Meine Filiale

Der japanische Ôbaku-Mönch Tetsugen Dôkô

Leben, Denken, Schriften

Schweizer Asiatische Studien / Etudes asiatique suisse. Monographien / monographes Band 9

Dieter Schwaller

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
62,95
62,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die dritte der japanischen Zen-Schulen, Ôbaku, ist in westlichen Sprachen noch nicht untersucht worden. Die Arbeit versucht, mit dem Mönch Tetsugen im Zentrum, einen ersten Einblick in diese Zen-Schule zu geben. Gleichzeitig soll auch die Reaktion und die Art der Assimilation des Zen in Japan aufgezeigt werden.

"Schwaller has researched his material exhaustively. To my knowledge, his is the first non-Japanese presentation of the life of Tetsugen Doko." (John R.A. Mayer, The journal of Asian Studies)

Der Autor: Dieter Schwaller wurde 1957 in Neuhausen (CH) geboren. Von 1978 bis 1984 Studium der Japanologie, Geschichte und Germanistik an der Universität Zürich. 1985 bis 1987 Studium an der Universität Kyoto und der Hanazono- Universität. Promotion in Japanologie im Januar 1988. Seit 1987 Lehrbeauftragter der Universität Zürich für Japanologie.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 230
Erscheinungsdatum 01.03.1989
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-261-03960-6
Verlag Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 22,6/15,4/1,6 cm
Gewicht 330 g

Weitere Bände von Schweizer Asiatische Studien / Etudes asiatique suisse. Monographien / monographes

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: U.a. Die Geschichte des Ôbaku-Zen in Japan bis 1700 - Ingens Zen - Mokuan - Sokuhi - Ôbaku-Mönche der Anfangszeit - Tetsugens Leben - Tetsugens Denken - Übersetzungen.