Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Damit du nie vergisst

Die Profilerin

Profiler-Reihe 3

(7)
In den Sümpfen von Norwich wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Schnell steht fest: Die Todesumstände ähneln bis ins Detail denen der Opfer, die vor fünf Jahren vom Campus Rapist bestialisch ermordet wurden. Doch der kann unmöglich der Täter sein. Profilerin Andrea Thornton vermutet, dass er damals einen Mitwisser hatte - eine Annahme, die sich schon bald bestätigt ...

Die erfolgreiche Selfpublisherin jetzt bei be!
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 326 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 06.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732520411
Verlag BeTHRILLED by Bastei Entertainment
Dateigröße 3848 KB
Verkaufsrang 8.120
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Profiler-Reihe mehr

  • Band 1

    46154470
    Am Abgrund seiner Seele
    von Dania Dicken
    (63)
    eBook
    4,99
  • Band 2

    46411436
    Jenseits der Angst
    von Dania Dicken
    (12)
    eBook
    4,99
  • Band 3

    46528525
    Damit du nie vergisst
    von Dania Dicken
    (7)
    eBook
    5,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    46528526
    Für immer sollst du schlafen
    von Dania Dicken
    (4)
    eBook
    5,99
  • Band 5

    47720193
    Ewig wartet die Dunkelheit
    von Dania Dicken
    (7)
    eBook
    5,99
  • Band 6

    47720194
    Keiner hört dein Schweigen
    von Dania Dicken
    (11)
    eBook
    5,99
  • Band 7

    54195731
    Am Ende der Schmerz
    von Dania Dicken
    (8)
    eBook
    5,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Jonathans Spuren und Taten werden lebendig
von Klaudia K. aus Emden am 28.12.2016

Im dritten Teil mit der Profilerin Andrea begegnen wir einem Nachahmer des Campus Rapist. Der gesuchte Mörder muss ein Nachahmungstäter sein, denn der Campus Rapist ist tot! Er wurde von Gregory - Andreas Ehemann in Notwehr erschossen. Wie vor 5 Jahren wird in Norwich erneut die Leiche einer jungen Frau in... Im dritten Teil mit der Profilerin Andrea begegnen wir einem Nachahmer des Campus Rapist. Der gesuchte Mörder muss ein Nachahmungstäter sein, denn der Campus Rapist ist tot! Er wurde von Gregory - Andreas Ehemann in Notwehr erschossen. Wie vor 5 Jahren wird in Norwich erneut die Leiche einer jungen Frau in den Sümpfen gefunden. Schnell wird allen klar, dass Jonathan Harold mit jemandem Kontakt haben musste der viel von seinem üblen Machenschaften lernte und nun offensichtlich bestrebt ist seine Arbeit fortzusetzen. Warum aber sind fünf Jahre vergangen ? Wieder kommt Andrea und ihre Familie ins Visier des Täters. Doch warum ausgerechnet diese Familie? Dieser Teil der Kriminalserie um die Profilerin Andrea hat es in sich und die Autorin reißt den Leser über die rasante Story unweigerlich in den Strudel der Geschehnisse hinein. Die Gedanken des Täters und Andreas Familienleben faszinieren und verwandeln die Lektüre zu einem Wettrennen mit den dahin fliegenden Seiten. Ein weiteres Highlight dieser Episode: Andrea ist nun verheiratet und hat eine bezaubernde kleine Tochter Julie die mein Herz im Sturm eroberte. Umsomehr zittert und hofft man, dass der kleinen Julie nichts geschehen möge!!! Erneut gelingt es Diana Dicken überaschende, unvorhersehbare Wendungen in die Story einzubauen. Mit gnadenloser Perfektion gelingt es der genialen Autorin damit im Psychothriller bis zum Zerreißen Spannung aufzubauen. Spannend bis zur letzten Seite verfolgt man die Geschehnisse und hofft, dass es gut ausgehen möge... Dania Dickens dritter Teil hat mir erneut sehr gut gefallen. Ihr fachliches Wissen verbindet sie gekonnt mit dem unterhaltsamen Teil eines gelungenen Romans. Für mich war es Spannung pur.

