Warenkorb

Die Ernte des Bösen

Roman

Die Cormoran-Strike-Reihe Band 3

Weitere Formate

Klappenbroschur

Der neueste Fall für Cormoran Strike & Robin Ellacott – das cleverste Ermittlerduo der britischen Kriminalliteratur

Nachdem Robin Ellacott ein mysteriöses Paket in Empfang genommen hat, muss sie zu ihrem Entsetzen feststellen, dass es ein abgetrenntes Frauenbein enthält. Ihr Chef, der private Ermittler Cormoran Strike, ist ebenfalls beunruhigt, jedoch kaum überrascht. Gleich vier Menschen aus seiner eigenen Vergangenheit fallen ihm ein, denen er eine solche Tat zutrauen würde – und Strike weiß, dass jeder von ihnen zu skrupelloser, unaussprechlicher Grausamkeit fähig ist.

Während die Polizei sich auf den einen Verdächtigen konzentriert, der für Strike immer weniger als Täter infrage kommt, nehmen er und Robin die Dinge selbst in die Hand und wagen sich vor in die düsteren und verstörenden Welten der drei anderen Männer. Doch als weitere erschreckende Vorfälle London erschüttern, gerät das Ermittlerduo selbst mehr und mehr in Bedrängnis …

Die »Cormoran Strike«-Reihe:

Band 1: Der Ruf des Kuckucks

Band 2: Der Seidenspinner

Band 3: Die Ernte des Bösen

Band 4: Weißer Tod

Alle Bände auch einzeln lesbar.

Rezension
"Ein spannender und gut konstruierter Krimi mit interessanten Charakteren und einer typisch englischen Atmosphäre." Nürnberger Nachrichten
Portrait
Robert Galbraiths Cormoran-Strike-Reihe ist brillante zeitgenössische Kriminalliteratur, meisterhaft erzählt und reich an Details, Handlung und bestechender Figurenzeichnung. Galbraiths Krimidebüt Der Ruf des Kuckucks wurde von Kritikern und Krimifans begeistert aufgenommen und erklomm, ebenso wie der zweite Roman Der Seidenspinner, die Spitzenplätze der Bestsellerlisten. Die Cormoran-Strike-Romane werden aktuell für BBC One als große TV-Serie verfilmt, produziert von Brontë Film and Television. Robert Galbraith ist das Pseudonym von J.K. Rowling, Autorin der Harry-Potter-Reihe und des Romans Ein plötzlicher Todesfall.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 672
Erscheinungsdatum 21.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0409-1
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,7/12,6/5,2 cm
Gewicht 572 g
Originaltitel Career of Evil (Cormoran Strike 3)
Übersetzer Wulf Bergner, Christoph Göhler, Kristof Kurz
Verkaufsrang 5906
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Cormoran-Strike-Reihe

mehr
  • Band 1

    Der Ruf des Kuckucks Der Ruf des Kuckucks Robert Galbraith
    • Der Ruf des Kuckucks
    • von Robert Galbraith
    • (37)
    • eBook
    • 9,99
  • Band 2

    Der Seidenspinner Der Seidenspinner Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • Der Seidenspinner
    • von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • (57)
    • Buch
    • 10,99
  • Band 3

    Die Ernte des Bösen Die Ernte des Bösen Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • Die Ernte des Bösen
    • von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • (8)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 4

    Weißer Tod Weißer Tod Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • Weißer Tod
    • von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • Buch
    • 12,00

Buchhändler-Empfehlungen

Der dritte Fall für Cormoran Strike und seine Assistentin Robin

Maja Frings, Thalia-Buchhandlung Trier

Wer das Ermittlerduo Strike und Robin schon kennt, freut sich sicher auf diese Fortsetzung. Und man wird nicht enttäuscht: ein spannender Fall mit unerwarteten Wendungen. Wer die beiden aber noch nicht kennt, sollte zunächst mit den ersten zwei Fällen beginnen. Jeder Band ist zwar für sich abgeschlossen, aber die Entstehungsgeschichte und Entwicklung rund um Strike und Robin sollte man sich nicht entgehen lassen.

Sehr gut.

