Warenkorb
 

Kalte Asche / David Hunter Bd.2

(ungekürzte Lesung)

(146)
Allein ihre Asche und ihre Hände und Füße sind übrig geblieben. Als der Rechtsmediziner David Hunter die Überreste der Frau auf der schottischen Insel Runa untersucht, ist er sich sicher, dass ihr Tod war kein Unfall war. Er will seine Erkenntnisse dem Superintendenten in Lewis mitteilen, doch ein Sturm schneidet die rauhe Insel von der Außenwelt ab. Am nächsten Morgen ist der Constable tot, der den Tatort bewachen sollte. Hunter erkennt entsetzt, dass der Mörder auf der Insel ist. Er muss ihn finden, bevor er wieder zuschlägt. Eine atemberaubende Jagd beginnt.
Portrait
Johannes Steck, 1966 in Würzburg geboren, absolvierte die Schauspielschule Wien. Neben zahlreichen Engagements an verschiedenen Theatern ist er dem breiten Publikum vor allem als Fernsehschauspieler bekannt. In den letzten Jahren widmete sich Johannes Steck vorwiegend seiner Sprechertätigkeit im Hörbuch; die Virtuosität seiner Stimme macht ihn bis heute zu einem der bekanntesten deutschen Sprecher.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Johannes Steck
Erscheinungsdatum 09.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783839891360
Verlag Argon
Spieldauer 645 Minuten
Format & Qualität MP3, 645 Minuten
Verkaufsrang 258
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Mein Lieblingsteil der Reihe - ich habe aber einfach auch eine kleine Schwäche für Abgeschiedene Orte und Unwetter, was soll man machen...?! Ich empfehle das Buch uneingeschränkt! Mein Lieblingsteil der Reihe - ich habe aber einfach auch eine kleine Schwäche für Abgeschiedene Orte und Unwetter, was soll man machen...?! Ich empfehle das Buch uneingeschränkt!

Leia Strickert, Thalia-Buchhandlung Hamm

Auch im zweiten Band wird dem Leser mit David Hunter nicht langweilig. Dieser Thriller bietet Spannung und Abwechslung. Auch im zweiten Band wird dem Leser mit David Hunter nicht langweilig. Dieser Thriller bietet Spannung und Abwechslung.

Shari Christ, Thalia-Buchhandlung Lingen

Besser als Teil 1 der Reihe, man bleibt lange im Dunkel und rätselt, welche Verbindung zwischen den Opfern herrscht. Die forensischen Aspekte sind sehr interessant. Super Thriller Besser als Teil 1 der Reihe, man bleibt lange im Dunkel und rätselt, welche Verbindung zwischen den Opfern herrscht. Die forensischen Aspekte sind sehr interessant. Super Thriller

Alina Hopf, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Neben Tess Gerritsen,der einzig wirklich gute Krimiautor im forensischen Bereich.Man denkt schon früh zu wissen wer der Täter ist und damit spielt der Autor bis zum Schluss.Genial! Neben Tess Gerritsen,der einzig wirklich gute Krimiautor im forensischen Bereich.Man denkt schon früh zu wissen wer der Täter ist und damit spielt der Autor bis zum Schluss.Genial!

Daniel Derpmann, Thalia-Buchhandlung Münster

Ähnlich spannend wie Teil 1. Nur wird nun ein anderer Aspekt der Zerstörung menschlicher Körper in den Vordergrund gestellt. Und man fragt sich wieder, wie es weitergeht. Ähnlich spannend wie Teil 1. Nur wird nun ein anderer Aspekt der Zerstörung menschlicher Körper in den Vordergrund gestellt. Und man fragt sich wieder, wie es weitergeht.

Jessica Hattler, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Fulminante Fortsetzung um den Rechtsmediziner David Hunter! Mindestens genauso spannend und nervenaufreibend wie der erste Teil. Fulminante Fortsetzung um den Rechtsmediziner David Hunter! Mindestens genauso spannend und nervenaufreibend wie der erste Teil.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Kelkheim

Der zweite Band der David-Hunter-Reihe. Ein Muss für alle Fans von Mord, Tod und Verwesung! Der zweite Band der David-Hunter-Reihe. Ein Muss für alle Fans von Mord, Tod und Verwesung!

