Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Schneetänzerin

Roman

Schneetänzerin 1

(2)
Wenn du alles zu verlieren drohst, entdeckst du ungeahnte Kräfte in dir … „Schneetänzerin“ von Judith Nicolai jetzt als eBook bei dotbooks.
Es hätte die schönste Zeit ihres Lebens sein können: Friedlich wachsen die junge Anna und ihre Freundin Helene auf dem abgeschiedenen ostpreußischen Gut Mechnitz auf. Doch dann wird ihr kleines Paradies bedroht: Adam, Annas große Liebe, meldet sich freiwillig für die Front und Helene stürzt sich in eine gefährliche Liebe zu dem Kriegsgefangenen Robert – obwohl ein machthungriger SS-Offizier Ansprüche auf sie erhebt. Und während die Ostfront mitsamt Hunger und Tod immer näher rückt, müssen Anna und Helene um ihr Glück und ihre Zukunft kämpfen.
Die Saga beginnt: Ein bewegender Roman über die Kraft von Freundschaft und Liebe in Zeiten voller Schrecken und Dunkelheit.
Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Schneetänzerin“ von Judith Nicolai. Dramatisches und berührendes Lesefutter für alle Fans des Bestseller-Erfolgs „Sternentochter“ von Anna Valenti. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
JETZT BILLIGER KAUFEN! Überall, wo es gute eBooks gibt.
Portrait
Judith Nicolai wurde 1976 in Karlsruhe geboren. Ihre Liebe zum Schreiben entdeckte sie bereits mit 14 Jahren. Dennoch machte sie erst eine Ausbildung zur Buchhändlerin und studierte anschließend Gartenbauwissenschaften. Heute lebt sie in der Nähe von Karlsruhe. „Schneetänzerin“ ist ihr erster Roman.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 298 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958247512
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 354 KB
Verkaufsrang 1.069
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Schneetänzerin

  • Band 1

    46324653
    Schneetänzerin
    von Judith Nicolai
    (2)
    eBook
    6,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    46855627
    Das Herz der Schneetänzerin
    von Judith Nicolai
    (2)
    eBook
    6,99
  • Band 3

    47663876
    Der Traum der Schneetänzerin
    von Judith Nicolai
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Toller erster Teil einer dreiteiligen Saga!
von einer Kundin/einem Kunden aus Teutschenthal am 04.01.2017

Dieser Roman ist unglaublich anschaulich und anschaulich geschrieben! Die Autorin vermittelt unglaublich viel Gefühl, ohne dass die Handlung an Spannung einbüst. Die Figuren, allen voran Anna und Adam, sind unglaublich lebendig beschrieben - sie könnten quasi aus dem eigenen Freundeskreis sein! Dieser Roman hat mir unglaublich gut gefallen und... Dieser Roman ist unglaublich anschaulich und anschaulich geschrieben! Die Autorin vermittelt unglaublich viel Gefühl, ohne dass die Handlung an Spannung einbüst. Die Figuren, allen voran Anna und Adam, sind unglaublich lebendig beschrieben - sie könnten quasi aus dem eigenen Freundeskreis sein! Dieser Roman hat mir unglaublich gut gefallen und ich bin gespannt wie es im zweiten und dritten Band der "Schneetänzerin" weiter geht! Eine 100% Leseempfehlung von mir!

Kindheit und Jugend in Ostpreußen
von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 08.10.2016

Die "Schneetänzerin" ist der erste Band einer Trilogie und endet mit vielen offenen Fragen, die neugierig auf den zweiten Band machen. Judith Nicolai hat einen gut lesbaren Schreibstil, der sehr gut zu der Geschichte der beiden jungen Mädchen passt. Langsam entwickelt sich aus der Freundschaft zwischen Adam und Anna eine... Die "Schneetänzerin" ist der erste Band einer Trilogie und endet mit vielen offenen Fragen, die neugierig auf den zweiten Band machen. Judith Nicolai hat einen gut lesbaren Schreibstil, der sehr gut zu der Geschichte der beiden jungen Mädchen passt. Langsam entwickelt sich aus der Freundschaft zwischen Adam und Anna eine wunderbare Liebe, die sehr einfühlsam erzählt wird. Die Autorin versteht es, die Landschaft Ostpreußens vor den Augen des Lesers entstehen zu lassen. Aber auch die zerbombten Städte Königsberg, Berlin und Bremen werden bildhaft beschrieben. Das Cover, das mir in seinen Pastellfarben mit dem Gutshaus sehr gut gefallen hat, passt meiner Meinung nach nicht so richtig zum Roman, da die Frauenfigur nicht in die 40iger Jahre des letzten Jahrhunderts gehört. Fazit: ein lebendig geschriebene Geschichte, die Lust auf den nächsten Band macht.