Meine Filiale

Griechische Literaturgeschichtsschreibung

Traditionen, Probleme und Konzepte

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
109,95
109,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

109,95 €

Accordion öffnen
  • Griechische Literaturgeschichtsschreibung

    De Gruyter

    Sofort lieferbar

    109,95 €

    De Gruyter

eBook

ab 109,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Literaturgeschichten gehören zum täglichen Handwerkszeug des Literaturwissenschaftlers. Aber es wird selten über verschiedene Formen der Literaturgeschichtsschreibung sowie ihre Vor- und Nachteile nachgedacht. Dieser Band beschäftigt sich mit dem Beispiel der griechischen Literatur und ihren besonderen Herausforderungen. Neben methodologischen Fragen werden einzelne Gattungen und Epochen diskutiert und exemplarisch die Sicht antiker Autoren auf ihre eigene Literaturgeschichte untersucht. Der Band richtet sich an Klassische Philologen und Literaturwissenschaftler im Allgemeinen.

Jonas Grethlein, Universität Heidelberg; Antonios Rengakos, Aristoteles Universität Thessaloniki, Griechenland.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Jonas Grethlein, Antonios Rengakos
Seitenzahl 312
Erscheinungsdatum 24.07.2017
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-11-046814-4
Verlag De Gruyter
Maße (L/B/H) 23,8/16,4/2,7 cm
Gewicht 580 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0