Meine Filiale

Verrat am Elfenparadies (Special Edition)

Die Wasserfall-Trilogie Band 3

Wasserfall-Trilogie Band 3

Oliver Jungjohann

(12)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab 2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 412 (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783981768466
Verlag Jungjohann, Oliver
Dateigröße 17759 KB
Illustrator Oliver Jungjohann

Weitere Bände von Wasserfall-Trilogie

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
9
3
0
0
0

Werden Sie das Geheimnis weiter hüten können?
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 20.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Diese Geschichte geht weiter nach den Sommerferien. Die Kinder wollen weiter nach der Night Sky suchen und hoffen in der Elfenwelt das Rätsel lösen zu können. Es gibt da nur ein kleines Problem, denn sie werden beobachtet. Wird ihr Geheimnis rauskommen und in der Menschenwelt für Aufsehen sorgen? Insgesamt hat mir das Buch ga... Diese Geschichte geht weiter nach den Sommerferien. Die Kinder wollen weiter nach der Night Sky suchen und hoffen in der Elfenwelt das Rätsel lösen zu können. Es gibt da nur ein kleines Problem, denn sie werden beobachtet. Wird ihr Geheimnis rauskommen und in der Menschenwelt für Aufsehen sorgen? Insgesamt hat mir das Buch ganz gut gefallen. Mir waren nur manchmal die Eltern zu entspannt, wenn man das Alter der Kinder beachtet und die Kinder waren zu selbständig und wirkten zu erwachsen. Die behandelten Themen waren aus meiner Sicht auch nicht immer kindgerecht behandelt worden und vor allem als es um das Thema Sexualität ging, ging es mir zu weit für diese Altersgruppe. Ich gebe dem Buch 4 Sterne.

Ein besonderer Fantasyroman
von Buchwurm05 am 27.06.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nachdem Finja und Aaron im letzten Italien Urlaub das Schicksal der Night Sky zum Teil geklärt haben, sind sie sicher, eine weitere Pforte zur Elfenwelt entdeckt zu haben. Aber warum funktioniert sie nicht? Um das zu klären beschließen sie eine längere Reise in die Elfenwelt zu unternehmen, die sehr beschwerlich wird. Werden Sie... Nachdem Finja und Aaron im letzten Italien Urlaub das Schicksal der Night Sky zum Teil geklärt haben, sind sie sicher, eine weitere Pforte zur Elfenwelt entdeckt zu haben. Aber warum funktioniert sie nicht? Um das zu klären beschließen sie eine längere Reise in die Elfenwelt zu unternehmen, die sehr beschwerlich wird. Werden Sie das letzte Geheimnis der Night Sky klären? Aber auch Gefahr von einer anderen Seite droht..... "Verrat am Elfenparadies" ist der Abschluss der Wasserfall Trilogie und hat mir von allen 3 Bänden am besten gefallen. Man sollte aber unbedingt mit Band 1 anfangen, um alles besser zu verstehen. Schön konnte man von Band zu Band die Entwicklung der einzelnen Charaktere mitverfolgen. Die im ersten Band noch 11-jährige Finja ist jetzt 13 und erlebt intensiv ihre Liebesbeziehung zu dem 2 Jahre älteren Toni. Neben der Rettung des Elfenparadies, das einen Großteil der Geschichte einnimmt, ist ein weiteres Thema auch die Sexualität der Heranwachsenden. Dies hat der Autor perfekt in die Geschichte integriert. Einfühlsam und aufzeigend wie es sein sollte. Beide gleichberechtigt und mit dem Mut offen über seine Gefühle und Wünsche zu reden. Allgemein hat mir besonders gut gefallen, dass die Geschlechter nicht in Schubladen gesteckt wurden. Sowohl bei ihren Abenteuern, als auch in der Liebe. Und die wird auf eine harte Probe gestellt. Die Wasserfall Trilogie von Oliver Jungjohan ist meines Erachtens eine ganz besondere Reihe. Hier lösen die Kinder Schwierigkeiten mit Verstand und Geschick, ganz nach Ihren Fähigkeiten, ohne magische Kräfte. Aber auch wichtige Themen, die Jugendliche in dem Alter interessieren, kommen nicht zu kurz. Werden einfühlsam und ohne den Finger zu erheben, aufgegriffen. Man muss die Trilogie gelesen haben, um zu verstehen was ich meine. Fazit: Eine besondere Fantasy Geschichte, die fast gänzlich ohne Magie auskommt und der Alltag der Heranwachsenden, mit all ihren Freuden und Problemen, gut integriert ist. Ich kann sie nur jedem ans Herz legen. Der Autor hat übrigens alles in Eigenarbeit, inklusive der ungewöhnlichen Kapitelbilder, geleistet und sehr viel Zeit und Herzblut in seine Bücher investiert.

Abenteuer in der Elfenwelt
von Magische Farbwelt am 27.04.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sicher bin ich mir nicht. Aber ich glaube, das ist der erste Jugend-Fantasy-Roman, den ich überhaupt gelesen habe. Vielleicht habe ich mal einen in meiner Kindheit gelesen, aber ich kann mich nicht wirklich daran erinnern. Und auch wenn ich mittlerweile einige Jahre weit entfernt von meinem Jugendalter bin – der Roman „Verrat am... Sicher bin ich mir nicht. Aber ich glaube, das ist der erste Jugend-Fantasy-Roman, den ich überhaupt gelesen habe. Vielleicht habe ich mal einen in meiner Kindheit gelesen, aber ich kann mich nicht wirklich daran erinnern. Und auch wenn ich mittlerweile einige Jahre weit entfernt von meinem Jugendalter bin – der Roman „Verrat am Elfenparadies“ vom Autor und gleichzeitigen Verleger Oliver Jungjohann hat mich echt faszinieren und begeistern können. „Verrat am Elfenparadies“ ist der 3. und damit letzte Band der Wasserfall-Trilogie. Ich habe die beiden anderen Bände bisher nicht gelesen. Und ich bin froh, dass ich für „Verrat am Elfenparadies“ kein Vorwissen aus den anderen beiden Büchern brauchte. Am Anfang fing in meinen Kopf ein Umdenken statt, da das Buch ja auch für Jugendliche geschrieben wurde. Die Sprache ist etwas anders. Und ich muss gestehen, für mich las sich das Geschriebene umso einfacher. Was nicht heißen soll, dass die Geschichte nicht durchaus auch anspruchsvoll war. Auf der einen Seite beschreibt der Autor die Szenerie in farbenfrohen Details, so dass man als Leser sich in einer fantasievoll ausgeschmückten Welt wieder finden kann, wenn man mag und es zulässt. Bei mir jedenfalls hat es funktioniert. Auf der anderen Seite bleibt auch genügend Raum für eigene Interpretationen. So dass wohl jeder Leser eine andere, seine eigene Elfenwelt vor seinem geistlichen Auge sehen kann. Und so soll es ja auch sein. Der Roman „Verrat am Elfenparadies“ von Oliver Jungjohann ist ein fantasievoller, abenteuerlicher Roman, gespickt mit Liebe, Freundschaft und auch den Abgründen des Menschseins.


  • Artikelbild-0