Warenkorb
 

Paper Princess / Paper-Trilogie Bd.1

Paper-Reihe 1

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …
Rezension
"Erin Watt schafft es, ihre Protagonisten sehr authentisch und sympathisch darzustellen und schreibt zudem noch sehr mitreißend. 'Die Versuchung' ist ein gelungener Auftakt, der definitiv Lust auf den Rest der Reihe macht!", Neue Westfälische, 07.04.2017
Portrait
Watt, Erin
Erin Watt ist das Pseudonym zweier amerikanischer Bestsellerautorinnen, die ihre Begeisterung für großartige Bücher und ihre Schreibsucht verbindet. Beide sind sehr erfolgreiche Autorinnen in den Bereichen Young und New Adult. Die »Paper«-Serie um die Protagonistin Ella war ihr erstes gemeinsames Projekt, das die SPIEGEL-Bestsellerlisten im Sturm eroberte.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 01.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-06071-4
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 20,6/13,7/3,4 cm
Gewicht 466 g
Übersetzer Lene Kubis
Verkaufsrang 552
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Paper-Reihe

  • Band 1

    47093248
    Paper Princess / Paper-Trilogie Bd.1
    von Erin Watt
    (206)
    Buch
    12,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    47093070
    Paper Prince / Paper-Trilogie Bd.2
    von Erin Watt
    (100)
    Buch
    12,99
  • Band 3

    47092861
    Paper Palace / Paper-Trilogie Bd.3
    von Erin Watt
    (56)
    Buch
    12,99
  • Band 4

    66889932
    Paper Passion / Paper Bd.4
    von Erin Watt
    (64)
    Buch
    12,99
  • Band 5

    66889930
    Paper Paradise / Paper Bd.5
    von Erin Watt
    (46)
    Buch
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

Theresa Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Köln

"Diese Royals werden dich ruinieren!" Definitiv denn ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Es war wirklich eine Achterbahn der Gefühle, meiner Gefühle aufjedenfall! "Diese Royals werden dich ruinieren!" Definitiv denn ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Es war wirklich eine Achterbahn der Gefühle, meiner Gefühle aufjedenfall!

Manuela Schütt, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Ein tolles Young Adult Buch mit witzigen und gleichzeitig tiefgründigen Charakteren. Eine sehr schöne Liebesgeschichte und ein gelungener Reihenauftakt. Ein tolles Young Adult Buch mit witzigen und gleichzeitig tiefgründigen Charakteren. Eine sehr schöne Liebesgeschichte und ein gelungener Reihenauftakt.

„Gutaussehend und sexy...Die Royals!“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hürth

Die Paper-Reihe fängt sehr gut an.
Als Ella erfährt, dass sie das Mündel von Callum Royal wird, verändert sich auf einen Schlag ihr ganzes Leben. Und die fünf gutaussenden Söhne machen ihr den Start in ihrer neuen sogenannten Familie nicht einfach. Doch Reed Royal sieht sie etwas anders...
Fesselnd von der ersten Seit an. Mich haben die Charaktere von Anfang an gepackt und ich konnte mitfühlen, mich aufregen und mich freuen. Der Schreibstil von Erin Watt ist dazu sehr passend, locker, leicht, dem Alter der Charaktere angepasst und das Buch war schneller zu Ende gelesen als gedacht. Die nächsten Teile können kommen.
Die Paper-Reihe fängt sehr gut an.
Als Ella erfährt, dass sie das Mündel von Callum Royal wird, verändert sich auf einen Schlag ihr ganzes Leben. Und die fünf gutaussenden Söhne machen ihr den Start in ihrer neuen sogenannten Familie nicht einfach. Doch Reed Royal sieht sie etwas anders...
Fesselnd von der ersten Seit an. Mich haben die Charaktere von Anfang an gepackt und ich konnte mitfühlen, mich aufregen und mich freuen. Der Schreibstil von Erin Watt ist dazu sehr passend, locker, leicht, dem Alter der Charaktere angepasst und das Buch war schneller zu Ende gelesen als gedacht. Die nächsten Teile können kommen.

„Der Auftakt einer spannenden Geschichte über Liebe, Verrat, Reichtum und Vertrauen“

Franziska Lehmann, Thalia-Buchhandlung Großenhain

Ella´s Mutter ist gestorben, ihren Vater kennt sie nicht und so muss sie sich alleine durchschlagen. Ihren Lebensunterhalt verdient sie sich beim Strippen, bis eines Tages ein reicher Mann, Callum Royal, auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein. Kurzer Hand verfrachtet er Ella aus ihrer gewohnten Umgebung in sein Luxusanwesen, wo sie fortan mit ihm und seinen fünf Söhnen leben soll. Anders als Callum sind die Royal-Jungs wenig begeistert ihr Heim zu teilen und machen Ella das Leben schwer. Vor allem mit dem attraktiven Reed gerät sie immer wieder heftig aneinander, obwohl es zwischen den beiden mächtig funkt. Werden sie ihre Differenzen bereinigen können und erwartet Ella vielleicht doch noch eine glückliche Zukunft in ihrem neuen Zuhause?

