Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Berlin for Beginners

Tipps für Stadteinsteiger

Berlin for Beginners - die komplett überarbeitetet Neuausgabe des erfolgreichen Berlin-Ratgebers

Lassen Sie sich erklären, wie diese Stadt funktioniert. Berlin ist groß und wirkt anfangs wie ein Ungetüm. Wir schneiden den Drachen in appetitliche Happen und servieren ihn mundgerecht. Nach kurzer Zeit haben Sie die Scheu verloren und ziehen guten Mutes in die Schlacht. Begeisterung und Neugierde für Berlin - das zeigt Thomas Knuth in seinem unkonventionellen Stadtführer. Mit Witz und Ironie gibt er Tipps zu den ganz praktischen Dingen des neuen Lebens, zur Wohnungssuche, zum Einleben, zum Umgang mit den Berlinern sowie zum Kultur- und Freizeitangebot der Stadt. Einen Schwerpunkt bildet die Vorstellung der zwölf Bezirke, die aktuell in Zusammenarbeit mit den Bezirksämtern recherchiert wurde. Plus Berlin-Glossar und die hilfreichen Listen 'Unbedingt machen' und 'Besser bleiben lassen'.
Nicht nur für Neuberliner und Zugezogene, auch für Alteingesessene und Urberliner eine Fundgrube voller Kniffe und Tricks im täglichen Umgang mit dieser Metropole.
Portrait
Thomas Knuth (*1956, Mannheim), studierter Germanist und Historiker, begann seine berufliche Laufbahn 1982 am Goethe-Institut in Genua, wo er deutsche Sprache und Literatur unterrichtete. Die Liebe zu Italien hielt ihn vier Jahre lang im Land. Es folgte ein einjähriger Aufenthalt in Frankreich mit Tätigkeit als Sprachlehrer und Dolmetscher.

Nach Deutschland zurückgekehrt, arbeitete er für ein amerikanisches Unternehmen, das ihn zum Qualitätsmanager ausbildete. Nach Berlin kam er über die Ausstellung „Körperwelten“, die 2001 erstmalig in der Hauptstadt gastierte. Als persönlicher Referent des Plastinators Gunter von Hagens war er auch an der Konzeption und Gestaltung einer Vielzahl von Publikationen beteiligt, verfasste Pressemitteilungen und Texte für das Marketing der weltweit gezeigten Ausstellung.

Seit 2007 ist er als freiberuflicher Sachbuch-Autor tätig. Zusätzlich ist er seit 2008 als inzwischen zertifizierter Stadtführer (DIN-EN 15565) in Berlin und Potsdam aktiv. Ein Schwerpunkt seiner Führungen ist die Medizingeschichte. Herr Knuth lebt seit 2002 in Charlottenburg-Wilmersdorf und ist verheiratet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Zum Jeleit

