Vergebung befreit

Der Weg zu Freude und innerem Frieden

Sascha Ansahl

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

14,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Es ist wie verhext: Wie oft sehnen wir uns nach Glück und innerem Frieden - und wie oft fühlen wir uns meilenweit davon entfernt! Dann scheinen wir in unseren Negativitäten, in üblen Gewohnheiten, in alten Verletzungen gefangen, als gäbe es kein Entrinnen!
Ein heilender und absolut zuverlässiger Weg zurück zu dem, was unsere wahre Natur ist, zurück zu unserer Freude, unserem Frieden, ist der uralte Weg der Vergebung. Dabei hat Sascha Ansahl genau erforscht, mit welchen Mechanismen wir uns paradoxerweise oft selbst daran hindern, das zu leben, wonach unser Herz sich wirklich sehnt.
Anhand vieler Beispiele aus der Arbeit mit seinen Klienten zeigt der Autor, wie wir den Weg zurück zu uns selbst wiederfinden können: zurück in unsere innewohnende Freiheit, in unseren inneren Frieden - in das Leben - zu Gott.

Schon in jungen Jahren führte innerer Leidensdruck Sascha Ansahl auf den Weg der Suche - die Suche nach der Liebe, nach der Wahrheit, nach Gott. Dabei musste er seine eigenen Negativitäten nicht nur intensiv erfahren, er war auch mutig und kühn genug, zu erforschen, wodurch sein Herz daran gehindert wurde, die Wahrheit - Gott in sich zu finden. Heute ist die Suche beendet und aus diesem tiefen Frieden heraus begleitet er Menschen durch die Kraft der Vergebung mehr Klarheit, Freiheit und Frieden zu erlangen. Sascha Ansahl arbeitet als spiritueller Lehrer im europäischen Raum. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Landsberg am Lech.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 23.09.2016
Verlag Reichel Verlag
Seitenzahl 229 (Printausgabe)
Dateigröße 1946 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783946433804

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0