Ein Badboy mit Herz und ein Waisenmädchen mit Biss. Ein nicht so typischer Liebesroman, der sich in einem Rutsch weg lesen lässt. Besonders begeistert hat mich der Charakter von Ella, da sie in jeder Situation schlagfertig eine Lösung parat hat. Das Buch macht einfach Spaß beim Lesen und wird dabei nie langweilig!
Ella´s Mutter ist gestorben, ihren Vater kennt sie nicht und so muss sie sich alleine durchschlagen. Ihren Lebensunterhalt verdient sie sich beim Strippen, bis eines Tages ein reicher Mann, Callum Royal, auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein. Kurzer Hand verfrachtet er Ella aus ihrer gewohnten Umgebung in sein Luxusanwesen, wo sie fortan mit ihm und seinen fünf Söhnen leben soll. Anders als Callum sind die Royal-Jungs wenig begeistert ihr Heim zu teilen und machen Ella das Leben schwer. Vor allem mit dem attraktiven Reed gerät sie immer wieder heftig aneinander, obwohl es zwischen den beiden mächtig funkt. Werden sie ihre Differenzen bereinigen können und erwartet Ella vielleicht doch noch eine glückliche Zukunft in ihrem neuen Zuhause?

Ein Badboy mit Herz und ein Waisenmädchen mit Biss. Ein nicht so typischer Liebesroman, der sich in einem Rutsch weg lesen lässt. Besonders begeistert hat mich der Charakter von Ella, da sie in jeder Situation schlagfertig eine Lösung parat hat. Das Buch macht einfach Spaß beim Lesen und wird dabei nie langweilig!

„Gelungener Reihenauftakt!“

Marcelina Merkel, Thalia-Buchhandlung Paderborn

Toller Schreibstil mit viel Spannung, einer sympathischen Protagonistin und einer guten Portion Situationskomik und Humor. Und es ist definitiv nicht zu vergleichen mit anderen Büchern aus diesem Genre, seien sie noch so gut! Die Geschichte hat großes Suchtpotenzial, bietet aber auch einen ebenso großen Cliffhanger. Der zweite Teil sollte also am Besten schon griffbereit sein - oder die nächste Buchhandlung in Sichtweite. Toller Schreibstil mit viel Spannung, einer sympathischen Protagonistin und einer guten Portion Situationskomik und Humor. Und es ist definitiv nicht zu vergleichen mit anderen Büchern aus diesem Genre, seien sie noch so gut! Die Geschichte hat großes Suchtpotenzial, bietet aber auch einen ebenso großen Cliffhanger. Der zweite Teil sollte also am Besten schon griffbereit sein - oder die nächste Buchhandlung in Sichtweite.

„Die Höhle des Löwen“

Tamara Lee Zangerle, Thalia-Buchhandlung Kaiserslautern

Eine selbstbewusste Protagonistin mit Kämpfernatur gefangen in der Höhle des Löwen (besser: dem Palast der Royal-Jungs).
Doch was passiert, wenn dieser charmant und gutaussehend ist und man nicht mehr von ihm weg möchte? Und genau genommen auch nicht mehr weg kann?
Eine erotische, spannende Trilogie, mit viel Platz für die eigene Fantasie - und natürlich Liebe!
Eine gelungene Reihe zum Dahinschmelzen und Entspannen.
Doch aufgepasst: die fünf Royals werden dich nicht so schnell gehen lassen...sie werden dich zerstören.
Eine selbstbewusste Protagonistin mit Kämpfernatur gefangen in der Höhle des Löwen (besser: dem Palast der Royal-Jungs).
Doch was passiert, wenn dieser charmant und gutaussehend ist und man nicht mehr von ihm weg möchte? Und genau genommen auch nicht mehr weg kann?
Eine erotische, spannende Trilogie, mit viel Platz für die eigene Fantasie - und natürlich Liebe!
Eine gelungene Reihe zum Dahinschmelzen und Entspannen.
Doch aufgepasst: die fünf Royals werden dich nicht so schnell gehen lassen...sie werden dich zerstören.

„Erfrischend anders :)“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Sie ist jung, sie ist sexy und sie nimmt kein Blatt vor den Mund.
Eine gelungene Abwechslung in der Szene.
Sie ist jung, sie ist sexy und sie nimmt kein Blatt vor den Mund.
Eine gelungene Abwechslung in der Szene.

Alexandra Krüger, Thalia-Buchhandlung Bremen

Anfangs wie jede andere Erotik-Reihe und doch irgendwie anders!
Die Royals machen Ella das Leben schwer und von Erotik ist zuerst gar keine Spur.
Konnte ich nicht weglegen...
Anfangs wie jede andere Erotik-Reihe und doch irgendwie anders!
Die Royals machen Ella das Leben schwer und von Erotik ist zuerst gar keine Spur.
Konnte ich nicht weglegen...

Sabrina Schumacher, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt

Wenn man kaum Ansprüche an einen Roman hat, ist "Paper Princess" ideal. Mir waren hier viel zu viele Klischees und Oberflächlichkeit eingebettet. Eher was für frühreife Teenager. Wenn man kaum Ansprüche an einen Roman hat, ist "Paper Princess" ideal. Mir waren hier viel zu viele Klischees und Oberflächlichkeit eingebettet. Eher was für frühreife Teenager.

