Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Geheimnis des Feuers

Roman

Feuer-Saga 1

(5)

Die Geschichte von Sofia und ihrer Familie, die versuchen, dem Krieg zu entfliehen.


›Das Geheimnis des Feuers‹ beschreibt den Lebensweg der 12- jährigen Sofia aus dem bürgerkriegsgeschüttelten Mosambik. Als Sofia auf eine Landmine tritt, verliert sie beide Beine. Aber sie verliert dennoch nicht den Lebensmut. Mithilfe eines Arztes erkämpft sie sich trotz ihrer Behinderung eine eigene Zukunft. Henning Mankells Jugendbuch-Afrika-Trilogie erstmals als eBook!

Portrait

Henning Mankell, geboren 1948 in Härjedalen, war einer der großen schwedischen Gegenwartsautoren, von Lesern rund um die Welt geschätzt. Sein Werk wurde in über vierzig Sprachen übersetzt, es umfasst etwa vierzig Romane und zahlreiche Theaterstücke. Nicht nur sein Werk, sondern auch sein persönliches Engagement stand im Zeichen der Solidarität. Henning Mankell lebte abwechselnd in Schweden und Mosambik, wo er künstlerischer Leiter des Teatro Avenida in Maputo war. Er starb am 5. Oktober 2015 in Göteborg. Seine Taschenbücher erscheinen bei dtv.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 14.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783423430265
Dateigröße 992 KB
Übersetzer Angelika Kutsch
Verkaufsrang 42.458
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Feuer-Saga

  • Band 1

    46335879
    Das Geheimnis des Feuers
    von Henning Mankell
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    46335880
    Das Rätsel des Feuers
    von Henning Mankell
    eBook
    7,99
  • Band 3

    46335881
    Der Zorn des Feuers
    von Henning Mankell
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Eine starke Dokumentation über ein starkes afrikanisches Mädchen
von CaWa - die Leseratte aus Hilden am 02.10.2009
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein großes Kompliment an Henning Mankell: mit diesem 1. Teil der Trilogie um Sofia, einem charakterlich starkem Mädchen aus Mosambik. Gefühlvoll erzählt der Autor, die Lebensgeschichte der kleinen Sofia: wie das Dorf, in dem sie behütet aufgewachsen ist, von Banditen überrfallen und gebrandschatzt wird. Außer ihr, ihrer Mutter, ihrer Schwester... Ein großes Kompliment an Henning Mankell: mit diesem 1. Teil der Trilogie um Sofia, einem charakterlich starkem Mädchen aus Mosambik. Gefühlvoll erzählt der Autor, die Lebensgeschichte der kleinen Sofia: wie das Dorf, in dem sie behütet aufgewachsen ist, von Banditen überrfallen und gebrandschatzt wird. Außer ihr, ihrer Mutter, ihrer Schwester Maria, ihrem Bruder kommen alle Dorfbewohner ums Leben. Dann ihr Leben auf der Flucht. Ihr neues "Zuhause" in einem Dorf von Missionaren. Schließlich das für Sofie schlimmste Ereignis: der Tod ihrer geliebten Schwester Maria durch eine Mine. Sofia selbst verliert beide Beine, aber nicht den Lebensmut. Tapfer erkämpft sie sich ihren Platz in dieser traurigen Welt ... Wie es schein mit Erfolg. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung "Das Rätsel des Feuers" Nicht nur für Jugendliche ein Lesegenuss erster Güte!!!!

Leid in Afrika
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2009
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Sofia verliert ihren Vater. Ihre Mutter flüchtet mit den Kindern und versucht sich eine neue Zukunft aufzubauen. Sofias Schwester stirbt als sie auf eine Landmiene treten und Sofia verliert ihr Bein. Mit viel Glück bekommt sie eine Prothese und kann laufen und in die Schule gehen.

ergreifendes Buch
von leecan aus Münster am 20.07.2007
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Henning Mankell erzählt auf eine einfühlsame und sehr realistische Weise den Weg von Sofia, einem jungen Mädchen aus Mosambik. Die Geschichte über dieses starke Mädchen ist auf ihre ganz eigene Art einzigartig. Ich habe das Buch bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand gelegt und selbst danach hat das... Henning Mankell erzählt auf eine einfühlsame und sehr realistische Weise den Weg von Sofia, einem jungen Mädchen aus Mosambik. Die Geschichte über dieses starke Mädchen ist auf ihre ganz eigene Art einzigartig. Ich habe das Buch bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand gelegt und selbst danach hat das Buch mich noch lange bewegt. Henning Mankell ist ein Meisterwerk gelungen.