Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Trans*Later

Kriminalroman

Ausgerechnet am CSD-Wochenende wird ein Toter im Hinterhof des Kölner Szeneclubs Trans*Later aufgefunden.
Gemeinsam mit ihrer Kollegin Lara Fricke ermittelt Kriminalhauptkommissarin Frieda Leippold in diesem ungewöhnlichen Fall und entdeckt gleich, dass es sich bei der vermeintlich männlichen Leiche um eine biologische Frau handelt.
Vor den Mülltonnen lag ein Mann mit einem gepflegten Dreitagebart. Kein Blutfleck oder Schmutz auf dem T-Shirt störte die Symmetrie seiner Erscheinung. Seine Gesichtszüge waren jugendlich und wirkten weich, sodass Frieda den Impuls, sanft über seine Wange zu streichen, bewusst unterdrücken musste. „Susanne Lippens. Aus Köln.“ Sie sah von dem Foto im Ausweis zu dem jungen Mann und zurück. Susanne Lippens hatte lange blonde Haare, die Leiche trug einen modernen Kurzhaarschnitt. „Außer der Haarfarbe haben sie nicht viel gemein.“
Portrait
Bennet Bialojahn hat in Köln Heilpädagogik mit dem Schwerpunkt Tiefenpsychologie studiert. Er arbeitet in einer Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Jungen. Er hat sich selbst auf den Transweg gemacht und lebt in der Nähe von Köln.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 02.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783896566348
Verlag Querverlag
Dateigröße 477 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Trans*Later

Trans*Later

von Bennet Bialojahn
eBook
9,99
+
=
Freispruch

Freispruch

von Manuela Kuck
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.