Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Winter eines Lebens / Clifton-Saga Bd.7

Die Clifton Saga 7 - Roman

Die Clifton-Saga 7

(21)
Für die Cliftons und Barringtons kommt die Zeit, in der sich die verschlungenen Wege der beiden Familien und vielen Generationen zum letzten Mal kreuzen. Während für Giles Barrington und seine Frau Karin das Glück auf Messers Schneide steht, scheinen Harry und Emma Clifton am Gipfel ihrer Karrieren zu stehen. Doch dann melden sich alte Feinde zurück und das Spiel des Schicksals kommt zum tragischen Finale ...

Portrait
Jeffrey Archer, geboren 1940 in London, verbrachte seine Kindheit in Weston-super-Mare und studierte in Oxford. Archer schlug eine bewegte Politiker-Karriere ein, die bis 2003 andauerte. Weltberühmt wurde er als Schriftsteller. Archer verfasste zahlreiche Bestseller und zählt heute zu den erfolgreichsten Autoren Englands. Sein historisches Familienepos "Die Clifton-Saga" stürmt auch die deutschen Bestsellerlisten und begeistert eine stetig wachsende Leserschar. Archer ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in London und Cambridge.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 608 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.12.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641204457
Verlag Heyne
Dateigröße 1152 KB
Übersetzer Martin Ruf
Verkaufsrang 341
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Clifton-Saga

  • Band 1

    41198722
    Spiel der Zeit / Clifton Saga Bd.1
    von Jeffrey Archer
    (81)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    41562998
    Das Vermächtnis des Vaters / Clifton-Saga Bd.2
    von Jeffrey Archer
    (35)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    42746077
    Erbe und Schicksal / Clifton-Saga Bd.3
    von Jeffrey Archer
    (26)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    44509814
    Im Schatten unserer Wünsche / Clifton-Saga Bd.4
    von Jeffrey Archer
    (30)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    45591692
    Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5
    von Jeffrey Archer
    (25)
    eBook
    9,99
  • Band 6

    45823426
    Möge die Stunde kommen / Clifton-Saga Bd.6
    von Jeffrey Archer
    (25)
    eBook
    9,99
  • Band 7

    46336053
    Winter eines Lebens / Clifton-Saga Bd.7
    von Jeffrey Archer
    (21)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Das Ende einer fulminanten Reihe. Das Ende einer fulminanten Reihe.

„Leider der letzte Band der Clifton-Saga!“

Matthias Kesper, Thalia-Buchhandlung Paderborn

Dies also ist der Abschied von Emma und Harry Clifton, von Giles Barrington, von Lady Virginia, von vielen weiteren Hauptfiguren, und Archer macht diesen Abschied nicht leicht. Noch einmal ein mehr als gelungener Roman, es sind die letzten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts, die ja durchaus dramatisch verliefen.
Für die älteren Protagonisten schließen sich diverse Kreise, Harry beendet seine überaus erfolgreiche Krimi-Serie und wird endlich sein "Opus Magnum" beginnen, Emma und ihr Bruder Giles stehen sich, wie es lange zu erwarten war, im englischen Parlament gegenüber (und schenken sich wirklich nichts!), die nächste Generation beider Familien ist im besten Alter. Auch dieser Roman ist voller Intrigen, glücklichen und unglücklichen Begebenheiten, und noch einmal äußerst spannend...

Jeffrey Archer hat seinen bisher größten schriftstellerischen Erfolg zu einem würdigen Ende gebracht - und wenn seine Leserschaft am Ende die ein oder andere Träne "verdrückt", dann hat er wirklich alles richtig gemacht! Chapeau!

Und ich denke, ich verrate nicht zuviel, wenn ich mit einem Satz auf das oben erwähnte Opus Magnum eingehe: Es handelt sich um die Geschichte zweier Männer, der eine stammt aus der Ukraine und wandert in die USA aus...
Fragen Sie Ihren Buchhändler doch einfach mal nach: "Kain & Abel"!
Dies also ist der Abschied von Emma und Harry Clifton, von Giles Barrington, von Lady Virginia, von vielen weiteren Hauptfiguren, und Archer macht diesen Abschied nicht leicht. Noch einmal ein mehr als gelungener Roman, es sind die letzten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts, die ja durchaus dramatisch verliefen.
Für die älteren Protagonisten schließen sich diverse Kreise, Harry beendet seine überaus erfolgreiche Krimi-Serie und wird endlich sein "Opus Magnum" beginnen, Emma und ihr Bruder Giles stehen sich, wie es lange zu erwarten war, im englischen Parlament gegenüber (und schenken sich wirklich nichts!), die nächste Generation beider Familien ist im besten Alter. Auch dieser Roman ist voller Intrigen, glücklichen und unglücklichen Begebenheiten, und noch einmal äußerst spannend...

Jeffrey Archer hat seinen bisher größten schriftstellerischen Erfolg zu einem würdigen Ende gebracht - und wenn seine Leserschaft am Ende die ein oder andere Träne "verdrückt", dann hat er wirklich alles richtig gemacht! Chapeau!