Nancy Nguyen, Thalia-Buchhandlung Plauen

Ein Buch, das mich gänzlich überrascht hat. Und das im positivsten Sinne :) Sehr fesselnd, mit einer starken, willensstarken Hauptprotagonistin und einem Ende mit gewaltigem Knall! Ein Buch, das mich gänzlich überrascht hat. Und das im positivsten Sinne :) Sehr fesselnd, mit einer starken, willensstarken Hauptprotagonistin und einem Ende mit gewaltigem Knall!

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Gelungener Auftakt mit tollen Charakteren und einem spannenden Plot. Endet mit einem fiesen Cliffhanger, daher am besten gleich Band 2 "Paper Prince" bereit halten... Gelungener Auftakt mit tollen Charakteren und einem spannenden Plot. Endet mit einem fiesen Cliffhanger, daher am besten gleich Band 2 "Paper Prince" bereit halten...

Stefanie Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hof

Eine moderne Cinderella-Story!!! Ein toller Roman mit einer wunderbaren Liebesgeschichte. Eine moderne Cinderella-Story!!! Ein toller Roman mit einer wunderbaren Liebesgeschichte.

„Bad Boys hoch 5“

Yvonne Delvos, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Nachdem Ellas Mutter verstorben ist, tanzt und kellnert sie für Geld.
Der beste Freund ihres verschollenen Vaters sammelt sie gegen ihren Willen ein und bietet er eine schulische Ausbildung und Geld.
Doch seine 5 Söhne sind alles andere als begeistert.
Einer gutaussehender als der andere, sind sie eine Augenweide...
Ella verguckt sich schneller in den Anführer der Truppe als gewollt.
Heiß. Witzig. Gut lesbar.
Nachdem Ellas Mutter verstorben ist, tanzt und kellnert sie für Geld.
Der beste Freund ihres verschollenen Vaters sammelt sie gegen ihren Willen ein und bietet er eine schulische Ausbildung und Geld.
Doch seine 5 Söhne sind alles andere als begeistert.
Einer gutaussehender als der andere, sind sie eine Augenweide...
Ella verguckt sich schneller in den Anführer der Truppe als gewollt.
Heiß. Witzig. Gut lesbar.

Birgit Krompaß, Thalia-Buchhandlung Passau

Nach dem Tod von ihrer Mutter, versucht Ella sich mit Tanzen über Wasser zu halten, bis eines Tages ein reicher Freund ihres Vaters und seine Söhne sie bei sich aufnehmen. Nach dem Tod von ihrer Mutter, versucht Ella sich mit Tanzen über Wasser zu halten, bis eines Tages ein reicher Freund ihres Vaters und seine Söhne sie bei sich aufnehmen.

„Für alle Leser von "Fifty Shades of Grey"...“

Chantal Jache, Thalia-Buchhandlung Varel

Zuerst nahm ich an, es handelt sich um eine normale, moderne Aschenputtel-Geschichte: Junges Mädchen, vom Leben gezeichnet, findet sich durch schier unglaubliche Zufälle in einer prunkvollen Villa wieder...In der, der Zufall will es wieder so, mehrere, besonders gut aussehende, Brüder unter einem Dach leben...
Den Rest kann man sich zwar denken, jedoch musste ich feststellen, dass sich das Buch zum Schmökern bestens eignet! Und manchmal braucht man einfach nur DAS!

Zuerst nahm ich an, es handelt sich um eine normale, moderne Aschenputtel-Geschichte: Junges Mädchen, vom Leben gezeichnet, findet sich durch schier unglaubliche Zufälle in einer prunkvollen Villa wieder...In der, der Zufall will es wieder so, mehrere, besonders gut aussehende, Brüder unter einem Dach leben...
Den Rest kann man sich zwar denken, jedoch musste ich feststellen, dass sich das Buch zum Schmökern bestens eignet! Und manchmal braucht man einfach nur DAS!

Anna Wuillemet, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Armes Mädchen trifft auf reiche Familie. Ein spannender Beginn einer neuen "Erotik"-Reihe inklusive Familientragik, Liebe und einem Hauch Erotik. Sehr zu empfehlen! Armes Mädchen trifft auf reiche Familie. Ein spannender Beginn einer neuen "Erotik"-Reihe inklusive Familientragik, Liebe und einem Hauch Erotik. Sehr zu empfehlen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine typische Cinderella Story die originell und humorvoll geschrieben ist. Sehr schön zu lesen! Eine typische Cinderella Story die originell und humorvoll geschrieben ist. Sehr schön zu lesen!

Alina Tiedemann, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Eine moderne Cinderella-Story mit richtig fiesem Cliffhanger! Ganz zu recht war dieses Buch lange in der Bestsellerliste. Toller Lesefluss mit taffer, schlagfertiger Protagonistin. Eine moderne Cinderella-Story mit richtig fiesem Cliffhanger! Ganz zu recht war dieses Buch lange in der Bestsellerliste. Toller Lesefluss mit taffer, schlagfertiger Protagonistin.

