Warenkorb

Das große Bilder-Rätselbuch

Rätselkrimis, Denk-, Such- und Wimmelrätsel


Über 100 spannende Rätselkrimis

Eine Schatzsuche auf dem Bauernhof, eine verräterische Nase im Konzertsaal oder ein verschwundener Koffer: Die liebevoll geschriebenen Texte und schön gestalteten Illustrationen von Hans Jürgen Press lassen Kinder begeistert auf Spurensuche gehen. Ganz nebenbei werden auch noch Kombinationsgabe und genaues Hinschauen gefördert.

Ausstattung: ca. 160 Abbildungen

Portrait
Hans Jürgen Press (1926-2002) gilt als der Vater der Wimmelbilder. Er arbeitete als Karikaturist, Grafiker und Autor zahlreicher Kinder- und Jugendbücher. Sein Sohn Julian Press, selbst Autor und Illustrator, hat es übernommen, seinen Nachlass zu sichten und dieses Buch aus Archivmaterial zusammenzustellen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 20.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8094-3772-7
Verlag Bassermann
Maße (L/B/H) 22,9/15,1/2,3 cm
Gewicht 392 g
Abbildungen ca. 160 Abbildungen
Verkaufsrang 10824
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
5,00
5,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Super-Sonderausgabe des Altmeisters der Wimmelbild-Suchkunst,allerdings vom Schwierigkeitsgrad sehr unterschiedlich=erst ab späterem Grundschulalter interessant. Bilder alle in sw!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Super und macht sehr viel Spaß! Gibt es mehr davon? :D
von Blubb0butterfly am 26.05.2019

Aaah…, was versteckt sich hier? In diesem Buch findest du Rätselbilder, Denkaufgaben und Suchbilder. Da heißt es genau hinzuschauen. Wie auch hier bei Anna, Pit und ihrem Hund Balduin. Sie stehen am Aussichtspunkt der Burg Rosenfels und genießen die prächtige Fernsicht. Cover Es ist lustig und macht sehr neugierig auf den Inh... Aaah…, was versteckt sich hier? In diesem Buch findest du Rätselbilder, Denkaufgaben und Suchbilder. Da heißt es genau hinzuschauen. Wie auch hier bei Anna, Pit und ihrem Hund Balduin. Sie stehen am Aussichtspunkt der Burg Rosenfels und genießen die prächtige Fernsicht. Cover Es ist lustig und macht sehr neugierig auf den Inhalt. Inhalt Über 100 spannenden Rätselkrimis Pst, hier ist deine Spürnase gefragt! Wenn du genau hinschaut und kombinierst, wirst du sicher die richtige Antwort auf alle Fragen finden. Wer hat es auf Frederiks Gänse abgesehen? Wo hat sich der Einbrecher versteckt? Was stimmt nicht mit der Nase des berühmten Pianisten? Wer hat im Hotel die wertvolle Diamantbrosche gestohlen? Autoren Hans Jürgen Press wurde 1926 im ostpreußischen Masuren geboren und lebte als Karikaturist und Autor zahlreicher Kinder- und Jugendbücher mit seiner Familie in Hamburg. Er war lange Zeit für den „Stern“ tätig und ist für seine Bilder- und Sachbücher im In- und Ausland bekannt geworden. Mit seinen detektivischen Suchbildergeschichten hat er unverwechselbare Klassiker geschaffen. Hans Jürgen Press verstarb im Herbst 2002. Sein Sohn, Julian Press, hat es übernommen, diese Geschichten zu sichten und neu herauszugeben. Julian Press, Jahrgang 1960, studierte in Hamburg an der Fachhochschule Grafik und Illustration, hat in einem Jugendbuchverlag volontiert und arbeitet seitdem für verschiedene Jugendzeitschriften. Nach längerem Aufenthalt in Brüssel lebt er heute mit seiner Frau als freier Grafiker und Autor in Hamburg. Meinung Ich liebe Rätselbücher, vor allem für die Kleinen. Denn diese sind immer so toll illustriert und auch manchmal ganz schön schwierig. Bestes Beispiel gleich das erste Rätsel. Ich habe gesucht und gesucht und bin einfach nicht auf die Lösung gekommen. Selbst als ich hinten im Lösungsteil nachgesehen hatte, dauerte es eine gefühlte Ewigkeit, bis ich das gesuchte Tier gefunden hatte. XD Das zeigt doch, dass dieses Buch großen Spaß für Groß und Klein bietet! Ich fand es sehr ansprechend und abwechslungsreich. Wie ich finde, ein Muss für alle Rätselfreunde! Es gibt viele verschiedene Rätsel jeglicher Art und auch wie ich finde mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. ^^ Aber man will sich ja gefordert fühlen! ;) Mir hat das Buch auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht und ich konnte mich gar nicht vom Buch wegreißen. von