Warenkorb
 

Let Them Eat Chaos

Rezension
Mit ihrem für den Mercury Preis nominierten Album "Everybody Down" gelang der 1985 in London geborenen Rapperin, Lyrikerin und Romanautorin ("The Brick That Built The Houses") 2014 der Durchbruch. Zwei Jahre später unterstreicht Kate Tempest mit ihrem zweiten Soloalbum ihre Ausnahmestellung in der englischen Musikszene. Zusammen mit ihrem Produzenten Dan Carey spielte die Rapperin 13 eigenwillige Tracks ein im Spannungsfeld zwischen Leftfield-HipHop und Elektronik ein. Erneut stehen dabei ihre tiefschürfenden Texte im Mittelpunkt, in denen sie kein Blatt vor den Mund nimmt. In Songs wie dem mit schleppenden Beats unterlegten "Europe Is Lost" oder "Ketamine For Breakfast" erzählt Kate Tempest von den alltäglichen sozialen Problemen und politischen Verwerfungen in ihrem vom Brexit nachhaltig traumatisierten Heimatland. Norbert Schiegl (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 07.10.2016
Sprache Englisch
EAN 0602557128253
Genre Hip-Hop/Rap
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 48 Minuten
Komponist Kate Tempest
Musik (CD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.