Engelsschuld

Thriller

Jana Berzelius Band 3

Emelie Schepp

(10)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Engelsschuld

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein Fehler, den du nicht wiedergutmachen kannst. Und ein Mörder, der nie vergessen hat ...

Grausame Morde erschüttern die schwedische Stadt Norrköping. Dreimal wird der Sanitäter Philip Engström zu den Tatorten gerufen, dreimal kann er nichts mehr für die entsetzlich entstellten Opfer tun. Er erkennt, dass er den Ermordeten schon einmal begegnet ist — und er selbst das nächste Opfer sein könnte. Doch eine schwere Schuld in seiner Vergangenheit lässt ihn schweigen. Staatsanwältin Jana Berzelius nimmt sich des Falls an. Erst spät merkt sie, dass Privates und Berufliches in dieser Mordserie eng miteinander verknüpft sind. Denn Jana hat ihre ganz eigene Rechnung mit dem Mörder offen.



"Ein fesselnder Schweden-Thriller [...]" Schöne Welt

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 18.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0469-5
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,7/12,9/3,7 cm
Gewicht 388 g
Originaltitel Prio Ett (Jana Berzelius 3)
Übersetzer Annika Krummacher
Verkaufsrang 31464

Weitere Bände von Jana Berzelius

  • Nebelkind Nebelkind Emelie Schepp Band 1
    • Nebelkind
    • von Emelie Schepp
    • (6)
    • Buch
    • 9,99 €
  • Weißer Schlaf Weißer Schlaf Emelie Schepp Band 2
    • Weißer Schlaf
    • von Emelie Schepp
    • (5)
    • Buch
    • 9,99 €
  • Engelsschuld Engelsschuld Emelie Schepp Band 3
    • Engelsschuld
    • von Emelie Schepp
    • (10)
    • Buch
    • 9,99 €
  • Im Namen des Sohnes Im Namen des Sohnes Emelie Schepp Band 4
    • Im Namen des Sohnes
    • von Emelie Schepp
    • (6)
    • Buch
    • 9,99 €
  • Leichengrund Leichengrund Emelie Schepp Band 5
    • Leichengrund
    • von Emelie Schepp
    • Buch
    • 10,00 €
  • Rachezeit Rachezeit Emelie Schepp Band 6
    • Rachezeit
    • von Emelie Schepp
    • Buch
    • 11,00 €

Buchhändler-Empfehlungen

Pia Buchhorn, Thalia-Buchhandlung Duisburg

Endlich der dritte Teil,die ersten beiden habe ich hintereinander gelesen. Super! Bitte unbedingt in Reihenfolge lesen. Eine ungewöhnliche Heldin, mehr davon.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
5
4
1
0
0

Spannender, lange nebulöser Thriller mit düsterer Atmosphäre und einem ungewöhnlichen Zusammenspiel von Staatsanwaltschaft und Polizei
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 24.01.2021

