Warenkorb
 

The Passage Trilogy 3. The City of Mirrors

A Novel

(1)
In life I was a scientist called Fanning.Then, in a jungle in Bolivia, I died.I died, and then I was brought back to life... Prompted by a voice that lives in her blood, the fearsome warrior known as Alicia of Blades is drawn towards to one of the great cities of The Time Before. The ruined city of New York. Ruined but not empty. For this is the final refuge of Zero, the first and last of The Twelve. The one who must be destroyed if mankind is to have a future.What she finds is not what she's expecting. A journey into the past.To find out how it all began.And an opponent at once deadlier and more human than she could ever have imagined.
Portrait
Born and raised in New England, Justin Cronin is a multi-award-winning writer. He is Professor of English at Rice University, and lives with his family in Houston, Texas.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 688
Erscheinungsdatum 12.01.2017
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4091-3047-5
Verlag Orion Publishing Group
Maße (L/B/H) 18/11,8/6 cm
Gewicht 444 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Krönender Abschluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Leer (Ostfriesland) am 21.08.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Endlich ist sie da, der lang herbeigesehnte dritte Teil von Justin Cronins Trilogie (sorry, auf Deutsch erst ab Ende Oktober!). Und ja, das Warten hat sich gelohnt! Cronin hat sich selbst noch mal übertroffen. Es ist ein fulminantes Finale, das an Spannung und Gefühlen keine Wünsche offen lässt. Drei... Endlich ist sie da, der lang herbeigesehnte dritte Teil von Justin Cronins Trilogie (sorry, auf Deutsch erst ab Ende Oktober!). Und ja, das Warten hat sich gelohnt! Cronin hat sich selbst noch mal übertroffen. Es ist ein fulminantes Finale, das an Spannung und Gefühlen keine Wünsche offen lässt. Drei Jahre sind vergangen, seit dem großen Kampf ist kein Viral mehr gesichtet worden und die Menschen machen sich langsam auf, wieder ein normales Leben aufzunehmen. Aber die Ruhe trügt. Tief unten im Meer ruhen Amy und Carter, und auch Zero scheint nicht endgültig besiegt. Während Peter als Präsident gewählt wird, arbeitet Michael an einem Schiff, dass ein Geheimnis in sich birgt. Er hofft, dass er mit ihm viele Menschen in Sicherheit bringen kann. Es fängt an, wenn Menschen verschwinden. Und dann fängt auch der Albtraum wieder an, aber diesmal kommt es Schlimmer als jemals zuvor. Auf Amy ruht jetzt die Hoffnung der ganzen Menschheit. Wird es ihr gelingen, Zero für immer zu besiegen?