Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Mord im Jugendstil

Warum werden der Direktor des Hagener
Osthaus Museums und seine Stellvertre-
terin ermordet? Warum wird ein bekannter
Kunstfälscher wieder aktiviert? Auf welche
Weise verschwanden wertvolle Gemälde
in der Nazizeit aus dem Museum? Und was
hat die Camorra Neapels mit all dem zu
tun?
Fragen über Fragen, die zu einem wahren
Verwirrspiel führen. Die Morde jedenfalls
sorgen in Hagen für Aufregung. Die Krimi-
nalpolizei steht zunächst vor einem Rätsel.
Kann dieser komplizierte Fall aufgeklärt
werden?
Portrait
Rolf Esser, Jahrgang 1948, ist im Hauptberuf Lehrer und inzwischen pensioniert. Er unterrichtete an einer integrierten Gesamtschule in den Fächern Deutsch, Gesellschaftslehre, Kunst und Musik. Seit etwa 1990 war er für verschiedene Verlage als Autor im Bereich Unterrichtsmaterialien tätig. Darüber hinaus war er immer künstlerisch und musikalisch aktiv. Inzwischen hat er mehrere Romane und ein Sachbuch veröffentlicht.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 232 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732380411
Verlag Tredition
Dateigröße 1084 KB
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Mord im Jugendstil

Mord im Jugendstil

von Rolf Esser
eBook
3,99
+
=
Rachewinter

Rachewinter

von Andreas Gruber
(52)
eBook
9,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.