Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Unsterbliches Bewusstsein

Die Kontinuität des Selbst jenseits vom Gehirn

Ervin László und Anthony Peake erörtern in diesem Buch die Frage nach der Kontinuität des Bewusstseins im Kosmos und untersuchen, inwiefern Bewusstsein unabhängig von einem lebenden Organismus existieren kann. Gestützt auf ein neues wissenschaftliches Paradigma und im Einklang mit einer erfahrungsbasierten Spiritualität nehmen die Autoren die wissenschaftlich relevanten Hinweise unter die Lupe, die für ein Fortbestehen des Bewusstseins über den Tod hinaus sprechen. Zu diesem rasant wachsenden Indizienfundus gehören unter anderem Nahtoderfahrungen, Zeugnisse von nachtodlicher Kommunikation, Reinkarnationserinnerungen sowie die neurosensorischen Informationen, die wir in veränderten Bewusstseinszuständen empfangen können. Wie die Autoren erläutern, bedeutet der Erhalt des Bewusstseins nach dem Vergehen des Körpers im Grunde, dass wir unsterblich sind: Selbst wenn unsere physische Existenz beendet ist, existieren wir doch weiterhin. Dies deckt sich mit den neuesten Erkenntnissen der modernen Physik, nach der die Objekte in unserer durch Raum und Zeit bestimmten Welt nicht die eigentliche Realität darstellen, sondern Manifestationen einer verborgenen Dimension sind, die aus Superstrings, Informationsfeldern und Energiematrizen besteht.
László und Peake weisen nach, dass Bewusstsein eine grundlegende Eigenschaft des Kosmos bildet und auf dessen tiefster, nichtmanifester Ebene unvergänglich ist. Sie zeigen auf, dass es die Bestimmung des Bewusstseins ist, sich fortwährend weiterzuentwickeln, indem es kontinuierlich in der Gestalt von Lebewesen in Erscheinung tritt.
Portrait
Ervin László ist Systemwissenschaftler, Vertreter der Integralen Theorie und klassischer Pianist. Unter der Bezeichnung Club of Budapest rief er eine internationale Ideenschmiede ins Leben, deren Präsident er auch ist. Er gründete ferner das Ervin László Center for Advanced Study und wurde zweimal für den Friedensnobelpreis nominiert. László lebt in der Toskana.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 190 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783943238471
Verlag Mosquito-Verlag
Dateigröße 2025 KB
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.