Karina Specken, Thalia-Buchhandlung Lemgo

Einfach nur super!
Paper Princess hat mich von der ersten Seite an gefesselt und ich konnte erst aufhören als ich es beendet habe.
Einfach nur super!
Paper Princess hat mich von der ersten Seite an gefesselt und ich konnte erst aufhören als ich es beendet habe.

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Essen

Macht. Geld. Jungs.
So sieht das neue Leben von Ella aus. Doch was wird sie daraus machen?
Wird sie ihrer neuen Familie und sich selber eine Chance geben?
Macht. Geld. Jungs.
So sieht das neue Leben von Ella aus. Doch was wird sie daraus machen?
Wird sie ihrer neuen Familie und sich selber eine Chance geben?

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Tolle Trilogie über Liebe - Sex - Irrungen und Wirrungen.
Etwas absolut Neues in diesem Genre und ohne Kitsch.

Diese Trilogie macht einfach süchtig und Hunger auf mehr! :)
Tolle Trilogie über Liebe - Sex - Irrungen und Wirrungen.
Etwas absolut Neues in diesem Genre und ohne Kitsch.

Diese Trilogie macht einfach süchtig und Hunger auf mehr! :)

„Sehr fesselnd geschrieben“

Sina Hufnagel, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Ich wollte doch nur mal kurz rein lesen. Jetzt hat mich das Buch so gepackt, dass ich nicht mehr aufhören kann. Alles dabei, was ein guter Schmöcker braucht. Attraktive Jungs, Geld, Einfluss und der richtige Schuss Erotik. Ich wollte doch nur mal kurz rein lesen. Jetzt hat mich das Buch so gepackt, dass ich nicht mehr aufhören kann. Alles dabei, was ein guter Schmöcker braucht. Attraktive Jungs, Geld, Einfluss und der richtige Schuss Erotik.

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

Eine moderne Cinderella Story, lässt sich so in einem Rutsch weg lesen! Spannend und oft dramatisch zugleich! Eine moderne Cinderella Story, lässt sich so in einem Rutsch weg lesen! Spannend und oft dramatisch zugleich!

Carina Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Ein modernes Märchen - nach dem Tod ihrer Mutter beginnt für Ella ein neues Leben in der Familie Royal. Es knistert und eine berauschende Romanze beginnt. Mit überraschendem Ende. Ein modernes Märchen - nach dem Tod ihrer Mutter beginnt für Ella ein neues Leben in der Familie Royal. Es knistert und eine berauschende Romanze beginnt. Mit überraschendem Ende.

„Schwierig“

Lisa Leiteritz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Ich gebe zu, dass mich der Hype mitgerissen hat. Das Buch war in aller Munde und einige Kollegen haben mir das Buch als "super spannend" empfohlen. Positiv: Ich mochte die Protagonistin. Sie ist dickköpfig, mutig, belastbar und eine Kämpferin. Der Schreibstil ist angenehm und lässt sich flüssig lesen. Negativ: Alles andere. Die Handlung hinterlässt viele Fragezeichen, vieles ist nicht logisch und einfach absurd. Die fünf Brüder... Bei denen kann ich nur den Kopf schütteln. Mein Fazit: "First World Problems" bzw. eingebildete Probleme und wenig tiefgehende Charaktere. Ich gebe zu, dass mich der Hype mitgerissen hat. Das Buch war in aller Munde und einige Kollegen haben mir das Buch als "super spannend" empfohlen. Positiv: Ich mochte die Protagonistin. Sie ist dickköpfig, mutig, belastbar und eine Kämpferin. Der Schreibstil ist angenehm und lässt sich flüssig lesen. Negativ: Alles andere. Die Handlung hinterlässt viele Fragezeichen, vieles ist nicht logisch und einfach absurd. Die fünf Brüder... Bei denen kann ich nur den Kopf schütteln. Mein Fazit: "First World Problems" bzw. eingebildete Probleme und wenig tiefgehende Charaktere.

„Royal love“

Julie Schweimanns, Thalia-Buchhandlung Velbert

Bei Paper Princess handelt es sich um eine sehr dramatische Geschichte mit einer schlagfertigen Protagonistin. Diese Geschichte möchte man am liebsten an einem Stück lesen, da die Entwicklung der Beziehung zwischen Ella und den Royals einen wirklich sehr mitnimmt. Bei Paper Princess handelt es sich um eine sehr dramatische Geschichte mit einer schlagfertigen Protagonistin. Diese Geschichte möchte man am liebsten an einem Stück lesen, da die Entwicklung der Beziehung zwischen Ella und den Royals einen wirklich sehr mitnimmt.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ein süchtigmachendes Buch mit absoluter Sogwirkung! Cinderella-Story, die den Leser mitschmachten und mitfiebern lässt. Ein Muss für alle Fans schöner Liebesgeschichten! Ein süchtigmachendes Buch mit absoluter Sogwirkung! Cinderella-Story, die den Leser mitschmachten und mitfiebern lässt. Ein Muss für alle Fans schöner Liebesgeschichten!

