Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Eure Dummheit kotzt mich an

Wie Bullshit unser Land vergiftet

(2)

Erst denken, dann posten


»Ist das euer Ernst?«, kann man sich oft genug fragen, wenn man hört und liest, was das via Internet quasi unbegrenzt und in Lichtgeschwindigkeit kommuniziert wird. Im Zeitalter der Informationsflut scheint es besonders attraktiv, so uninformiert wie möglich zu sein und das auch noch mit größtem Erregungsfaktor breitzutreten.


Rayk Anders belässt es nicht bei der stillen Frage, sondern greift den kursierenden Unsinn auf und widerlegt ihn pointiert und gnadenlos.

Rezension
»Wer ein unterhaltsam geschriebenes Buch mit viel Gesellschaftskritik sucht, ist hier richtig. «
abookshelffullofsunshine.blogspot.de 3. November 2016
Portrait
Rayk Anders, Jahrgang 1987, ist freier Journalist und lebt in Berlin. Er betreibt online sein Projekt »ARMES DEUTSCHLAND« und verbreitet via Facebook, YouTube und Twitter unbequeme Wahrheiten zum Zeitgeschehen. Seine Beiträge erreichen wöchentlich bis zu 4 Millionen Leser und Zuschauer. Mit »HEADLINEZ« hat er zudem eine eigene Show beim SWR.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783423430128
Dateigröße 2601 KB
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Eure Dummheit kotzt mich an

Eure Dummheit kotzt mich an

von Rayk Anders
eBook
12,99
+
=
Sozusagen Paris

Sozusagen Paris

von Navid Kermani
(7)
eBook
10,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 17.02.2017
Bewertet: anderes Format

Auf unterhaltsam flapsige Art äußert sich der Autor in diesem Buch zu aktuellen Themen der Gesellschaft und zeigt Dinge auf, die einem nicht auf den ersten Blick klar sind.

von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2017
Bewertet: anderes Format

Im "postfaktischen" Zeitalter brauchen wir Bücher wie dieses. Gegen den Bullshit, gegen Gefühle, die Fakten ignorieren & Beweise leugnen, gegen die Hetze & die Angst!