    Liebe Neuberlinerin, lieber Neuberliner,

    egal, ob Sie erst noch kommen werden oder schon hier sind. Gleichgültig, ob Sie jung oder älter, Single oder Paar sind: Herzlich willkommen in Berlin! Eines kann ich Ihnen sofort versprechen: Langweilig wird es Ihnen hier nie werden.
    Dieses Buch will Ihnen den Start in die Hauptstadt erleichtern. Sie sollen schneller heimisch werden, die Kniffe und Tricks im täglichen Umgang mit dieser Metropole gleich zu Beginn erfahren. Ich will Ihnen einen Startvorteil, einen Informationsvorsprung verschaffen. Dabei gehe ich ganz praktisch vor, indem ich mich in die Ausgangssituation versetze, die Sie bei Ihrer Ankunft vorfinden werden und bewältigen sollen. Obwohl ich selbst mittlerweile seit 15 Jahren hier lebe (und dies noch keine Sekunde bereut habe), erinnere ich mich noch gut an meine Startschwierigkeiten. Die tausend Töpfe voller Fett will ich für Sie aus dem Weg räumen. Dabei wird mir die eigene Erfahrung helfen und auch meine langjährige Tätigkeit als Stadtführer.
    Dieser kleine Ratgeber erschien 2008 zum ersten Mal und ist immer wieder aktualisiert worden. Dies war auch deshalb notwendig, weil sich keine andere Stadt in Deutschland so schnell und so tiefgreifend verändert wie Berlin. Das ist Teil ihrer Anziehungskraft, die vor allem auf junge Menschen aus aller Welt geradezu magisch wirkt.
    Nach bald zehn Jahren war es an der Zeit, den Inhalt dieses Buches nicht bloß auf den neuesten Datenstand zu bringen, sondern vollständig zu überarbeiten. Sicher, das Brandenburger Tor steht noch an seinem Platz und auch die Spree fließt noch durch Berlin und in die Havel. Aber die Dynamik der Veränderung hat sich stark beschleunigt: Die Einwohnerzahl ist zuletzt jedes Jahr um rund 40 000 Menschen gestiegen, 2014 standen 174 000 Zugezogene 137 000 Fortgezogenen gegenüber. Insgesamt hat sich die Bevölkerungszahl Berlins in den letzten fünf Jahren um 220 000 Menschen erhöht! Der Zuzug geht munter weiter. Dazu kamen 2015 insgesamt 79 000 Flüchtlinge nach Berlin, von denen 54 000 geblieben sind.
    Die Stadt ist also voller geworden. Die vielen Neuankömmlinge, darunter mehr Menschen aus dem Ausland als aus dem Bundesgebiet, bringen frischen Wind in die Stadt und verwandeln Berlin über ihre bloße Anwesenheit hinaus. Folge des starken Wachstums ist aber auch ein enger Wohnungsmarkt. Traditionell wohnt man hier zur Miete, es gibt in Berlin nur relativ wenige Immobilien-Eigentümer. Hartnäckigkeit und Geduld, auch Phantasie sind daher heute bei der Wohnungssuche unabdingbar. Im Kapitel "Wohnen" gibt Ihnen das Buch für die Suche hoffentlich hilfreiche Hinweise. Die ausführliche Beschreibung der einzelnen Stadtbezirke soll Ihnen anschließend einen Begriff von der Vielseitigkeit Berlins vermitteln und Ihnen den Weg in das für Sie richtige Umfeld weisen.
    Was macht Berlin so attraktiv? Seine Geschichte, die spannend ist, ja. Aber vor allem seine Gegenwart, von vorurteilsfreier Vielfalt und schöpferischer Energie gekennzeichnet. Sie finden im Buch auch einen Überblick über das kulturelle Angebot, das diese Stadt ganzjährig ausmacht. Von konkreten gastronomischen Empfehlungen habe ich wegen der oft geringen Halbwertzeit weitgehend abgesehen. Auf nützliche Informationsquellen wird aber hingewiesen.
    Neben den grundlegenden Neuberliner-Themen wie Wohnungsmarkt und Einleben, Stadtstruktur und Lebensweise, Fortbewegung und Freizeit ist zum ersten Mal im Buch auch von der Frage "Wie sicher ist die Stadt?" die Rede. Ein ausführlicher Anhang mit den wichtigsten Berlin-Begriffen von A-Z, einem Verzeichnis nützlicher Neuberliner-Literatur und einer Liste mit Informationsquellen aller Art rundet diese Starthilfe ab.
    Ein kluger Mann, Karl Scheffler, war vor 100 Jahren mit dieser Stadt in einer Art von Hassliebe verbunden. Die Worte, die er gefunden hat, um sie zu beschreiben, sind im Grunde bis heute gültig geblieben. Er meinte, Berlin sei "dazu verdammt, immerfort zu werden
  • Zum Jeleit 6

    Wohnen in Berlin 8
    Angekommen in … 14
    Die 12 Stadtbezirke auf einen Blick
    Behördengänge 56

    Einleben 58
    Nach Länge und Breite 60
    Kiez erkunden 60
    Leute kennenlernen 61
    Von A nach B (und wieder zurück) 62
    Mit den Öffentlichen unterwegs 63
    Mit dem Fahrrad unterwegs 67
    Mit dem (eigenen) Auto unterwegs 68
    Wie sicher ist Berlin? 70

    Urbevölkerung 74
    Der Berliner und wie man ihm begegnet

    Mit Kind und Kegel 78

    Studieren in Berlin 84

    Kultur und Ausgehen 94
    Theater und Kabarett 95
    Oper und Klassik 97
    Kinos 100
    Clubszene 102
    Sparen für Spontane 103
    Museen 104
    Literatur und Vorträge 107
    Kulturfabriken 108
    Was denn noch? 110
    Essen und Trinken 112

    Sport treiben 114
    Beginners on bike 117
    Sport im Verein 118
    Sport auf dem Wasser 119
    Sportstätten 121

    Unbedingt machen in Berlin 122
    Besser bleiben lassen in Berlin 130

    Von A – Z 136

    Info Berlin 151
    Literatur und Film (Auswahl) 153
    Personen- und Sachregister 155
    Famous last words 159
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 09.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95723-108-6
Verlag Berlin Story Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 20,5/12,3/1,5 cm
Gewicht 294 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Fotos und Abbildungen
Auflage 2. überarbeitete Auflage der Neuausgabe
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.