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Mich hat die Geschichte von Anfang an in ihren Bann gezogen.
Manchmal etwas übertrieben und dick aufgetragen, aber trotzdem mit Suchtpotential!
Mich hat die Geschichte von Anfang an in ihren Bann gezogen.
Manchmal etwas übertrieben und dick aufgetragen, aber trotzdem mit Suchtpotential!

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Aschenputtel trifft Royals!
Kurzweilig, unterhaltsam und vergnüglich - lässt sich leicht und schnell lesen und bietet genau die Unterhaltung, die man bei dem Cover erwartet.
Aschenputtel trifft Royals!
Kurzweilig, unterhaltsam und vergnüglich - lässt sich leicht und schnell lesen und bietet genau die Unterhaltung, die man bei dem Cover erwartet.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Lasst mich in Ruhe lesen!
Ich konnte nicht aufhören und am Ende muss man sofort den nächsten Band kaufen! Eine tolle Mischung aus "Aschenputtel", Erotik und frecher Klappe!
Lasst mich in Ruhe lesen!
Ich konnte nicht aufhören und am Ende muss man sofort den nächsten Band kaufen! Eine tolle Mischung aus "Aschenputtel", Erotik und frecher Klappe!

„Super!“

Jenny Chazal, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Sehr gelungener Roman! Eine tolle Mischung aus Highschool-Drama, Dreamboys und etwas Erotik. Die Geschichte selbst hat mich sofort begeistert, da die Hauptfigur Ella wirklich Pfeffer hat und sich nichts gefallen lässt. Dazu kommen natürlich noch die netten Männer und eine klasse Story! Sehr gelungener Roman! Eine tolle Mischung aus Highschool-Drama, Dreamboys und etwas Erotik. Die Geschichte selbst hat mich sofort begeistert, da die Hauptfigur Ella wirklich Pfeffer hat und sich nichts gefallen lässt. Dazu kommen natürlich noch die netten Männer und eine klasse Story!

„Suchtfaktor!!!“

Judith Wolf, Thalia-Buchhandlung Münster

Ella mischt das Leben der fünf heißen Royal Söhne ordentlich auf, als sie in die Familie kommt.
Eine Geschichte voller Intrigen, Chaos und Liebe, die einen in seinen Bann zieht.
Sehr gelungener Auftakt des ersten Bandes! Macht Lust auf mehr.
Ella mischt das Leben der fünf heißen Royal Söhne ordentlich auf, als sie in die Familie kommt.
Eine Geschichte voller Intrigen, Chaos und Liebe, die einen in seinen Bann zieht.
Sehr gelungener Auftakt des ersten Bandes! Macht Lust auf mehr.

Angelie Zamzow, Thalia-Buchhandlung Recklinghausen

Ein bisschen schmachten, ein bisschen schmunzeln, tolle Männer & eine richtig toughe Protagonistin. Eine bisher erstaunlich unschuldige Geschichte, die mich positiv überrascht hat! Ein bisschen schmachten, ein bisschen schmunzeln, tolle Männer & eine richtig toughe Protagonistin. Eine bisher erstaunlich unschuldige Geschichte, die mich positiv überrascht hat!

Claudia Hanella, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Ellas Leben ist verdammt schwierig, nachdem ihre Mutter an Krebs gestorben ist - bis die Royals in ihr Leben treten. Diese sind reich, mächtig und verdammt heiß. Suchtgefahr! Ellas Leben ist verdammt schwierig, nachdem ihre Mutter an Krebs gestorben ist - bis die Royals in ihr Leben treten. Diese sind reich, mächtig und verdammt heiß. Suchtgefahr!

M. Brauße, Thalia-Buchhandlung Leuna OT Günthersdorf

Aufregung pur !!!
Die auf sich alleine Gestellte Ella bekommt plötzlich einen Vormund.
Und dieser Vormund hat FÜNF Söhne. Chaos und Intrigen, sowie Liebe sind vorprogrammiert.
Aufregung pur !!!
Die auf sich alleine Gestellte Ella bekommt plötzlich einen Vormund.
Und dieser Vormund hat FÜNF Söhne. Chaos und Intrigen, sowie Liebe sind vorprogrammiert.

Jasmin Reinert, Thalia-Buchhandlung Soest

Ein unglaubliches Buch, das man einfach gelesen haben muss. Ella wirbelt die Royals ziemlich auf und auch sie selbst merkt was für ein Glück sie dort gefunden hat. Ein unglaubliches Buch, das man einfach gelesen haben muss. Ella wirbelt die Royals ziemlich auf und auch sie selbst merkt was für ein Glück sie dort gefunden hat.

Brilliant und super spannend! Paper Princess ist ein Buch voller Geheimnisse, Intrigen und Verrat. Es ist ein Buch, dass man definitiv nicht so schnell aus der Hand legen kann. Brilliant und super spannend! Paper Princess ist ein Buch voller Geheimnisse, Intrigen und Verrat. Es ist ein Buch, dass man definitiv nicht so schnell aus der Hand legen kann.

