Meine Filiale

Das kleine Buch von der Herrlichkeit des Lebens

Rainer Maria Rilke

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,70
7,70
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Rainer Maria Rilke hat wie kaum ein anderer die Dichtkunst zu einem einsamen Höhepunkt geführt. Seine Werke geben Zeugnis von einem Verständnis des Lebens, das er durch lebenslange Suche ebenso schmerz- wie lustvoll erlangt hatte. Sein Leben war ein Wandern, von Prag über Österreich nach Deutschland, Italien, Russland, Paris, eine Reise auch durch viele persönliche Beziehungen. Zwei Wochen vor seinem qualvollen Tod im Schweizer Sanatorium schrieb er einer guten Bekannten: "Vergessen Sie nie, das Leben ist eine Herrlichkeit."

"Das kleine Buch von der Herrlichkeit des Lebens" versammelt eine kleine Auswahl seiner Gedichte und Gedanken, die sich spiegeln in den vielschichtigen, farbenfrohen Bildern der Künstlerin Anita Gewald.

Rainer Maria Rilke (1875-1926) gilt als bedeutender Dichter der literarischen Moderne. Beeinflusst durch die Philosophen Schopenhauer und vor allem Nietzsche, deren Schriften er früh kennengelernt hatte, ist Rilkes Werk durch eine scharfe Kritik an der Jenseitsorientierung des Christentums und an einer einseitig naturwissenschaftlichrationalen Weltordnung geprägt. Nietzsches Philosophie gewinnt in den Jahren um die Jahrhundertwende erheblichen Einfluss. Die Anerkennung der Wirklichkeit ohne Jenseitsvertröstungen oder soziale Entwicklungsromantik prägt auch Rilkes Weltverständnis. Dafür stehen intensive Beobachtungen der Natur sowie des menschlichen Verhaltens und Gefühlslebens..
Anita Gewald wurde 1953 in Neuss am Rhein geboren. Schul- und Berufsausbildung zur Versicherungs- und Fremdsprachenkauffrau in Düsseldorf und Neuss. Seit 1976 lebt Anita Gewald in Ulm.
Die Malerei hat sie schon als Kind fasziniert, daher machte sie nach den Jahren der Kindererziehung das Malen zu ihrem Beruf. Seit 1997 ist sie freischaffend tätig. Illustration zahlreicher Bücher, Kalender und Postkarten. Sie ist Dozentin an der Volkshochschule Ulm.
Seit 1994 mehrere Einzelausstellungen.
2002 erhielt sie
den »KUSS-Kunstpreis«.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 48
Erscheinungsdatum 04.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-926512-46-8
Verlag Tvd
Maße (L/B/H) 22,6/14,6/0,6 cm
Gewicht 150 g
Abbildungen mit 20 Abbildungen
Auflage 1
Illustrator Anita Gewald

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0