Und ich denke, ich verrate nicht zuviel, wenn ich mit einem Satz auf das oben erwähnte Opus Magnum eingehe: Es handelt sich um die Geschichte zweier Männer, der eine stammt aus der Ukraine und wandert in die USA aus...
Fragen Sie Ihren Buchhändler doch einfach mal nach: "Kain & Abel"!

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Auch der letzte Teil der Clifton-Saga konnte mich komplett überzeugen. Ein Ende, das jeden zufrieden stimmen wird. Schade, dass die Reihe somit beendet ist Auch der letzte Teil der Clifton-Saga konnte mich komplett überzeugen. Ein Ende, das jeden zufrieden stimmen wird. Schade, dass die Reihe somit beendet ist

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Der packende Abschluss der Saga um die Cliftons und Barringtons. Und Jeffrey Archer schafft es bis zum Schluss, die Spannung zu halten und alles in einem großen Finale zu beenden. Der packende Abschluss der Saga um die Cliftons und Barringtons. Und Jeffrey Archer schafft es bis zum Schluss, die Spannung zu halten und alles in einem großen Finale zu beenden.

Hannelore Wolter, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Endlich. Der letzte Band der Clifton-Saga. Spannung, Intrigen, Liebe. Fesselnd wie immer bis zum Schluss. Endlich. Der letzte Band der Clifton-Saga. Spannung, Intrigen, Liebe. Fesselnd wie immer bis zum Schluss.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
14
1
1
1
4

Winter eines Lebens
von Anika F am 24.04.2018
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Jeffrey Archer - Winter eines Lebens Dieses Buch ist der 7. Teil der clifton Saga... 1. Spiel der Zeit 2. Das Vermächtnis des Vaters 3. Erbe und Schicksal 4. Im Schatten unserer wünsche 5. Die Wege der macht 6. Möge die Stunde kommen Vorab für alle die diese Reihe nicht... Jeffrey Archer - Winter eines Lebens Dieses Buch ist der 7. Teil der clifton Saga... 1. Spiel der Zeit 2. Das Vermächtnis des Vaters 3. Erbe und Schicksal 4. Im Schatten unserer wünsche 5. Die Wege der macht 6. Möge die Stunde kommen Vorab für alle die diese Reihe nicht kennen, ist dies meine 100%ige Leseempfehlung. Ich habe selten eine Reihe so verschlungen wie diese. Jeder Teil für sich war aufwühlend und perfekt. Dieser letzte Teil war so grandios. Herr Archer ich freue mich defintiv auf weitere Bücher von ihnen . . Einfach hammer. Wenn eine Buchreihe ein so packt und mitnimmt dann steht das für riesiges können . Ich liebe Bücher mit politischen oder auch historischen Hintergrund. Dieser 7. Und finale Teil der Buchreihe hat mich zum weinen gebracht. Ich werde jeden Charakter vermissen und ich habe am Ende echt etliche Tränen verdrückt. Es war ein geniales Ende. Hut ab für diese wahnsinnige Reihe und für diesen Autor der den Leser definitiv abholt und entführt in die Welt der Cliftons.

Einfach große Klasse (alle Bücher der Saga)
von einer Kundin/einem Kunden aus Saulheim am 15.04.2018

Ich bin durch einen Zufall auf die ersten 3 Bücher der Clifton-Sage gestoßen und konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Jedes mal, wenn ich nur noch 50 Seiten zu lesen hatte, hatte ich einen unaufhörlichen Zwang direkt das nächste Buch der Saga zu kaufen, weil es so packend... Ich bin durch einen Zufall auf die ersten 3 Bücher der Clifton-Sage gestoßen und konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Jedes mal, wenn ich nur noch 50 Seiten zu lesen hatte, hatte ich einen unaufhörlichen Zwang direkt das nächste Buch der Saga zu kaufen, weil es so packend war und ich angst hatte etwas zu verpassen. Ich fühle mich, als hätte ich die Geschichte miterlebt, besonders als die Jahre angefangen haben, die ich selber miterlebt habe. Jedes Buch für sich ist sehr lesenswert und fast wie eine Sucht. Mein einziges Problem, was lese ich jetzt.

Clifton-Saga Bd. 7
von einer Kundin/einem Kunden aus Lahnstein am 03.03.2018

Schade, dass der letzte Band derartig langatmig und langweilig die meiste Zeit über ist! Seitenweise kann man Fakten über Cricket und Virginia überblättern, ohne dass man einen Verlust hat. Die Kreativität der vorherigen Bände geht verloren, man hat den Eindruck, dass mit "flacher Literatur" Seiten gefüllt werden sollten. Das... Schade, dass der letzte Band derartig langatmig und langweilig die meiste Zeit über ist! Seitenweise kann man Fakten über Cricket und Virginia überblättern, ohne dass man einen Verlust hat. Die Kreativität der vorherigen Bände geht verloren, man hat den Eindruck, dass mit "flacher Literatur" Seiten gefüllt werden sollten. Das "Ende" am Ende lässt einen aufatmen, dass dieser enttäuschende Schlussakkord vorbei ist! Hier hat J.Archer uns enttäuscht! Empfehlung für den Kauf:????????? eher nicht! Schade!