„Neue New Adult-Reihe“

Anika Meinhardt, Thalia-Buchhandlung Einbeck

Die 17-jährige Ella hat in ihren jungen Jahren schon einiges durchmachen müssen. Als dann auch noch ein fremder Mann auftaucht, der behauptet, Ellas Vormund zu sein, wird ihr die Sache zu bunt. Nur mit Widerwillen zieht sie bei ihrer "neuen Familie", den Royals, ein. Doch einer der fünf Söhne der Royals hat es ihr angetan, ob sie will oder nicht. Für alle Fans des New Adult-Genres! Die 17-jährige Ella hat in ihren jungen Jahren schon einiges durchmachen müssen. Als dann auch noch ein fremder Mann auftaucht, der behauptet, Ellas Vormund zu sein, wird ihr die Sache zu bunt. Nur mit Widerwillen zieht sie bei ihrer "neuen Familie", den Royals, ein. Doch einer der fünf Söhne der Royals hat es ihr angetan, ob sie will oder nicht. Für alle Fans des New Adult-Genres!

Rebecca Lehnhardt, Thalia-Buchhandlung Schwerin

Nie war ein Roman so spannend. Voller Geheimnisse, Intrigen, Verrat und hingebungsvoller Lust. Die etwas andere Cinderella-Story. Nie war ein Roman so spannend. Voller Geheimnisse, Intrigen, Verrat und hingebungsvoller Lust. Die etwas andere Cinderella-Story.

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Eine Geschichte über Liebe, Verlust, Verrat und Trauer! Doch wie kommt Ella mit all dem Klar?
Zum Verlieben, mit Fiebern und mit Bangen!
Eine Geschichte über Liebe, Verlust, Verrat und Trauer! Doch wie kommt Ella mit all dem Klar?
Zum Verlieben, mit Fiebern und mit Bangen!

Antje Bortfeldt, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Wenn man dieses Buch anfängt, legt man es nicht mehr zur Seite bis man es zu Ende gelesen hat. Die Geschichte von Ella und den Royals ist fesselnd und lässt einen nicht mehr los. Wenn man dieses Buch anfängt, legt man es nicht mehr zur Seite bis man es zu Ende gelesen hat. Die Geschichte von Ella und den Royals ist fesselnd und lässt einen nicht mehr los.

Helene Ewald, Thalia-Buchhandlung Dallgow

Ein spannendes und aufregendes Buch. Die Geschichte um die 17 Jährige Ella ist extrem fesselnd und ich habe es über Nacht verschlungen und konnte nicht aufhören zu lesen!!! Ein spannendes und aufregendes Buch. Die Geschichte um die 17 Jährige Ella ist extrem fesselnd und ich habe es über Nacht verschlungen und konnte nicht aufhören zu lesen!!!

„Paper Princess“

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Den Grundriss der Geschichte kennt man ja schon aus dem Märchen, aber Ellas Leben toppt die Geschichte sogar noch.
Als ich das Cover von dem Buch gesehen habe, musste ich es einfach kaufen, da ich es wunderschön gestaltet finde und auch der Klapptext hat mich schon angesprochen.
Als ich mit dem Buch angefangen habe, konnte ich es gar nicht mehr aus der Hand legen, da man unbedingt mehr über Ella und ihre neuen "Stiefbrüder" wissen will.
Die Charaktere sind einfach toll, auch wenn das Verhalten der Brüder am Anfang zu wünschen übrig lässt und Ella einem sehr Leid tut. Allerdings kann sie sich gut gegen die Jungs behaupten und gewinnt immer mehr die Herzen der Jungs und vor allem das der Leser. Die Romanze ist süß und sogar relativ unschuldig, was ich am Anfang nicht erwartet hätte.
Wer Lust auf ein modernes Märchen mit großartigen Charakteren, einer leichten Romanze und einer komplizierten Familie mit einigen Problemen hat, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Es lässt sich wunderbar schnell und flüssig lesen und endet spektakulär, weshalb ich es kaum erwarten kann bis der zweite Band endlich erscheint.
Den Grundriss der Geschichte kennt man ja schon aus dem Märchen, aber Ellas Leben toppt die Geschichte sogar noch.
Als ich das Cover von dem Buch gesehen habe, musste ich es einfach kaufen, da ich es wunderschön gestaltet finde und auch der Klapptext hat mich schon angesprochen.
Als ich mit dem Buch angefangen habe, konnte ich es gar nicht mehr aus der Hand legen, da man unbedingt mehr über Ella und ihre neuen "Stiefbrüder" wissen will.
Die Charaktere sind einfach toll, auch wenn das Verhalten der Brüder am Anfang zu wünschen übrig lässt und Ella einem sehr Leid tut. Allerdings kann sie sich gut gegen die Jungs behaupten und gewinnt immer mehr die Herzen der Jungs und vor allem das der Leser. Die Romanze ist süß und sogar relativ unschuldig, was ich am Anfang nicht erwartet hätte.
Wer Lust auf ein modernes Märchen mit großartigen Charakteren, einer leichten Romanze und einer komplizierten Familie mit einigen Problemen hat, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Es lässt sich wunderbar schnell und flüssig lesen und endet spektakulär, weshalb ich es kaum erwarten kann bis der zweite Band endlich erscheint.