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Der mittlerweile dritte Fall für Strike und Ellacott. Die Serie hat nichts an Spannung und ausgefeilten Charakteren und Geschichten verloren, sondern hält das Niveau. Ein abgetrenntes Bein, das per Post im Büro landet, führt die beiden zu ihrem bisher härtesten Einsatz.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Begeistert
von einer Kundin/einem Kunden aus Iserlohn am 28.09.2019

Es ist für mich das erste Buch in dieser Reihe. Aber nicht das Letzte. Ich bin so begeistert. Ich werde alle lesen. Eigentlich brauche ich für ein Buch mit über 1200 Seiten schon mal ein halbes Jahr, aber dieses Buch kann ich kaum weglegen. 2 Wochen und verschlungen. Lange habe ich nicht so eine geniale Art des Schreibstils gel... Es ist für mich das erste Buch in dieser Reihe. Aber nicht das Letzte. Ich bin so begeistert. Ich werde alle lesen. Eigentlich brauche ich für ein Buch mit über 1200 Seiten schon mal ein halbes Jahr, aber dieses Buch kann ich kaum weglegen. 2 Wochen und verschlungen. Lange habe ich nicht so eine geniale Art des Schreibstils gelesen. Krimis habe ich seit Langem nicht gelesen, weil sie immer gleich sind. Nicht so bei Galbraith. Über 1200 Seiten zu schreiben und nicht eine Seite langweilig ist hohe Kunst für mich. Aber natürlich ist das alles Geschmacksache. Ich kann nur meine Empfehlung geben. Jetzt muss ich erst mal alle Bücher der Reihe „Strike“ kaufen.

Mein Lieblings-Ermittler-Duo
von Bettina Dworatzek am 23.08.2018

„Die Ernte des Bösen“ ist der dritte Fall für Cormoran Strike. Cormoran wird mehr denn je mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Doch dieses Mal wird nicht nur vieles seiner Vergangenheit aufgedeckt, sondern auch von seiner Assistentin Robin Ellacott. Ihre Hochzeit mit Matthew steht nun kurz bevor. In Erwartung, etwas für di... „Die Ernte des Bösen“ ist der dritte Fall für Cormoran Strike. Cormoran wird mehr denn je mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Doch dieses Mal wird nicht nur vieles seiner Vergangenheit aufgedeckt, sondern auch von seiner Assistentin Robin Ellacott. Ihre Hochzeit mit Matthew steht nun kurz bevor. In Erwartung, etwas für die Feier geschickt zu bekommen, nimmt sie ein Paket von einem Kurier an, der sie vor der Detektei abfhängt. Erschreckenderweise befindet sich darin ein abgetrenntes Frauenbein. Alle Hinweise deuten darauf hin, dass der Täter jemand aus Strikes Vergangenheit ist. So beginnen die beiden zu ermitteln. Doch nicht nur Strike muss sich mit seiner Vergangenheit befassen, auch Robin wird schmerzhaft an Geschehnisse erinnert, die sie lange verdrängt hat. Doch sie lässt sich nicht einschüchtern und ermittelt weiter. „Sie sah die Risiken so deutlich vor sich ausgebreitet wie ein Seiltänzer die Felsspitzen und tosenden Wassermassen unter seinen Füßen.“ Ein genialer dritter Teil, der viel über die beiden Protagonisten preisgibt. Spannend, rasant mit viel Potenzial zu Herzrasen.

Persönliche Vergangenheit
von Hortensia13 am 15.08.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Assistentin vom privaten Ermittler Cormoran Strike Robin Ellacott bekommt eines Tages ein Packet geliefert mit einem abgetrennten Frauenbein und einigen Zeilen eines Liedes. Sogleich kommen Strike vier Verdächtige aus seiner Vergangenheit in den Sinn. Getrieben durch seine Erinnerungen geht Strike mit Hilfe von Robin auf die... Die Assistentin vom privaten Ermittler Cormoran Strike Robin Ellacott bekommt eines Tages ein Packet geliefert mit einem abgetrennten Frauenbein und einigen Zeilen eines Liedes. Sogleich kommen Strike vier Verdächtige aus seiner Vergangenheit in den Sinn. Getrieben durch seine Erinnerungen geht Strike mit Hilfe von Robin auf die Suche eines Serienmörders, däer beide an ihre Grenzen bringen wird. Noch nie war ein Buch der Reihe rund um Cormoran Strike so persönlich. So wird seine Vergangenheit aufgearbeitet und auch Robins privates Leben steht mehr im Vordergrund. Das fand ich toll an dieser Geschichte. Als Kritikpunkt sehe ich das gleiche wie bei den zwei Vorgängern, die Autorin konnte sich nicht kürzer fassen und sie verliert sich in andauernden Beschattungen der Verdächtigen. So kommt es auch hier zu einer gewissen Länge bis es richtig zur Sache geht. Trotzdem habe ich mich, auch ohne viel Nervenspannung, gut unterhalten gefühlt.