Warenkorb

Peanuts Werkausgabe 23: 1995-1996

Tages- & Sonntags-Strips

Peanuts Werkausgabe Band 23

Selbst Peanuts-Fans kennen die Strips des letzten Jahrzehnts oft nicht und das ist ein Fehler: Schulz hat zu dieser Zeit über zwanzig Jahre Erfahrung und nutzt die, um sich nach Herzenslust auszutoben. Er wird befreit sich von den Regeln des Genres und zeichnet so unbelastet sein Meisterwerk.
Portrait
wurde 1922 in Minneapolis, USA geboren. 1950 zeichnete er den ersten Peanuts-Strip, der zunächst in 7 Tageszeitungen erschien. Richtig erfolgreich wurde die Serie Ende der 50er Jahre. Zeichentrickfilme und ein Broadway-Musical folgten. Als der vielfach preisgekrönte US-Amerikaner seine Arbeit Ende 1999 niederlegte, war "Peanuts" der erfolgreichste Comicstrip aller Zeiten. Charles M. Schulz starb am 12. Februar 2000. Einen Tag darauf erschien sein letzter Strip in den Sonntagszeitungen. Posthum wurde dem Zeichner der "Lifetime Achievement Award" verliehen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 344
Altersempfehlung 7 - 99
Erscheinungsdatum 03.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-79083-5
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 21,3/17,4/3,5 cm
Gewicht 911 g
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Matthias Wieland
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
35,00
35,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Peanuts Werkausgabe

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.