Rita Berhausen, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Vorhersehbar, aber locker-leicht zu lesen. Vorhersehbar, aber locker-leicht zu lesen.

„Von arm zu reich...“

Maria Hartmann, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Jess' hat eine krasse Vergangenheit und lebt in eher ärmlichen Verhältnissen. Vater und Mutter hat sie nicht mehr. Doch dann taucht Callum Royal auf und wird ihr Vormund. Plötzlich ändert sich alles, denn aus arm wird reich. Und nicht nur das ändert sich, denn auch die fünf Söhne von Callum stellen ihr Leben auf den Kopf, vor allem Reed hat es ihr angetan.
Hier prallen zwei komplett unterschiedliche Welten aufeinander, Arm und Reich. Doch abgesehen vom Geld ist der Unterschied eigentlich nicht so groß, denn jeder hat sein Päckchen zu tragen.
Ein toller Roman, der eine wirkliche gute Story mit prickelnder Erotik vereint.
UNBEDINGT LESEN!
Jess' hat eine krasse Vergangenheit und lebt in eher ärmlichen Verhältnissen. Vater und Mutter hat sie nicht mehr. Doch dann taucht Callum Royal auf und wird ihr Vormund. Plötzlich ändert sich alles, denn aus arm wird reich. Und nicht nur das ändert sich, denn auch die fünf Söhne von Callum stellen ihr Leben auf den Kopf, vor allem Reed hat es ihr angetan.
Hier prallen zwei komplett unterschiedliche Welten aufeinander, Arm und Reich. Doch abgesehen vom Geld ist der Unterschied eigentlich nicht so groß, denn jeder hat sein Päckchen zu tragen.
Ein toller Roman, der eine wirkliche gute Story mit prickelnder Erotik vereint.
UNBEDINGT LESEN!

Lisa Leibrandt, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Trotz vieler Klischees bleibt es überraschend! Es passiert unerwartetes und macht Lust auf mehr! Tolle glaubhafte Charaktere die noch viel Potenzial haben. Ich bin gespannt! Trotz vieler Klischees bleibt es überraschend! Es passiert unerwartetes und macht Lust auf mehr! Tolle glaubhafte Charaktere die noch viel Potenzial haben. Ich bin gespannt!

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

Super lovestorie! Ein muss für alle Fans von der Royal Reihe. Super lovestorie! Ein muss für alle Fans von der Royal Reihe.

Lisa Teichmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Trotz der Cinderella-Story ein absolut gelungenes und trotzdem bodenständiges Buch. Empfehlenswert für Fans von Begin/Trust Again und Rock my Heart. Trotz der Cinderella-Story ein absolut gelungenes und trotzdem bodenständiges Buch. Empfehlenswert für Fans von Begin/Trust Again und Rock my Heart.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Ein Buch über Streitereien, Hass & Liebe, Freundschaft, Zusammenhalt und Familie. Paper Princess hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Achtung Suchtgefahr!! Ein Buch über Streitereien, Hass & Liebe, Freundschaft, Zusammenhalt und Familie. Paper Princess hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Achtung Suchtgefahr!!

„Badboy - Goodgirl? Nope.“

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Eine etwas andere Badboy-Lovestory, denn Ella ist alles andere als ein gutes Mädchen. Sie verdient ihr Geld mit Strippen und hat es faustdick hinter den Ohren. Es ist fabelhaft zu sehen, wie sie sich mit Reed anlegt, obwohl sie die Anziehung spüren kann.
Obwohl ich zunächst das Gefühl hatte, das Buch direkt durchschaut zu haben, hat es mich dennoch an vielen Stellen überrascht.
Lässt sich flüssig weg lesen. Kurzweiliges, schönes Buch. Macht Lust auf den zweiten Teil.
Eine etwas andere Badboy-Lovestory, denn Ella ist alles andere als ein gutes Mädchen. Sie verdient ihr Geld mit Strippen und hat es faustdick hinter den Ohren. Es ist fabelhaft zu sehen, wie sie sich mit Reed anlegt, obwohl sie die Anziehung spüren kann.
Obwohl ich zunächst das Gefühl hatte, das Buch direkt durchschaut zu haben, hat es mich dennoch an vielen Stellen überrascht.
Lässt sich flüssig weg lesen. Kurzweiliges, schönes Buch. Macht Lust auf den zweiten Teil.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
206 Bewertungen
Übersicht
125
45
22
10
4

Eine Bereicherung der Bücherwelt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 10.04.2019