Thomas Neumann, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Grund solider Krimi um David Hinter und einen weiteren Mord. Grund solider Krimi um David Hinter und einen weiteren Mord.

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Teil 2 der David Hunter- Reihe. Spannend bis zum ueberraschenden Ende. Fuer Liebhaber von Forensikkrimis. Zusätzlich gespickt mit einer Prise englischen Humor. Teil 2 der David Hunter- Reihe. Spannend bis zum ueberraschenden Ende. Fuer Liebhaber von Forensikkrimis. Zusätzlich gespickt mit einer Prise englischen Humor.

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Einer der spannendsten, aber auch brutalsten Kriminalromane, die ich kenne. Absolut fesselnd, nichts für sanfte Gemüter. Mit lebendigen Charakteren und Rätselraten bis zum Ende. Einer der spannendsten, aber auch brutalsten Kriminalromane, die ich kenne. Absolut fesselnd, nichts für sanfte Gemüter. Mit lebendigen Charakteren und Rätselraten bis zum Ende.

Sonja Hertkens, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Toller zweiter Fall! Nicht nur für Fans, aber bitte Chemie des Todes zu erst lesen! Toller zweiter Fall! Nicht nur für Fans, aber bitte Chemie des Todes zu erst lesen!

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Der 2. Teil mit David Hinter! Spannung bis zur letzten Seite!!! Man hat das Gefühl, man riecht die Verwesung aus dem Buch! Der 2. Teil mit David Hinter! Spannung bis zur letzten Seite!!! Man hat das Gefühl, man riecht die Verwesung aus dem Buch!

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Spannender als der erste, ein Forensik-Krimi im "geschlossenen" Raum mit einem tollen Ende. Wie der erste nicht zu eklig, aber schön spannend! Spannender als der erste, ein Forensik-Krimi im "geschlossenen" Raum mit einem tollen Ende. Wie der erste nicht zu eklig, aber schön spannend!

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Thriller !! Sehr spannender Thriller !!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ausnahmslos jeder Beckett-Titel ist großartig!! Lesen - und zwar alle! Für jeden, der perfide Psychospannung mag und vor ein paar Spritzern Blut nicht zurückzuckt. Ausnahmslos jeder Beckett-Titel ist großartig!! Lesen - und zwar alle! Für jeden, der perfide Psychospannung mag und vor ein paar Spritzern Blut nicht zurückzuckt.

„Ein gelungener zweiter Teil!“

Stefanie Gabelt, Thalia-Buchhandlung Bad Salzuflen

Nachdem ich von dem ersten Thriller um den genialen forensischen Anthropologen David Hunter total begeistert war, konnte ich es gar nicht erwarten, den zweiten Teil zu lesen. Und ich wurde nicht enttäuscht… Wieder einmal ist es Simon Beckett gelungen, eine tolle, mitreißende, spannende und kurzweilige Geschichte zu entwickeln. So kann ich Ihnen auch hier nur raten, gönnen Sie sich diese Auszeit und lassen Sie sich mitreißen… Nachdem ich von dem ersten Thriller um den genialen forensischen Anthropologen David Hunter total begeistert war, konnte ich es gar nicht erwarten, den zweiten Teil zu lesen. Und ich wurde nicht enttäuscht… Wieder einmal ist es Simon Beckett gelungen, eine tolle, mitreißende, spannende und kurzweilige Geschichte zu entwickeln. So kann ich Ihnen auch hier nur raten, gönnen Sie sich diese Auszeit und lassen Sie sich mitreißen…

