Meine Filiale

Erwachen des Lichts / Götterleuchten Bd.1

Götterleuchten Band 1

Jennifer L. Armentrout

(78)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

16,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

12,59 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit ist sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei zur Seite steht ihr der impulsive Seth. Bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt …

"Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ein sehr vielversprechender Start der neuen Fantasyserie."
Publishers Weekly

"Eine knisternde, verbotene Liebesgeschichte und jede Menge Action sorgen dafür, dass man nicht genug von diesem Roman bekommt. Ich bin ein Seth-aholic.”
New York Times-Bestsellerautorin Jeaniene Frost

Ihre ersten Geschichten verfasste Jennifer L. Armentrout im Mathematikunterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan New York Times- und SPIEGEL-Bestsellerautorin und schreibt Fantasy- und Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene - und denkt nicht mehr an die schlechten Mathenoten von damals.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 432
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95967-096-8
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 22,1/14,6/4 cm
Gewicht 620 g
Originaltitel The Return
Auflage 1
Übersetzer Barbara Röhl
Verkaufsrang 18095

Weitere Bände von Götterleuchten

Buchhändler-Empfehlungen

Maren Duchow, Thalia-Buchhandlung Brühl

Der Auftakt: Beschäftigt sich hauptsächlich mit der Einführung in die Fantasywelt, hält aber auch einige Kämpfe und romantische Szenen bereit. Dazu der unverwechselbare Stil der Autorin, uns schlagfertige Dialoge und eine taffe Frauenfigur zu liefern. Man kommt auf seine Kosten!

Kimberly Kvas, Thalia-Buchhandlung Ratingen

Ein toller Auftakt einer spannenden Buchreihe. Die Dynamik zwischen den Protagonisten ist amüsant mit anzusehen und schön umschrieben. Ebenfalls ist die Geschichte spannend sowie romantisch und ein must-read für alle Romance und Fantasy Liebhaber.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
78 Bewertungen
Übersicht
53
17
5
2
1

sehr Gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 18.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

ist sehr Gut geschrieben, so Gut, das man das Buch nicht aus den Händen legen möchte,und sich schon auf das nächste Buch der Schriftstellerin Armentrout freut.

Ein unglaublich tolles Spin-Off zu der „Dämonentochter“-Reihe (Reihenrezension)
von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2020

Meine Meinung: Vorab würde ich empfehlen unbedingt die „Dämonentochter“-Reihe vor dieser Reihe zu lesen, denn man lernt sehr viele Charaktere in den vorherigen Büchern bereits kennen und erlebt deren Entwicklung und Geschichte mit. Ich würde die „Götterleuchten“-Reihe auch ohne der „Dämonentochter“-Reihe lieben, aber nicht so s... Meine Meinung: Vorab würde ich empfehlen unbedingt die „Dämonentochter“-Reihe vor dieser Reihe zu lesen, denn man lernt sehr viele Charaktere in den vorherigen Büchern bereits kennen und erlebt deren Entwicklung und Geschichte mit. Ich würde die „Götterleuchten“-Reihe auch ohne der „Dämonentochter“-Reihe lieben, aber nicht so sehr wie mit den fünf Büchern davor. Die Geschichte ist dadurch so intensiv, vielschichtig und fesselnd. Der Schreibstil hat mich wieder vom Hocker hauen können. Er ist lockerleicht und man kann gar nicht anders als durch die Seiten zu fliegen. Ein Grund, warum ich diese Reihe innerhalb weniger Tage verschlungen habe. Josie war mir von Anfang an sympathisch und ihre Entwicklung im Laufe der vier Bände fand ich echt toll. Sie ist ganz anders als Alex und doch haben sie die gleiche Willensstärke, denn beide sind in ein Leben hineingeboren worden, das ihnen nicht wirklich eine Wahl lässt. Besonders angetan hat es mir aber Seth. Man lernt ihn bereits in „Dämonentochter“ kennen und ich finde seine Charakterentwicklung beeindruckend. Ehrlich gesagt, ist seine Entwicklung eine der stärksten und beeindruckendsten, von der ich je etwas gelesen habe. Ich habe bei ihm alle mögliche Emotionen fühlen können, über Freude, Schwärmerei bis hin zu Hass und Unglauben. Nach „Dämonentochter“ war ich gespannt, wie die Geschichte weitergeht. Sie knüpft ein Jahr nach dem fünften Band an und man ist wieder direkt im Geschehen. Man lernt neue Charaktere kennen und trifft alte Bekannte wieder. An Spannung hat es in den vier Bänden überhaupt nicht gefehlt. Ich habe mitgelitten und mitgefiebert, wurde sehr oft überrascht und kam aus dem Stauen nicht mehr heraus. Das Ende hat mich ein bisschen zerstört und verliebt zurückgelassen. Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche der beiden Reihen meine liebste ist, denn für mich sind diese neun Bände ein Gesamtpaket, das auf jeden Fall zu meinen absoluten Lieblingsreihen zählt. Diese Bücher möchte ich auf jeden Fall irgendwann nochmal lesen, denn die Geschichte hat sich ab der ersten Seite in mein Herz schleichen können. Fazit: Eine unglaublich tolle Reihe, die ich jedem Romantasy-Liebhaber empfehlen kann und jedem, der nach einer Geschichte mit griechischer Mythologie sucht. Ich würde aber, wie weiter oben schon erwähnt, „Dämonentochter“ zuerst lesen.

Total begeistert
von einer Kundin/einem Kunden aus Einhausen am 11.08.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Als ich mit der Obsidian - Saga + deren Sequels abgeschlossen hatte war ich auf der Suche nach einer neuen spannenden Reihe von Armentrout, da mir ihre Ideen und Schreibweise sehr gut gefallen. Somit bin ich auf diese Buchreihe aufmerksam geworden. Der Einstieg viel mir etwas schwer, da ich zunächst nicht ganz die Zusammenhänge... Als ich mit der Obsidian - Saga + deren Sequels abgeschlossen hatte war ich auf der Suche nach einer neuen spannenden Reihe von Armentrout, da mir ihre Ideen und Schreibweise sehr gut gefallen. Somit bin ich auf diese Buchreihe aufmerksam geworden. Der Einstieg viel mir etwas schwer, da ich zunächst nicht ganz die Zusammenhänge verstanden habe. Nach einer Weile konnte ich mich gut hineinversetzen und bin total begeistert von diesem Buch und dem Auftakt dieser Reihe. Als Armentrout-Fan sowie Liebhaber für die griechische Mytholgie wird man hier definitiv nicht enttäuscht.


  • Artikelbild-0