Ella Harper kann sich gerade so mit dem Geld, welches sie in ihren drei Jobs verdient, über Wasser halten. Denn ihre Mutter ist gestorben und ihren Vater hat sie nie kennengelernt – das einzige was von ihrer Mutter übrig geblieben ist, sind Erinnerungen und von ihrem Vater eine dagelassene... Ella Harper kann sich gerade so mit dem Geld, welches sie in ihren drei Jobs verdient, über Wasser halten. Denn ihre Mutter ist gestorben und ihren Vater hat sie nie kennengelernt – das einzige was von ihrer Mutter übrig geblieben ist, sind Erinnerungen und von ihrem Vater eine dagelassene Uhr. Doch seitdem Callum Royal aufgetaucht ist, welcher behauptet ihr rechtlicher Vormund zu sein und sie mit zu seiner Familie nehmen will, hat sie zwar keine Geldprobleme mehr, aber dafür sind Callum´s fünf Söhne desto problembehafteter. Und genau der schlimmste, der zweitälteste Reed, hat es ihr angetan. Als Erstes muss man sagen, ich liebe Erin Watt – also kann diese Rezension nicht so objektiv sein, wie sie vielleicht sein sollte … Einer der Gründe meiner Gefühle zu Erin Watt ist ihr fantastischer Schreibstil und in diesem Sinne, ist in diesem Buch nichts anders! Das Buch lässt sich wirklich fließend lesen und noch dazu ist der Schreibstil sehr offen, man hat oft das Gefühl man wäre live dabei und die Emotionen kommen sehr gut rüber. Noch dazu ist es sehr einfach geschrieben, so lässt es sich einfach besser lesen und ich musste nicht über Sätze oder einzelne Wärter nachdenken die nicht beim ersten lesen klar waren. Das nächste was es schön gemacht hat dieses Buch zu lesen, sind die tollen Charaktere! Am Anfang wirken alle, vor allem die Hauptcharaktere, für mich ziemlich oberflächlich, doch nach der Zeit entwickeln sich. Ella zum Beispiel, ähnelt einem typischen armen Mädchen, welchem die Armut relativ peinlich ist, aber auch sehr offen darüber sprach, als Beispiel, ihr Job als Stripperin. Die restlichen Charaktere wirken typisch High Society – sie achten nicht auf dem Preis beim Geld ausgegeben, führen einen freien, ausgeglichenen und bequemen Leben Stil, sind sehr eingebildet und geben sich nicht mit der ''Arbeiterschicht'' ab. So scheinen auch Reed und seine Brüder, doch nach ein paar Kapiteln geben sie langsam auf ihre neues Familienmitglied zu bekämpfen, und befreunden sich mit Ella an. Nur Gideon, der älteste, ist auch bis zum Ende skeptisch gegenüber Ella. Reed vor allem kommt, als ganz anderer heraus als er vorgibt. Am Anfang ist er kalt, arrogant und man könnte schon fasst angsteinflößend sagen, doch nach der Zeit wird er sehr beschützend und barmherzig, vor allem gegenüber Ella. Ein weiterer Charakter der zur Oberschicht gehört, aber sich ganz anders entpuppt ist Valerie. Die ärmliche Cousine eines Mädchens, welches an die gleiche Schule geht wie Ella, schon nach kurzer Zeit werden beide beste Freundinnen. Mein Fazit ist, dass das Buch einfach göttlich ist, es geht zwar eher Richtung Erotik, kann aber auch von New-Adult und Young-Adult FANS gelesen werden, da es eher prüde als freizügig ist. Auch für die, die eher Fantasy Fans sind, könnte dieses Buch eine Art Durchbruch sein, um vielleicht neue Terrains zu erkunden. Der Schreibstil ist sehr gut und die Charaktere das genaue Gegenteil von oberflächlich, nicht im Sinne vom Charakter, sondern im Sinne der Beschreibung von Erin Watt. Meiner Meinung nach eine Bereicherung der Bücherwelt und ein Muss für jeden, der gerne über lieb Liebe liest. Und deshalb fünf von fünf Sternen!

Fesselnd und Verführerisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Massenbachhausen am 04.03.2019

Ich kann dieses Buch bzw. die komplette Paper Reihe nur empfehlen! Der Schreibstil ist super, die Handlung fesselt und die Romantik bleibt keineswegs auf der Strecke

Gut für zwischendurch
von Julia am 05.01.2019

"Paper Princess" ist der erste Band der Reihe und wurde im jahr 2017 im Piper- Verlag von Erin Watt veröffentlicht. Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu... "Paper Princess" ist der erste Band der Reihe und wurde im jahr 2017 im Piper- Verlag von Erin Watt veröffentlicht. Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Die Protagonistin des Romans erscheint etwas kindlich und handelt nicht immer authentisch. Lediglich die BRüder können den Leser für sich gewinnen. Die Handlung beginnt mit einer guten Idee, jedoch verändert sich die Handlung im Fortgang stetig und der Roman erinnert am Ende an ein Highschool- Roman. Ich habe etwas anderes erwartet und hätte mir gewünscht, dass die Handlung sich anders entwickelt. Außerdem erscheinen einige Elemente der Handlung sehr trivial. Die verwendete Sprache ist einfach und überzeugt nicht immer. Jedoch gelingt es der Autorin, einen "Lesesog" zu erzeugen und den Leser an den Roman zu binden. Allerdings hatte ich nicht sehr viel Spaß am Lesen. Der Gesamteindruck ist in Ordnung. Der Roman ist gut für zwischendurch, aber kein Exemplar, das in jedem Buchregal seinen Platz finden muss.