Andrea Thornton - Fall #3
von einer Kundin/einem Kunden am 27.12.2016

In 'Die Profilerin - Damit du nie vergisst' beschert uns die Autorin Dania Dicken bereits Band drei der Reihe. Profilerin Andrea Thornton ermittelt wieder! Das Cover sieht nicht ganz so schaurig aus wie bei den Vorbänden - passt aber wieder gut zur Inhaltsangabe und fügt sich optisch in die Cover... In 'Die Profilerin - Damit du nie vergisst' beschert uns die Autorin Dania Dicken bereits Band drei der Reihe. Profilerin Andrea Thornton ermittelt wieder! Das Cover sieht nicht ganz so schaurig aus wie bei den Vorbänden - passt aber wieder gut zur Inhaltsangabe und fügt sich optisch in die Cover der Reihe ein. Der Prolog ist ein interessanter Einstieg in diesen Thriller und gibt nochmal kurz eine bekannte Szene aus Teil eins wieder allerdings aus einem neuen Blickwinkel. Andrea, Studentin in Band eins ist nun wieder an die University of East Anglia zurückgekehrt und unterrichtet hier nun neben ihrer Tätigkeit als Profilerein als Dozentin. Dieses Vorlesungskapitel haben mir persönlich sehr gut gefallen und den Thriller zwischendurch immer wieder aufgelockert! Sehr gut finde ich das bei jedem Kapitel steht wo man sich befindet und vor allem wann. Dadurch kann man sich leichter am Handlungsstrang orientieren und findet sich besser zurecht. Interessant und zugleich beunruhigend finde ich die Kapitel aus Sicht des Psychopaten - man weiß dadurch immer was er gerade so treibt und wieder vorhat. Hier ist der Erzählungsstil von Band eins wieder sichtbar und man erfährt dadurch noch mehr Details zu den Geschehnissen aus Teil eins der Reihe. Außerdem kommen auch viele andere bekannte Personen wieder vor und man lernt diese noch besser kennen. Andrea und Gregory, und natürlich auch der alte/neue Psychopath, sind sehr gut ausgearbeitet, man erkennt mit jeder Seite wie sich diese Figuren verändern und weiterentwickeln, ich finde diese Veränderung im Verlauf des Buches sehr interessant und gut beschrieben. Es klingt alles schlüssig und plausibel, am Ende des Buches sind alle Fragen zum aktuellen Fall beantwortet - ich finde gut dass sich alle losen Enden des Falles 'auflösen' und man nicht mit offenen Fragen dazu zurückgelassen wird. Einzig die Geschehnisse am Flughafen waren in meinen Augen etwas verwirrend und nicht ganz schlüssig - deshalb auch einen Sternabzug. Fazit: Die Autorin Dania Dicken versteht es ihren Nutzen aus ihrem Psychologie-Studium zu ziehen, sie setzt ihr gewonnenes Wissen in ihren Profiler-Thrillern gekonnt um. Einmal angefangen kann man durch den fesselnden Erzählstil das Buch nicht mehr aus der Hand geben, durch die flüssige Schreibweise fliegen die gelesenen Seiten nur so dahin. Man baut immer mehr Verbindung zum Ermittlungsteam und Andreas Familie auf. Dieses Buch ist für alle Cody McFayden oder Criminal Minds Fans ein Muss! Man darf nun gespannt auf weitere Fälle der Autorin mit Andrea als Profilierin warten. Zum Verständnis von diesem Thriller empfehle ich auf jeden Fall Teil eins der Reihe zu lesen da sich hier sehr stark mit Geschehnissen aus dem ersten Band beschäftigt wird.

Du sollst mich nie vergessen, den mein ist die Rache!
von claudi-1963 aus Schwaben am 18.12.2016

Andrea Thornston ist mit ihrer Familie wieder nach Norwich in die Heimat Gregs Familie zurückgekehrt. Sie arbeitet jetzt wieder mit ihrem Freund Detective Christopher McKenzie zusammen und ist außerdem Dozentin an der Uni. Auch die inzwischen fast 3-jährige Julie wird von Greg, Andrea und der ganzen Familie abgöttisch geliebt.... Andrea Thornston ist mit ihrer Familie wieder nach Norwich in die Heimat Gregs Familie zurückgekehrt. Sie arbeitet jetzt wieder mit ihrem Freund Detective Christopher McKenzie zusammen und ist außerdem Dozentin an der Uni. Auch die inzwischen fast 3-jährige Julie wird von Greg, Andrea und der ganzen Familie abgöttisch geliebt. Doch da wird die Leiche der Studentin Samantha gefunden und die Ähnlichkeiten ihrer Ermordung sind dem vom Campus Rapist sind nahezu identisch. Andrea kommt fast schon ins zweifeln, ob Jonathan Harold tot ist, hätte sie es nicht mit eigenen Augen gesehen. Immer mehr verdichtet es sich, das Jon einen Mitwisser gehabt haben muss, doch kann das sein Jon der Einzelgänger und Narzisst, der immer alleine agierte? Auch wenn Greg nicht begeistert ist, für Andrea steht fest, das ist ihr Fall, keiner kennt Jon so gut wie sie und doch holt sich Unterstützung von Kollege Joshua und Gordon aus London. Doch im Laufe der Ermittlungen stellt sich heraus, dieser Mitwisser hat es auf Andrea und ihre Familie abgesehen. Aber warum will er Rache und das nach fünf Jahren? Kann Christopher McKenzie und sein Team auch dieses Mal wieder schlimmeres verhindern oder geht der Rächer bis zum Äußersten? Meine Meinung: Für mich war dies der dritte, bisher fesselndste und spannendste Band dieser Reihe. Ich habe dieses Buch förmlich in mich aufgesogen und verschlungen. Man hat das Gefühl, Dania Dicken hat sich in eine Art Rausch geschrieben und der Leser kommt in diesen Genuss. Der Schreibstil ist nach wie vor flüssig und fesselnd, so das man das Buch nur schwer unterbrechen kann. Die Geschichte hat wie schon bei den beiden anderen Teilen zwei Handlungsstränge, den des Täters und den der Ermittler. Profiling, Psychologie nehmen einen großen Raum ein, aber auch das Privatleben von Andrea ist wieder im Mittelpunkt der Story. Den dieser Fall baut sich an Hand der Erlebnisse des ersten Bands auf, aber die Autorin flechtet die Handlung der Vorbände sehr gekonnt mit hinein. Und trotzdem fände ich es ratsam, zum besseren Verständnis, das man die beiden ersten Bände kennt. Die Charaktere der Protagonisten sind mir inzwischen regelrecht ans Herz gewachsen. Wer einmal diese Reihe beginnt, kommt kaum mehr davon los, den sie hat ein hohes Suchtpotenzial. Dania Dicken versteht es den Leser zu faszinieren, mit ihrer Spannung und der guten Recherche hat sie mich wieder mal voll gepackt. Wie schon bei den vorherigen Bänden ist das Cover passend gewählt worden. Chapeau dieses war für mich ihr bisher bester Teil und ich freue mich schon auf Band vier, deshalb volle Punktzahl 5 von 5 Sterne von mir.