Meine Filiale

Seven Deadly Sins 15

Mittelalterliche Fantasy-Action mit Witz

Seven Deadly Sins Band 15

Suzuki Nakaba

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,50
6,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Seven Deadly Sins waren die schlimmsten Verbrecher Britannias, ihr letzter Kampf mit den Holy Knights ist bereits Legende!
Prinzessin Elizabeth macht sich trotzdem auf die Suche nach den Verbrechern. Sie will ihr Königreich zurückerobern und da kämen ihr die schlimmsten Banditen der Geschichte gerade recht!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-73485-3
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 17,2/11,3/1,7 cm
Gewicht 160 g
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Yvonne Gerstheimer
Verkaufsrang 16395

Weitere Bände von Seven Deadly Sins

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannend bis zum Schluss!!!!!!!
von Angel1607 aus Peisching am 22.08.2018

Worum gehts? Achtung! Spoiler zu den Vorbändern möglich!!! Während Ban und King im Feenwald ihre eigenen Probleme versuchen auf die Reihe zu kriegen, stehen die anderen einer ganz neuen Bedrohung gegenüber. Die enorme Kraft und Macht, die hier am Werke ist, macht selbst unserer Merlin zu schaffen und die Seven Deadly Sins ... Worum gehts? Achtung! Spoiler zu den Vorbändern möglich!!! Während Ban und King im Feenwald ihre eigenen Probleme versuchen auf die Reihe zu kriegen, stehen die anderen einer ganz neuen Bedrohung gegenüber. Die enorme Kraft und Macht, die hier am Werke ist, macht selbst unserer Merlin zu schaffen und die Seven Deadly Sins kämpfen ums nackte Überleben.... Wie ergings mir? Bereits im letzten Teil haben wir die neue dunkle Bedrohung in Form der "Zehn Gebote" kurz kennengelernt und in diesem Band strecken sie das erste Mal ihre Tentakeln nach den Seven Deadly Sins aus. Doch ist dieser neue Gegner nicht einfach zu besiegen, nahezu unmöglich scheint es sogar. Ob es unsere Helden trotzdem schaffen werden? Meliodas, der stolze und mächtige Anführer, der auch diesmal wieder Stärke und Mut ausstrahlt kämpft mit den anderen gegen graue Dämonen. Dämonen, die stärker sind als alles bisher dagewesen. Dämonen, die eine ganz eigene Ausstrahlung haben und nicht tot zu kriegen sind....oder vielleicht doch? Blanke Zerstörungswut treiben sie an und bringen unsere Heldin in Bedrängnis. Wie schon in den Vorbänden war ich auch hier wieder absolut begeistert. Die Geschichte ist spannend, abwechslungsreich, emotional und toll gezeichnet. Man hat das Gefühl mittendrin zu sein als statt nur dabei! Auch finde ich es toll, dass zwei Handlungsstränge parallel laufen, da es der Geschichte zusätzlichen Aufwind gibt! Einerseits befinden wir uns gemeinsam mit King und Ban im Feenwald, andererseits kämpfen wir gemeinsam mit den Sins und Arthus in Lioness! Und das Ende ist absolut gemein, fies und lässt mich fast ein wenig hoffnungslos zurück!!! Ob es wieder bergauf gehen wird? Oder sind alle verloren? Ist es so schnell vorbei? Lassen wir uns überraschen!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1