Kino im Kiez und andernorts

Filmkritiken aus dem Kreuzberger "Südost-Express" 1985-1990

Jan Gympel

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
24,90
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

West-Berlin, Kreuzberg SO 36, die Achtziger: Zur „Gegenöffentlichkeit“ und der blühenden Alternativszene gehört der 1977 gegründete „Südost-Express“, eine der ersten und vor allem langlebigsten Stadtteilzeitungen von Bürgern für Bürger. Jeder konnte mitmachen und manche blieben jahrelang dabei, so daß aus Amateuren allmählich Profis wurden – wenn auch unbezahlte.

Für den Filmhistoriker, Journalisten, Buchautor und Blogger Jan Gympel (Jahrgang 1966) war der „Südost-Express“ ein Trainingsraum, in dem er sich per learning by doing als Filmkritiker und Journalist zu anderen Themen sein Handwerkszeug allmählich aneignen konnte. Dieser Band versammelt alle seine im „Südost-Express“ erschienenen Texte zu Filmen und ermöglicht so auch einen Blick auf das Angebot der West-Berliner Kinos in der zweiten Hälfte der 1980er Jahre.

Eingeborener Berliner (West). Film-, Verkehrs- und Berliner Stadthistoriker, Journalist, Buchautor, Blogger und manches mehr.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 31.08.2016
Verlag Epubli
Seitenzahl 288
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,6 cm
Gewicht 442 g
Auflage 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7418-4663-2

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0