Wikinger meines Herzens

Wikinger-Trilogie Band 1

Josie Litton

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Britannien im 9. Jahrhundert: Die ebenso hübsche wie dickköpfige Lady Cymbra weigert sich beharrlich, von ihrem Bruder, Lord Hawk, als Faustpfand für den Frieden zwischen den Angelsachsen und den Wikingern verschachert zu werden. Doch Wolf Hakonson, der mächtige Anführer der Wikinger, lässt ein Nein zu seinem ehrenvollen Antrag nicht gelten. Kurzerhand entführt er Lady Cymbra in seine Heimat - und wartet voller Ingrimm auf die Rache ihres Bruders. Doch der Vergeltungsschlag verläuft anders als geplant, denn niemand rechnet mit Lady Cymbras charmantem Zauber und ihrer Leidenschaft - am allerwenigsten sie selbst...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 413 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783955308629
Verlag Edel Elements
Dateigröße 1850 KB
Übersetzer Eva Malsch
Verkaufsrang 60658

Weitere Bände von Wikinger-Trilogie

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

ein tolles Buch
von Fleur_de_livres am 15.05.2017

Klappentext: Britannien im 9. Jahrhundert: Die ebenso hübsche wie dickköpfige Lady Cymbra weigert sich beharrlich, von ihrem Bruder, Lord Hawk, als Faustpfand für den Frieden zwischen den Angelsachsen und den Wikingern verschachert zu werden. Doch Wolf Hakonson, der mächtige Anführer der Wikinger, lässt ein Nein zu seinem ehren... Klappentext: Britannien im 9. Jahrhundert: Die ebenso hübsche wie dickköpfige Lady Cymbra weigert sich beharrlich, von ihrem Bruder, Lord Hawk, als Faustpfand für den Frieden zwischen den Angelsachsen und den Wikingern verschachert zu werden. Doch Wolf Hakonson, der mächtige Anführer der Wikinger, lässt ein Nein zu seinem ehrenvollen Antrag nicht gelten. Kurzerhand entführt er Lady Cymbra in seine Heimat - und wartet voller Ingrimm auf die Rache ihres Bruders. Doch der Vergeltungsschlag verläuft anders als geplant, denn niemand rechnet mit Lady Cymbras charmantem Zauber und ihrer Leidenschaft - am allerwenigsten sie selbst ... Meinung: Das Buch ist spannend, fesselnd und sehr erotisch. Der Schreibstil ist locker und flüssig. Ein Roman, der Spaß macht zu lesen. Die Hauptfiguren sind so passend auf einander abgestimmt, dass es Spaß macht, zu lesen wie sie ihren Alltag meistern und gemeinsam Probleme lösen. Fazit: Ein tolles Buch.


  • Artikelbild-0