Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Jeremias Voss und die unschuldige Hure - Der vierte Fall

Jeremias Voss 4

(2)
Der charismatische Hamburger Privatdetektiv ermittelt wieder: „Jeremias Voss und die unschuldige Hure“ von Ole Hansen jetzt als eBook bei dotbooks.

Gehüllt in eine verführerische Parfümwolke stolziert Jeremias Voss’ neuster Fall in sein Büro. Dr. Dörte Paulsen, Betreiberin des Edelbordells „Palais d‘Amour“ beauftragt ihn mit der Ermittlung eines Doppelmords in ihrem Etablissement. Eines der Mädchen und ein Freier wurden mitten im Akt ermordet. Die Identität des Freiers ist unbekannt, Dr. Paulsen weiß nur, dass er Mitglied der besseren Gesellschaft Hamburgs war. Mehr als willig macht sich Jeremias Voss an die Ermittlungen im „Palais“ und stößt dabei schnell auf ungewohnte Hindernisse: Die Polizei, die sonst Hand in Hand mit ihm arbeitet, ist in diesem Fall auffällig schweigsam …

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Jeremias Voss und die unschuldige Hure“ von Ole Hansen. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Ole Hansen, geboren in Wedel, ist das Pseudonym des Autors Dr. Dr. Herbert W. Rhein. Er trat nach einer Ausbildung zum Feinmechaniker in die Bundeswehr ein. Dort diente er 30 Jahre als Luftwaffenoffizier und arbeitete unter anderem als Lehrer und Vertreter des Verteidigungsministers in den USA. Neben seiner Tätigkeit als Soldat studierte er Chinesisch, Arabisch und das Schreiben. Nachdem er aus dem aktiven Dienst als Oberstleutnant ausschied, widmete er sich ganz seiner Tätigkeit als Autor. Dabei faszinierte ihn vor allem die Forensik – ein Themengebiet, in dem er durch intensive Studien zum ausgewiesenen Experten wurde.
Heute wohnt der Autor in Oldenburg an der Ostsee.

Von Ole Hansen ist bei dotbooks bereits das folgende eBooks erschienen:
„Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt. Der erste Fall“
„Jeremias Voss und der tote Hengst. Der zweite Fall“
„Jeremias Voss und die Spur ins Nichts. Der dritte Fall“
„Jeremias Voss und die unschuldige Hure. Der vierte Fall“
„Jeremias Voss und der Wettlauf mit dem Tod. Der fünfte Fall“
„Jeremias Voss und der Tote in der Wand. Der sechste Fall“
„Jeremias Voss und der Mörder im Schatten. Der siebte Fall“

Unter Herbert Rhein veröffentlichte der Autor bei dotbooks bereits folgende eBooks:
„Todesart: Nicht natürlich. Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen.“
„Todesart: Nicht natürlich. Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd.“
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 259 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958246409
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 575 KB
Verkaufsrang 3.107
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Jeremias Voss mehr

  • Band 1

    45060650
    Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt - Der erste Fall
    von Ole Hansen
    (19)
    eBook
    5,99
  • Band 2

    45284575
    Jeremias Voss und der tote Hengst - Der zweite Fall
    von Ole Hansen
    (11)
    eBook
    5,99
  • Band 3

    45488315
    Jeremias Voss und die Spur ins Nichts - Der dritte Fall
    von Ole Hansen
    (6)
    eBook
    5,99
  • Band 4

    46338842
    Jeremias Voss und die unschuldige Hure - Der vierte Fall
    von Ole Hansen
    (2)
    eBook
    5,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    47689030
    Jeremias Voss und der Wettlauf mit dem Tod - Der fünfte Fall
    von Ole Hansen
    (2)
    eBook
    5,99
  • Band 6

    54112721
    Jeremias Voss und der Tote in der Wand - Der sechste Fall
    von Ole Hansen
    (4)
    eBook
    5,99
  • Band 7

    64007880
    Jeremias Voss und der Mörder im Schatten - Der siebte Fall
    von Ole Hansen
    (1)
    eBook
    5,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Eine zufriedene Leserin
von einer Kundin/einem Kunden aus Kiel am 24.07.2017

Die letzte Bestellung hat prima geklappt. Es ist jetzt so einfach zu bestellen. Und noch einmal vielen Dank für die Stornierung.

ein weiterer spannender Fall für Jeremias Voss
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 16.04.2017

Meine Meinung: Wer meinen Rezensionen folgt, weiß, dass ich ein Serienfreak bin. Hat es mich erst einmal gepackt, dann versuche ich alle Bücher zu lesen. Dies ist nun der vierte Fall, den Jeremias Voss zu lösen hat. Wie immer empfand ich es als sehr spannend und unterhaltsam. Jeremias Voss und seine... Meine Meinung: Wer meinen Rezensionen folgt, weiß, dass ich ein Serienfreak bin. Hat es mich erst einmal gepackt, dann versuche ich alle Bücher zu lesen. Dies ist nun der vierte Fall, den Jeremias Voss zu lösen hat. Wie immer empfand ich es als sehr spannend und unterhaltsam. Jeremias Voss und seine Assistentin Vera sind mir beide sehr sympathisch und ich habe immer wieder meinen Spaß daran, die beiden bei ihrer Arbeit zu beobachten und ihre Dialoge zu lesen. Inzwischen ist Jeremias ein sehr erfolgreicher und bekannter Privatermittler und Vera, die ihn seit Beginn seiner Tätigkeit unterstützt, hat sich zu einer Mitarbeiterin entwickelt, auf die er sich voll und ganz verlassen kann. Das muss er auch, denn in diesem Fall gibt es sehr viele interessante Entwicklungen und obwohl er normalerweise sehr gut mit der Polizei zusammen arbeitet, scheint es diesmal nicht so richtig zu laufen. Wie Jeremias diesmal den Fall löst, hat der Autorin sehr fesselnd beschrieben. Wie so oft, konnte ich das Buch mal wieder nicht aus der Hand legen und hätte es am liebsten in einem Rutsch durchgelesen. Das Buchcover gefällt mir, wie bei allen anderen Büchern dieser Serie ausgesprochen gut. Zumal ich immer wieder gerne nach Hamburg fahre und dann das Gefühl habe, ich kenne mich aus und weiß, wo es ist. Fazit: Ein weiteres spannendes Buch, in dem Jeremias Voss ermittelt. Jedes Buch ist in sich abgeschlossen, aber ich lese dann doch immer gerne in der entsprechenden Reihenfolge und freue mich jetzt schon auf das nächste Buch.