Warenkorb
 

Das WordPress-Buch

Mit neuem Sicherheitskapitel

(1)
Sie wollen eine eigene Website entwickeln oder Ihr erstes Blog aufsetzen, ohne tief in die dahinterliegende Technik einzusteigen? Dann starten Sie jetzt mit WordPress: Das beliebte und leicht zu bedienende Redaktionssystem steht mittlerweile hinter jeder vierten Website im Internet. Dieses Buch beschreibt, wie Sie WordPress installieren, das System einrichten, Ihre Website gestalten und Ihre Inhalte veröffentlichen.

Sie werden schnell merken, wie einfach der Umgang mit WordPress ist. Sie legen erste Seiten an, schreiben Beiträge und veröffentlichen sie. Ihre Beiträge ergänzen Sie mit Bildern, Bildergalerien, YouTube-Videos, Google-Maps oder Musikdateien. Auch das Design ändern Sie unkompliziert mit Themes. Schrittweise erweitern Sie die Funktionalität Ihrer WordPress-Website mit Plug-ins und können dabei zusehen, wie Ihre Onlinepräsenz nach und nach wächst. Natürlich behandelt das Buch auch typische Blog-Eigenschaften wie die Nutzung von Kommentaren oder die Vernetzung mit anderen Blogs.

Aus dem Inhalt:
- Installation und erste Schritte
- Ihren Webauftritt planen
- Inhalte veröffentlichen
- Navigationsmenüs erstellen
- Widgets gekonnt verwenden
- Das Design individuell gestalten
- Hochwertige Themes einsetzen
- Plug-ins für Zusatzfunktionen nutzen
- Sicherheitskopien anlegen
- Die Website gegen Hacker absichern

Aktuell zu WordPress 4
Portrait
Moritz »mo.« Sauer ist Dozent, Buchautor, Journalist und Webdesigner. Als engagierter Experte beschäftigt er sich mit den Themen Internet, Social Media, Journalismus, digitales Marketing und Musik.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 28.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96009-036-6
Verlag Dpunkt.verlag GmbH
Maße (L/B/H) 20,3/15,4/2,2 cm
Gewicht 444 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine umfassende Einführung in WordPress
von Andreas S. am 03.06.2018

Mit WordPress werden rund 25 % der Homepages weltweit verwaltet. Für diejenigen, die sich auch mit dem Thema befassen möchten, bietet dieses Buch von Moritz Sauer eine ausgezeichnete Möglichkeit dazu. ?Das WordPress-Buch? richtet sich dabei gezielt an Leser ohne größere Vorerfahrung, denen es mit Hilfe des Buches einwandfrei gelingen... Mit WordPress werden rund 25 % der Homepages weltweit verwaltet. Für diejenigen, die sich auch mit dem Thema befassen möchten, bietet dieses Buch von Moritz Sauer eine ausgezeichnete Möglichkeit dazu. ?Das WordPress-Buch? richtet sich dabei gezielt an Leser ohne größere Vorerfahrung, denen es mit Hilfe des Buches einwandfrei gelingen sollte, eine eigene Internetpräsenz aufzubauen. In kleinen einseitigen Artikeln (jeweils mit zugehörigen Bildern auf der gegenüberliegenden Seite) erklärt Moritz Sauer dabei gut verständlich und nicht zu ausschweifend, wie man mit einfachen Mitteln eine (professionelle) Website oder einen Blog aufbauen kann. Der Fokus liegt dabei vor allem auf den Möglichkeiten, die WordPress bei der Benutzung auf einem eigenen Server bietet. Die kostenfreie Möglichkeit über WordPress.com kommt in dem Buch aber trotzdem nicht zu kurz, da sich viele der Inhalte auch darüber einwandfrei umsetzen lassen. Da das Thema ausgesprochen komplex ist, finden sich an zahlreichen Stellen entsprechende Querverweise u.a. auf den Blog des Autors oder auch erste Hinweise auf Erklärvideos bei YouTube sowie Anleitungen zu verschiedenen Designs von den Herausgebern. Während man sehr weit mit den Ausführungen in dem Buch kommen kann, eignen sich diese Querverweise für einen weiteren Ausbau der Präsenz, über das durchaus professionelle Niveau heraus, das Moritz Sauer jedem Leser durch sein Buch ermöglicht.