Meine Filiale

Einführung in das quantitativ orientierte Forschen

und erste Analysen mit SPSS

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,40
19,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 18,40 €

Accordion öffnen
  • Einführung in das quantitativ orientierte Forschen

    Facultas

    Erscheint demnächst (Neuauflage)

    18,40 €

    Facultas
  • Einführung in das quantitativ orientierte Forschen

    Facultas

    Sofort lieferbar

    19,40 €

    Facultas

Beschreibung

Als anwendungsbezogenes Lehr- und Lernwerk stellt diese Einführung in das quantitativ orientierte Forschen ein ideales Studienmaterial dar. Gut verständlich stehen nicht bloß Formeln oder das mathematische Konzept im Vordergrund, vielmehr werden relevante statistische Begriffe und Konzepte mithilfe von Alltagstexten, Situationen und Fallbeispielen dargestellt und entwickelt. Die Studierenden werden in das wissenschaftliche Denken und Arbeiten eingeführt, erhalten einen Einblick in ausgewählte Schritte des quantitativ orientierten Forschungsprozesses und lernen elementare Begriffe der Statistik (z.B. Streuungswerte, Mittelwerte, Skalenniveaus, Boxplot, Korrelation, Signifikanz, Cohen‘s d) kennen. Deskriptive Statistik und Inferenzstatistik werden genauso thematisiert wie Korrelationsanalyse, explorative Faktorenanalyse sowie Grundlagen der linearen Regression und vieles mehr. Eine Reihe von Studienaufgaben ermöglicht weiters das Entdecken, Bearbeiten und Vertiefen von Konzepten und Inhalten. In die Analyse ausgewählter Daten mit SPSS wird mit zahlreichen Screenshots eingeführt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Herbert Schwetz, Rudolf Beer, Isabella Benischek, Angela Forstner-Ebhart
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum 07.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7089-1430-5
Verlag Facultas
Maße (L/B/H) 29,7/21/1,5 cm
Gewicht 601 g
Auflage 4. überarbeitete u. erweiterte Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0