„Top-Krimi!“

Sven Schloz, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Der zweite Teil um den Forensiker David Hunter ist noch spannender als der erste Fall! Als auf der kleinen, abgeschiedenen Insel namens Runa eine unbekannte verbrannte Frauenleiche gefunden wird, soll Hunter für Aufklärung sorgen. Ein Unwetter schneidet bald die Insel von der Außenwelt ab. Ab diesen Zeitpunkt ist die düstere und drückende Atmosphäre der Geschichte für den Leser mehr als greifbar. Und auch dieses Mal gibt es ein überraschendes Ende. Diese Reihe muss man unbedingt weiterlesen! Der zweite Teil um den Forensiker David Hunter ist noch spannender als der erste Fall! Als auf der kleinen, abgeschiedenen Insel namens Runa eine unbekannte verbrannte Frauenleiche gefunden wird, soll Hunter für Aufklärung sorgen. Ein Unwetter schneidet bald die Insel von der Außenwelt ab. Ab diesen Zeitpunkt ist die düstere und drückende Atmosphäre der Geschichte für den Leser mehr als greifbar. Und auch dieses Mal gibt es ein überraschendes Ende. Diese Reihe muss man unbedingt weiterlesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
146 Bewertungen
Übersicht
116
23
5
2
0

kalte Schauer
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenschönbichl am 01.03.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wie jedes seiner Werke ist auch kalte Asche sehr aufregend zu lesen! Meine Fantasie wird dabei so angeregt, dass mir kalte Schauer über den Rücken laufen! Absolut perfekte kurzweile mit diesem Roman!

Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahlen am 05.01.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ohhh mein gott.. Gestern Nacht habe ich dieses Buch beendet und da mir der erste Band schon wahnsinnig gut gefallen hat, wusste ich, dass ich mit dem zweiten nichts falsch machen kann. Ich hätte aber nie gedachte, dass ,,Kalte Asche´´ noch besser werden würde, als ,,Die Chemie des Todes.´´ Was... Ohhh mein gott.. Gestern Nacht habe ich dieses Buch beendet und da mir der erste Band schon wahnsinnig gut gefallen hat, wusste ich, dass ich mit dem zweiten nichts falsch machen kann. Ich hätte aber nie gedachte, dass ,,Kalte Asche´´ noch besser werden würde, als ,,Die Chemie des Todes.´´ Was mich an Simon Becketts Geschichten so unglaublich fasziniert, ist die Tatsache, dass man immer im Glauben ist, dass man den Mord aufgeklärt hat und weiß, wer der Mörder ist... aber er schafft es immer wieder mich zu überraschen und die Story hat sich so krass in eine Richtung verändert, womit ich niemals gerechent hätte. Dieser Aspekt macht seine Bücher so unfassbar gut! David Hunter ist so ein toller und sympathischer Charakter, den Simon Beckett da kreiert hat! Am Anfang ist die Geschichte langsam verlaufen, aber nach einer Zeit hat die Spannung von Kapitel zu Kapitel zugenommen und die letzte Hälfte war so spannend, dass ich mir die zweimal durchgelesen habe, weil ich einfach nicht glauben konnte, was ich da gerade eigentlich lese.. Die Wandlung der Geschichte ist sooo gut gemacht. Man hat am Ende echt gedacht, dass alles gut ist und der Täter endlich dingfest gemacht worden ist-dem war jedoch nicht so. Das erste Buch, wo ich nachdem ich es beendet hatte, Angst verspürt habe, dass dieser Kranke Charakter irgendwo in meinem Zimmer ist. Die Geschichte war brutal, gruselig und spannend.... alles was ein guter Thriller haben muss! Die nächsten 3 Bände werde ich auf jeden fall bald lesen und ich weiß jetzt schon, dass die Reihe rund um David Hunter im Thriller Bereich, einer der besten ist (für mich kann man das schon als Meisterwerke bezeichnen)! Die harmlosesten Charaktere entpuppen sich doch nicht als so harmlos. Simon Beckett entwickelt sich langsam mit seinem tollen Schreibstil und seinen unfassbar tollen Geschichten zu einen meiner liebsten Autoren!!!

von einer Kundin/einem Kunden aus Remscheid am 19.07.2017
Bewertet: anderes Format

Atmosphärisch wie der erste, jedoch leider bei weitem nicht so spannend, Schade. Wer gerne Beckett lesen möchte, sollte es stattdessen mit "Obsession" oder "Der Hof" probieren.