The Passage Trilogy 3. The City of Mirrors

A Novel

(1)
#1 NEW YORK TIMES BESTSELLER • "A thrilling finale to a trilogy that will stand as one of the great achievements in American fantasy fiction."-Stephen King

You followed The Passage. You faced The Twelve. Now enter The City of Mirrors for the final reckoning. As the bestselling epic races to its breathtaking finale, Justin Cronin's band of hardened survivors await the second coming of unspeakable darkness.

The world we knew is gone. What world will rise in its place?

The Twelve have been destroyed and the terrifying hundred-year reign of darkness that descended upon the world has ended. The survivors are stepping outside their walls, determined to build society anew-and daring to dream of a hopeful future.

But far from them, in a dead metropolis, he waits: Zero. The First. Father of the Twelve. The anguish that shattered his human life haunts him, and the hatred spawned by his transformation burns bright. His fury will be quenched only when he destroys Amy-humanity's only hope, the Girl from Nowhere who grew up to rise against him.

One last time light and dark will clash, and at last Amy and her friends will know their fate.

Look for the entire Passage trilogy:
THE PASSAGE | THE TWELVE | THE CITY OF MIRRORS

Praise for The City of Mirrors

"Compulsively readable."-The New York Times Book Review

"The City of Mirrors is poetry. Thrilling in every way it has to be, but poetry just the same . . . The writing is sumptuous, the language lovely, even when the action itself is dark and violent."-The Huffington Post

"This really is the big event you've been waiting for . . . A true last stand that builds and comes with a bloody, roaring payoff you won't see coming, then builds again to the big face off you've been waiting for."-NPR

"A masterpiece . . . with The City of Mirrors, the third volume in The Passage trilogy, Justin Cronin puts paid to what may well be the finest post-apocalyptic epic in our dystopian-glutted times. A stunning achievement by virtually every measure."-The National Post

"Justin Cronin's Passage trilogy is remarkable for the unremitting drive of its narrative, for the breathtaking sweep of its imagined future, and for the clear lucidity of its language."-Stephen King
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 784
Erscheinungsdatum 01.01.2017
Sprache Englisch
ISBN 978-0-399-18216-7
Verlag Random House LCC US
Maße (L/B/H) 21,1/14,1/4 cm
Gewicht 360 g
Abbildungen w. 1 map and mit 7 Illustrationen
Buch (Taschenbuch, Englisch)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

The Passage Trilogy 3. The City of Mirrors

The Passage Trilogy 3. The City of Mirrors

von Justin Cronin
Buch (Taschenbuch)
6,99
+
=
The Passage Trilogy 2. The Twelve

The Passage Trilogy 2. The Twelve

von Justin Cronin
Buch (Taschenbuch)
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Krönender Abschluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Leer (Ostfriesland) am 21.08.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Endlich ist sie da, der lang herbeigesehnte dritte Teil von Justin Cronins Trilogie (sorry, auf Deutsch erst ab Ende Oktober!). Und ja, das Warten hat sich gelohnt! Cronin hat sich selbst noch mal übertroffen. Es ist ein fulminantes Finale, das an Spannung und Gefühlen keine Wünsche offen lässt. Drei... Endlich ist sie da, der lang herbeigesehnte dritte Teil von Justin Cronins Trilogie (sorry, auf Deutsch erst ab Ende Oktober!). Und ja, das Warten hat sich gelohnt! Cronin hat sich selbst noch mal übertroffen. Es ist ein fulminantes Finale, das an Spannung und Gefühlen keine Wünsche offen lässt. Drei Jahre sind vergangen, seit dem großen Kampf ist kein Viral mehr gesichtet worden und die Menschen machen sich langsam auf, wieder ein normales Leben aufzunehmen. Aber die Ruhe trügt. Tief unten im Meer ruhen Amy und Carter, und auch Zero scheint nicht endgültig besiegt. Während Peter als Präsident gewählt wird, arbeitet Michael an einem Schiff, dass ein Geheimnis in sich birgt. Er hofft, dass er mit ihm viele Menschen in Sicherheit bringen kann. Es fängt an, wenn Menschen verschwinden. Und dann fängt auch der Albtraum wieder an, aber diesmal kommt es Schlimmer als jemals zuvor. Auf Amy ruht jetzt die Hoffnung der ganzen Menschheit. Wird es ihr gelingen, Zero für immer zu besiegen?