hat das Team scheinbar außerordentlich gut recherchiert. Neben den Tagebüchern der Anne Frank wurden in dieser Verfilmung zudem Zeitzeugenberichte, u. a. von Miep Gies oder Otto Frank berücksichtigt. So entstand ein sehr originalgetreuer und authentischer Film. Natürlich ist es etwas schade, dass die englischen Texte, welche auf dieser DVD auch eingeblendet werden, nicht deutsch untertitelt wurden. Aber dieser Stoff wurde so hervorragend verfilmt, dass dieses Manko keinen Punktabzug rechtfertigt. Die DVD erhält man zudem mit einer hochwertigen O-Card/Banderole ausgestattet. Desweiteren liegt ein Wendecover bei. Bonusmaterial liegt leider keines bei, hier hätte man bestimmt einiges noch auf die Disc packen können. Ein sehr guter Anfang wurde mit dieser Veröffentlichung definitiv gemacht und wer weiß - vielleicht folgt ja irgendwann dann auch noch eine Special Edition. :-) Fazit: Für mich zählt dieser Film zur aktuell besten Verfilmung der Anne Frank-Geschichte. Emotional hoch berührend (wer nah am Wasser gebaut ist, kann hier sicher auch die ein oder andere Träne laufen sehn). Die Tagebücher, aber auch die Filme sollte, nein, muss man auch als Mahnung verstehen, dass sich diese Geschehnisse nie mehr wiederholen dürfen. Absolut zu empfehlen!