In der schwedischen Stadt Norrköping ereignen sich in kurzen Abständen drei Morde, bei denen die Opfer bestialisch zugerichtet werden. Philip Engström ist ein Rettungssanitäter, der unter Medikamenteneinfluss 24-Stunden-Schichten ableistet, müde und unkonzentriert ist. Er ist jeweils als erstes am Tatort, kann jedoch nichts mehr... In der schwedischen Stadt Norrköping ereignen sich in kurzen Abständen drei Morde, bei denen die Opfer bestialisch zugerichtet werden. Philip Engström ist ein Rettungssanitäter, der unter Medikamenteneinfluss 24-Stunden-Schichten ableistet, müde und unkonzentriert ist. Er ist jeweils als erstes am Tatort, kann jedoch nichts mehr für die schwer Verletzten tun. Ihm wird bewusst, dass er die Opfer kennt und fürchtet, dass er das nächste sein könnte, doch seine Vergangenheit hindert ihn daran, offen mit der Polizei zu sprechen. Diese vermutet einen Serienmörder hinter den Taten und stellt im Rahmen der Ermittlungen fest, dass sie früher in ein und demselben Krankenhaus gearbeitet haben. Staatsanwältin Jana Berzelius ist mit dem Fall betraut, hat jedoch noch mit Problemen aus einem früheren Fall zu kämpfen. Aufgrund von Tagebuchaufzeichnungen aus ihrer Vergangenheit, die in die falschen Hände geraten sind, hat sie sich erpressbar gemacht und ist deshalb gezwungen, Dinge zu tun, die einer Staatsanwältin nicht gut zu Gesicht stehen. Darüber hinaus ist ihre Mutter überraschend an einem Herzinfarkt gestorben und auch in diesem Fall ist Engström der Rettungssanitäter gewesen, der ihr Leben nicht hatte retten können. "Engelsschuld" ist Band 3 einer Reihe um die Staatsanwältin Jana Berzelius. Es ist ein Thriller, der sehr dynamisch aus wechselnden Perspektiven geschrieben ist. Die Szenenwechsel finden selbst innerhalb der Kapitel in kurzen Abständen statt, so dass es gerade zu Beginn des Romans schwierig ist, den Überblick über die einzelnen Figuren zu behalten. Zudem hat fast jeder Protagonist eine bewegte Vergangenheit oder private Probleme, die sein Handeln beeinflussen und mehrere Nebenhandlungen eröffnen. Hintergründe und Motiv für die Taten sind lange nebulös. Klar erscheint nur, dass der Täter seine Opfer bewusst quälen wollte. Durch den Aufbau des Thrillers mit diversen, lose verbundenen Handlungssträngen bleibt es spannend zu erfahren, wie diese letztlich zusammenhängen. Die gefühlskalt wirkende Staatsanwältin passt dabei gut zu der düsteren Stimmung des Schwedenkrimis, weckt allerdings keine Sympathien, sondern ist eine klassische Antiheldin. Auch wenn die Bände der Reihe unabhängig voneinander gelesen werden können, ist es grundsätzlich sinnvoll, die Reihenfolge einzuhalten, um eine Nähe zu den Protagonisten herzustellen und ihre Beweggründe für ihr Tun besser zu verstehen. Das ungewöhnliche Zusammenspiel von Ermittlern, Staatsanwaltschaft und scheinbar unbeteiligten Randfiguren fesselt jedoch bis zum Schluss, da die schnellen Perspektivwechsel immer wieder für Mini-Cliffhanger sorgen.

Freund oder Feind?
von hanka81 am 16.11.2018

Tatsächlich habe ich die ersten 50 Seiten gebraucht, um in die Geschichte reinzukommen. Die Personen waren mir im ersten Moment fremd und ich wußte nicht, welche Rolle sie spielen. Da ich aber die ersten beiden Teile kenne, konnte ich mich wieder erinnern und konnte die Personen zuordnen. Ist meiner Meinung nach also nur zu emp... Tatsächlich habe ich die ersten 50 Seiten gebraucht, um in die Geschichte reinzukommen. Die Personen waren mir im ersten Moment fremd und ich wußte nicht, welche Rolle sie spielen. Da ich aber die ersten beiden Teile kenne, konnte ich mich wieder erinnern und konnte die Personen zuordnen. Ist meiner Meinung nach also nur zu empfehlen, wenn man die vorherigen Bände kennt! Vor allem bei der Story um Jana Berzelius! Verschiedenen Handlungsstränge, Personen und deren persönliche Geschichten laufen parallel und dadurch wird es an keiner Stelle langweilig. Die Geschichte um die Morde finde ich spannend erzählt und man fragt sich lange Zeit wo das verbindende Motiv steckt. Leider hatte ich zu früh eine Idee wer dahintersteckt, welche sich auch bewahrheitet hat. Ein paar Fragen bleiben am Schluss leider unbeantwortet, deshalb nur 4 Sterne.

von K. Dembowski aus Lippstadt am 15.11.2017
Bewertet: anderes Format

Ein guter Thriller! Man muss einfach weiterlesen, sonst denkt man an nichts anderes mehr. Empfehle es auf jeden Fall weiter!


  • Artikelbild-0