Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Siberian Husky

Charakter, Erziehung, Gesundheit

Irgendwo zwischen verschneiter Endlosigkeit und gemütlichem Sofa, zwischen Wolf und blauäugigem Haustier, zwischen Mythos und Mode findet sich die Realität des Siberian Husky. Vor dem Hintergrund von Geschichte und Entwicklung dieser faszinierenden Rasse zeigt dieses Buch den Siberian Husky als das, was er - auch als Haushund – immer noch ist: ein arbeitswilliger Schlittenhund mit ganz eigenem Charakter, der entsprechend seiner Veranlagung gehalten und beschäftigt werden muss.Dass der Siberian Husky ein Schlittenhund ist bedarf keiner expliziten Erklärung. Was das aber für seine Wesensveranlagung und damit für eine artgerechte Haltung dieser faszinierenden Hunde wirklich bedeutet, wird erst vor dem Hintergrund der Entwicklung der Rasse deutlich. Die züchterische Selektion auf Arbeitseigenschaften beim Siberian Husky ist nämlich keineswegs historische Vergangenheit aus Amerikas Goldgräberzeiten, sondern setzt sich im heutigen Schlittenhundesport fort. Trotzdem kann man einen Siberian Husky auch ohne Schnee und ohne Schlitten artgerecht auslasten – und zwar auch und gerade dann, wenn man ihn nicht im Rudel und als großes Schlittenhundeteam hält, sondern als einen oder zwei Haushunde. Das Buch zeigt die verschiedenen Möglichkeiten, einen bis zwölf und mehr Siberian Huskies sportlich zu bewegen und gibt neben allgemeinen Hinweisen zur Haltung und Erziehung der eigenwilligen Hunde Tipps zu Trainingsgeräten und Trainingsaufbau für jeden Hundehalter mit und ohne leistungssportliche Rennambitionen.
Portrait
Bereits im Autorenteam spiegeln sich die das unterschiedliche Leben mit Siberian Huskies und die Varianz in Haltung und Umgang mit dieser Rasse wider:Bereits im Autorenteam spiegeln sich die das unterschiedliche Leben mit Siberian Huskies und die Varianz in Haltung und Umgang mit dieser Rasse wider:
Während Silvia Roppelt mit ihrem Mann und einem großen Siberian Husky-Rudel in der Oberpfalz lebt und selber züchtet, hält die in Aachen als Rechtsanwältin tätige Nicole Perfeller zwei Siberian Husky im Haus. Silvia Roppelt nimmt mit ihren Hunden und ihrem Mann an internationalen Schlittenhunderennen teil; Nicole Perfeller fährt mit Mann und Hunden überwiegend durch die heimischen Wälder und gelegentlich auf kleinere nationale Rennveranstaltungen. Beide Autorinnen waren bereits für verschiedene Schlittenhunde- und Hundezeitschriften tätig und sind im Siberian Husky Club Deutschland e. V. (SHC) engagiert: Silvia Roppelt als Zuchtwart und Vorstandsmitglied, Nicole Perfeller als Ehrenratsvorsitzende. Silvia Roppelt ist darüber hinaus Redakteurin und Ansprechpartnerin für die Pressearbeit im Zuchtverein.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 80 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783840463419
Verlag Cadmos Verlag
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.