Meine Filiale

Die Stadt der Kinder / Die Welt von Level 4 Bd.1

Die Welt von Level 4 Band 1

Andreas Schlüter

(21)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,00
9,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,95 €

Accordion öffnen
  • Level 4 - Die Stadt der Kinder

    dtv

    Sofort lieferbar

    8,95 €

    dtv

gebundene Ausgabe

9,00 €

Accordion öffnen
  • Die Stadt der Kinder / Die Welt von Level 4 Bd.1

    Arena

    Sofort lieferbar

    9,00 €

    Arena

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen
  • Level 4 - Die Stadt der Kinder

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    6,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (CD)

7,79 €

Accordion öffnen

Beschreibung

“Die Stadt der Kinder” ist für den dreizehnjährigen Computerfreak Ben das Spiel aller Spiele. Bei einem seiner unzähligen Versuche, die letzte Spielebene zu erreichen, verschwinden durch einen Fehler im Programm alle Erwachsenen – nicht nur im Spiel, sondern auch in Wirklichkeit. Atemberaubend spannend beschreibt der Autor, wie die Kinder sich erfolgreich organisieren. Nach den Regeln des Computerspiels müssen so viele Kinder wie möglich dabei mitmachen. Gemeinsam werden sie mit dem tyrannischen Kolja fertig und erziehlen dadurch einen enormen Punktgewinn.

Andreas Schlüter, geboren 1958, lebt und arbeitet in Hamburg. Bevor er mit dem Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern begann, leitete er mehrere Jahre Kinder- und Jugendgruppen und arbeitete als Journalist und Redakteur. Er ist Autor zahlreicher Serien und Einzeltitel für Kinder und Jugendliche, u. a. der Erfolgsserie "Level 4, Stadt der Kinder". Außerdem schreibt er Drehbücher für Kinder und Erwachsene (u.a. "Tatort" und "krimi.de"). Bei Lesewettbewerben kommt er bei den Jungs regelmäßig unter die Top 10 der beliebtesten Autoren.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 219
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.01.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-05684-5
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 20,8/14,4/2,7 cm
Gewicht 418 g
Auflage 2 . Auflage
Illustrator Karoline Kehr

Weitere Bände von Die Welt von Level 4

Buchhändler-Empfehlungen

Rebecca Sulies, Thalia-Buchhandlung Vechta

Andreas Schlüter ist für mich schon immer einer der Besten Kinderbuch Autoren gewesen. Die Geschichten um Ben und seine Freunde sind einzigartig und unglaublich fesselnd. Der erste Band wirft einen in eine Welt ohne Erwachsene. Klingt erstmal spaßig, doch lasst euch überraschen.

Dagmar Pfisterer , Thalia-Buchhandlung Sindelfingen

Fast schon ein Kinderbuchklassiker.Spannend und kurzweilig!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
5
5
9
1
1

Was macht man, wenn die ganze Stadt zum Computerspiel wird?
von Daggy am 28.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Obwohl das Buch schon einige Jahre alt ist und man das z.B. an den fehlenden Handys merkt, ist es durchaus sehr spannend. Der dreizehnjährige Computerfreak freut sich auf die CD eines neuen Computerspiels. Bisher konnte es das Spiel nur im Kaufhaus spielen. Da war aber immer Schluss, als im Spiel ein Zauberer auftauchte. Als B... Obwohl das Buch schon einige Jahre alt ist und man das z.B. an den fehlenden Handys merkt, ist es durchaus sehr spannend. Der dreizehnjährige Computerfreak freut sich auf die CD eines neuen Computerspiels. Bisher konnte es das Spiel nur im Kaufhaus spielen. Da war aber immer Schluss, als im Spiel ein Zauberer auftauchte. Als Ben am seinem Computer diese Stelle erreicht, verschwinden alle Menschen, die älter als 15 Jahre sind. Ben bezieht diese Situation schnell auf das Spiel und versucht seine Mitschüler davon zu überzeugen, dass sie sich "im Spiel" befinden und entsprechend agieren müssen. So müssen sie zusammenhalten, was nicht einfach ist, da Kolja und seine Band die Macht übernehmen wollen. Es kommt zunächst zu Plünderungen, dann werden die Kranken aus dem Krankenhaus versorgt. Wie kann man die Tiere im Zoo füttern und Essen für alle Kinder kochen? Es sind viele Probleme zu lösen, bevor das Siegerlevel im Spiel erreicht werden kann. Das Buch gibt es sowohl als Hardcover, als auch als Taschenbuch. Die Schrift der Bücher ist etwas größer und damit ist das Buch sehr gut zu lesen. Dies Kapitel sind nicht ganz so lang und aufgrund der Spannung liest sich das Buch recht schnell.

Rezension
von einer Kundin/einem Kunden aus Cham am 24.05.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Im Buch geht es um ein Computerspiel, indem die Erwachsenen verschwinden. Die Kinder müssen dann alleine auskommen und verschiedene Ebenen bewältigen. Mir hat das Buch grundsätzlich gefallen. Ich finde es ist spannend geschrieben und die Geschichte ist interessant. Ich finde es schade, dass man während dem Lesen oft voraus sehe... Im Buch geht es um ein Computerspiel, indem die Erwachsenen verschwinden. Die Kinder müssen dann alleine auskommen und verschiedene Ebenen bewältigen. Mir hat das Buch grundsätzlich gefallen. Ich finde es ist spannend geschrieben und die Geschichte ist interessant. Ich finde es schade, dass man während dem Lesen oft voraus sehen kann, wie die Geschichte weitergeht. Oft kommen die Spielfiguren schnell auf gute Ideen. Das macht die Geschichte manchmal langweilig. Die Aussage des Buches; dass man zusammenhalten soll, um etwas zu erreichen, finde ich sehr schön.

Kritik
von einer Kundin/einem Kunden aus Lolland am 19.05.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist einfach und gut geschrieben. Es beinhaltet eine Mischung von Realität, wie auch der Fantasie. Diese Mischung jedoch nicht so gut an. Es ist etwas, was man gut durchlesen kann. Es hat auch nicht zu viele Seiten. Das Buch ist okey, jedoch manchmal ein wenig zu Vorhersehbar, was zu einem langweiligen Lese Erlebnis füh... Das Buch ist einfach und gut geschrieben. Es beinhaltet eine Mischung von Realität, wie auch der Fantasie. Diese Mischung jedoch nicht so gut an. Es ist etwas, was man gut durchlesen kann. Es hat auch nicht zu viele Seiten. Das Buch ist okey, jedoch manchmal ein wenig zu Vorhersehbar, was zu einem langweiligen Lese Erlebnis führt. Alles in allem ist es ein Buch, welches manchmal zu einer Verwirrung führen kann, aber trotzdem meistens gut lesbar ist.


  • Artikelbild-0