Warenkorb
 

Der Kaugummigraf

(3)
Zuerst weiß der alte Graf ganz und gar nicht, was er von der Ausreißerin Eli halten soll. Ein zerstrubbeltes Mädchen will bei ihm in seinem alten Bahnhof wohnen? Das würde doch seine ganze Tee- und Nachdenk-Routine durcheinanderbringen! Aber dann werden die beiden doch Freunde. Der Graf beginnt, aus seinem Leben zu erzählen, und Eli darf sogar seine geheime Kaugummisammlung sehen. Gekaute Kaugummis, versteht sich! Und jedes Kaugummi hat eine eigene Geschichte. Jetzt fehlt nur noch ein Plan, um den Bahnhof vor dem Abriss zu retten …
Portrait
Kirsten Reinhardt wuchs in einem kleinen Ort in der Lüneburger Heide auf. Später zog sie nach Yokohama, studierte in Ruhe und schrieb eine Kolumne in der taz. Ihr Debüt »Fennymores Reise oder Wie man Dackel im Salzmantel macht« wurde mit dem Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet und in fünf Sprachen übersetzt. 2017 erschien ihr Kinderroman »Der Kaugummigraf« im Carlsen Verlag. Kirsten Reinhardt liest gern Comics und lebt in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 10 - 13
Erscheinungsdatum 01.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-55654-7
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 20,8/15,1/3 cm
Gewicht 448 g
Auflage 2. Auflage.
Illustrator Marie Geissler
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Annette W. , Thalia-Buchhandlung Berlin

Es geht um windige Gestalten, Menschen mit Charakter und einen freiheitlichen Hund. Der Kaugummi danach wird zum besonderen Genuss! Lesenswert! Es geht um windige Gestalten, Menschen mit Charakter und einen freiheitlichen Hund. Der Kaugummi danach wird zum besonderen Genuss! Lesenswert!

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Sie finden alte Kaugummis eher eklig ? Dann sollten Sie dies etwas schräge, aber berührende Buch lesen: Alter Herr und Mädchen wollen seinen stillgelegten Bahnhof retten, aber wie? Sie finden alte Kaugummis eher eklig ? Dann sollten Sie dies etwas schräge, aber berührende Buch lesen: Alter Herr und Mädchen wollen seinen stillgelegten Bahnhof retten, aber wie?

„Außergewöhnliche Sammelleidenschaft“

Vanessa Birk

In Graf Eberhart von Eberharthausens durchgeplantem Leben ist kein Platz für außergewöhnliche Geschehnisse. Klar, dass da die kleine Ausreißerin Eli, die plötzlich vor seiner Tür steht, alles gehörig durcheinander bringt. Und als dann noch gedroht wird sein Bahnhof, in dem er seit Jahren wohnt, abzureißen ist das Chaos perfekt - doch die clevere Eli hat schon eine Idee, wie sie den Bahnhof retten können..

Eine rührende Geschichte mit ganz viel Freundschaft– und Kaugummi!
In Graf Eberhart von Eberharthausens durchgeplantem Leben ist kein Platz für außergewöhnliche Geschehnisse. Klar, dass da die kleine Ausreißerin Eli, die plötzlich vor seiner Tür steht, alles gehörig durcheinander bringt. Und als dann noch gedroht wird sein Bahnhof, in dem er seit Jahren wohnt, abzureißen ist das Chaos perfekt - doch die clevere Eli hat schon eine Idee, wie sie den Bahnhof retten können..

Eine rührende Geschichte mit ganz viel Freundschaft– und Kaugummi!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0