Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Friedrich der Große - Band 1: Der ungeliebte Sohn - Die große Romanbiografie

Zwischen Pflichterfüllung und dem Drang nach Freiheit: „Friedrich der Große – Der ungeliebte Sohn“ von Cornelia Wusowski jetzt als eBook bei dotbooks.

Er liebt die Musik, die Literatur, die Kunst – doch sein Vater verlangt Disziplin, Pflichtbewusstsein und Härte: Friedrich lernt früh, was es heißt, Kronprinz von Preußen zu sein. Von Kindesbeinen an wird er darauf vorbereitet, als starker Herrscher über das große Reich zu regieren. Für seine persönlichen Vorlieben, das Flötenspiel oder das Schreiben von Gedichten, bleibt da kein Platz. Gezwungen, die Erwartungen seines Vaters zu erfüllen, fühlt Friedrich sich in dem prächtigen Berliner Stadtschloss bald wie in einem Gefängnis. Als ihm dieses Leben unerträglich wird, sieht er nur noch einen Ausweg: Er muss fliehen …

Der wohl bekannteste Vater-Sohn-Konflikt der deutschen Geschichte mitreißend erzählt! Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Friedrich der Große – Der ungeliebte Sohn“ von Cornelia Wusowski. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Cornelia Wusowski wurde 1946 in Fulda geboren. 1971 schloss sie ihr Studium der Politischen Wissenschaft am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin mit dem Diplom ab. Bis 2009 war Cornelia Wusowski im Höheren Verwaltungsdienst tätig.
Anfang der 1990er-Jahre schrieb sie ihren ersten historischen Roman. Auf ihr erfolgreiches Debüt „Die Familie Bonaparte“ folgten weitere Romanbiografien großer historischer Persönlichkeiten. Diese bieten dank der detaillierten Recherche von Cornelia Wusowski einen überzeugenden Einblick in die Charaktere.

Bei dotbooks veröffentlicht Cornelia Wusowski:
„Katharina von Medici“
„Elisabeth I.“
„Friedrich der Große: Der ungeliebte Sohn“
„Friedrich der Große: Der einsame König“
„Die Familie Bonaparte“
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 921 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958248151
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 1636 KB
Verkaufsrang 1.488
eBook
3,49
bisher 7,99 * Befristete Preissenkung des Verlages

Sie sparen: 56 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.