Meine Filiale

Wir und die Tage dazwischen

Roman

Anette & Mick Band 2

Maria Väth

(1)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Die große Liebe gefunden - und was dann?
Anettes großes Geheimnis hat Mick und sie nach einigen aufregenden Turbulenzen noch fester zusammengeschweißt. Und auch Anettes Tochter Emma versteht sich blendend mit Mick. Als dieser Anette dann jedoch fragt, ob sie mit Emma bei ihm einziehen will, ist sie hin- und hergerissen. Immerhin sind sie noch nicht lange ein Paar. Was, wenn Emma sich bei Mick zuhause nicht einlebt? Oder Mick plötzlich klar wird, dass eine feste Bindung doch nichts für ihn ist? Trotz ihrer Zweifel stimmt Anette schließlich zu und stürzt damit ihre kleine Familie kopfüber ins nächste Abenteuer.

Maria Väth, geboren 1985, kommt ursprünglich aus der schönen Altmark in Sachsen-Anhalt. Nach dem Abschluss zur Agrartechnikerin für Landbau verschlug es sie berufsbedingt nach Mecklenburg-Vorpommern, wo sie als Ausbilderin in der Landwirtschaft tätig war und ihren jetzigen Ehemann kennenlernte. Seit 2012 lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann in Schweden, wo auch 2015 ihre erste gemeinsame Tochter zur Welt kam. Neben ihrer Leidenschaft für Pferde spielten Bücher schon immer eine große Rolle in ihrem Leben. Bereits seit ihrer Kindheit liest sie einen Roman nach dem anderen und schreibt selbst Geschichten.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 270 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958181380
Verlag Forever
Dateigröße 3413 KB

Weitere Bände von Anette & Mick

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Der Alltag, bei Mick und Anette kommt sehr realistisch rüber
von einer Kundin/einem Kunden aus Arnsberg am 22.11.2016

Cover: schön und einfach gehalten. Ich finde es nur schaden das es keine Wiedererkennung das es der Nachfolger von "Erstens bist du anders und zweitens bist du du" gibt. Hier hätte ich mir einfach einem Wiedererkennungsmerkmal gewünscht. Einfach schade. Schreibstill und Inhalt: Schreibstill ist lässig und lässt sich flüssig... Cover: schön und einfach gehalten. Ich finde es nur schaden das es keine Wiedererkennung das es der Nachfolger von "Erstens bist du anders und zweitens bist du du" gibt. Hier hätte ich mir einfach einem Wiedererkennungsmerkmal gewünscht. Einfach schade. Schreibstill und Inhalt: Schreibstill ist lässig und lässt sich flüssig und schnell lesen. Auch ich habe vor ab das erste Buch gelesen "Erstens bist du anders und zweitens bist du du". Und ich muss sagen das erste Buch hat mir ein Tick besser gefallen. Da war noch so viel offen, Geheimnisvoll Bei diesem Buch geht es um den Alltag, wie er sich langsam rein schleicht. Wie Mick mit dem ganzen Familie leben klar kommt, nachdem er Jahre lang auf Weltreise war und alleine gelebt hat. Fazit: Erst "Erstens bist du anders und zweitens bist du du" lesen und dann „Wir und die Tage dazwischen“ :-)


  • Artikelbild-0