Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Perfekt bis in den Tod

Kriminalroman

Tanja ermittelt

(3)
Die neue Miss Marple aus Moskau - „Mord mit Humor.“ Bücher.

Tanja, Detektivin wider Willen, steht vor ihrem schwersten Fall. Sie soll den Maler Boris beschatten. Als dessen Geliebte bei seiner Geburtstagsfeier vergiftet wird, gerät natürlich die Ehefrau in Verdacht. Doch Tanja entdeckt, dass jeder der Geburtstagsgäste ein Motiv hat, und stürzt sich mit Elan in die Ermittlungen. Da geschieht ein zweiter Mord.

„Die große Satirikerin unter den Krimi-Frauen.“ Literaturen
Portrait
Darja Donzowa (eigentlich Agrippina Donzowa) wurde 1952 in Moskau geboren. Sie studierte Journalistik an der Moskauer Lomonossow-Universität, arbeitete zunächst als Übersetzerin und unterrichtete später Französisch und Deutsch. Seit 1998 schreibt sie Kriminalromane, mittlerweile sind es vier Krimi-Reihen. Sie hat bisher 46 Bücher veröffentlicht, von denen insgesamt 72 Millionen Exemplare verkauft wurden. Darja Donzowa wurde dreimal in Russland Schriftstellerin des Jahres. 2002 und 2003 wurde jeweils eines ihrer Bücher als "Bestseller des Jahres" ausgezeichnet. Darja Donzowa moderiert im russischen Radio eine Talkshow und hat im Fernsehen eine Rubrik. Ihre Kriminalromane dienten als Vorlage für Hörspiele und Fernsehserien. Sie lebt mit ihrem Mann, ihren drei Kindern und ihren Hunden in Moskau.Im Aufbau Taschenbuch Verlag erschienen bisher ihre Romane "Nichts wäscht weißer als der Tod" (2006), "Spiele niemals mit dem Tod" (2007), "Perfekt bis in den Tod" (2007), "Bis dass dein Tod uns scheidet" (2008), "Verlieb dich nie in einen Toten" (2009), "Vögel, die am Abend singen" (2009) und „Den Letzten beißt der Hund“ (2010).
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 18.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783841212320
Verlag Aufbau digital
Übersetzer Helmut Ettinger
Verkaufsrang 49.780
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Amüsant
von Alexia am 15.05.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Tanja ist mal wieder in ihrem Element. Sie wird als Haushaltshilfe bei Anna eingestellt, um deren Mann, den Maler Boris zu beschatten und herauszufinden, ob dieser eine Geliebte hat. Hat er. Und zwar die junge Shanna. Doch bevor Annas Temperament mit ihr durchgehen und sie Boris deswegen zur Rede... Tanja ist mal wieder in ihrem Element. Sie wird als Haushaltshilfe bei Anna eingestellt, um deren Mann, den Maler Boris zu beschatten und herauszufinden, ob dieser eine Geliebte hat. Hat er. Und zwar die junge Shanna. Doch bevor Annas Temperament mit ihr durchgehen und sie Boris deswegen zur Rede stellen kann, wird Shanna auf Boris Geburtstagsfeier vergiftet. Und Anna wird verhaftet. Was bleibt Tanja anderes übrig, als sich auf die Suche nach dem wahren Mörder zu machen??? „Perfekt bis in den Tod“ ist ein typischer Donzowa-Kriminalroman. Das Strickmuster der Bücher ist immer das gleiche. Im Mittelpunkt steht die liebenswerte, sich ständig verzettelnde Tanja im wohl geordneten Chaos, inmitten einer von Buch zu Buch wachsenden Tier- und Kinderschar. Daneben gibt es dann noch kleinere, seitenfüllende Kriegsschauplätze, die von der Autorin mitunter sehr ausführlich und langatmig beschrieben werden. Würde Tanja sich nur auf den Fall konzentrieren, käme die Geschichte wohl mit 100 Seiten weniger aus. Aber gerade das macht auch den Charme der Bücher aus. Immer mit einem Augenzwinkern zu lesen. Allerdings stark übertrieben war die Sache mit dem Känguru und dem Affen auf dem Balkon. Das hätte wirklich nicht sein müssen.

Band 3
von Blacky am 22.03.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Tanja, Detektivin wider Willen, steht vor ihrem schwersten Fall. Sie soll den Maler Boris beschatten. Als dessen Geliebte bei seiner Geburtstagsfeier vergiftet wird, gerät natürlich die Ehefrau in Verdacht. Doch Tanja entdeckt, dass jeder der Geburtstagsgäste ein Motiv hat, und stürzt sich mit Elan in die Ermittlungen. Da geschieht... Inhalt: Tanja, Detektivin wider Willen, steht vor ihrem schwersten Fall. Sie soll den Maler Boris beschatten. Als dessen Geliebte bei seiner Geburtstagsfeier vergiftet wird, gerät natürlich die Ehefrau in Verdacht. Doch Tanja entdeckt, dass jeder der Geburtstagsgäste ein Motiv hat, und stürzt sich mit Elan in die Ermittlungen. Da geschieht ein zweiter Mord. Der dritte Fall für Tanja Romanova hat mir bis jetzt am besten gefallen.Spannend bis zum Ende und stellenweise auch sehr witzig.Die ersten beiden Bände fand ich stellenweise etwa slangatmig, was aber bei diesem überhaupt nicht der Fall war.Besonders gut an dieser Serie finde ich, dass das Privatleben der Tanja kontinuierlich weitergeht, so das ich schon ganz gespannt auf den nächsten Band bin. Reihenfolge der Tanja Romanowa-Krimis: 1. Nichts wäscht weißer als der Tod 2. Spiele niemals mit dem Tod 3. Perfekt bis in den Tod 4. Bis dass dein Tod uns scheidet 5. Verlieb dich nie in einen Toten 6. Vögel, die am Abend singen 7. Den letzten beißt der Hund

Großer Lesespaß
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

So gut auch die Marinina schreibt, Darja Donzowa ist doch noch ein anderes Kaliber - nicht nur Spannung, sondern auch Humor kommt hier keinesfalls zu kurz. Tanja lebt mit Kindern, die nicht ihre eigenen sind, 4 Hunden, einer Kröte und diversen Katzen in einer großen Wohnung - eine typische... So gut auch die Marinina schreibt, Darja Donzowa ist doch noch ein anderes Kaliber - nicht nur Spannung, sondern auch Humor kommt hier keinesfalls zu kurz. Tanja lebt mit Kindern, die nicht ihre eigenen sind, 4 Hunden, einer Kröte und diversen Katzen in einer großen Wohnung - eine typische Donzowa-Heldin. Bei einer derartigen "Großfamilie" bleibt der Trubel nicht aus, und dann erscheint zu allem Überfluss auch noch ein Känguru auf dem Balkon. Nebenbei muss Tanja auch noch drei Morde aufklären, die irgendwie zusammenhängen, wo sich aber doch kein gemeinsames Muster ergibt...