Meine Filiale

Finale

booksnacks (Kurzgeschichte, Liebe)

Monika Detering

(2)
eBook
eBook
1,49
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Eine romantische Kurzgeschichte

Ein Hausboot, ein Mann, ein Bild und die Sehnsucht nach ihr - nach der Frau, die bei ihm lebte und von der er nicht erkannte, dass sie auf dem Sprung war, dass sie fort musste. Sie versprach: Wenn das Bild fertig ist, sehen wir uns wieder. Es hat lange gedauert, aber das Bild ist nun fertig ...

Über booksnacks
Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!

booksnacks - Jede Woche eine neue Story!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 04.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783960870821
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 203 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
2
0
0

Die Sehnsucht aufs Bild gebracht
von Isabellepf aus Gaggenau am 23.11.2016

Die wirklich sehr knappe Kurzgeschichte "Finale" handelt auf einem Hausboot, indem ein Mann seine Sehnsüchte zu einer Frau auf Papier bringt, geschrieben von Monika Detering. Es ist die grosse Sehnsucht nach der Frau die bei ihm lebte, die ein Mann dazu bewegt sein Bild endlich fertig zu bekommen.  Doch er erkannte einfach zu... Die wirklich sehr knappe Kurzgeschichte "Finale" handelt auf einem Hausboot, indem ein Mann seine Sehnsüchte zu einer Frau auf Papier bringt, geschrieben von Monika Detering. Es ist die grosse Sehnsucht nach der Frau die bei ihm lebte, die ein Mann dazu bewegt sein Bild endlich fertig zu bekommen.  Doch er erkannte einfach zu spät, das die Frau auf dem Sprung war, und sie fort musste. Auf seinem Hausboot, verbringt er seine Zeit und malt, das so lange gedauert hatte, aber das Bild ist nun endlich fertig. Der Booksnack ist in meinen Augen viel zu kurz, dadurch kann die Geschichte auch nicht wirklich aufleben und verfliegt mit dem Ende. Denn so wie das Bild zu ende gemalt wurde, endet auch die Geschichte. Doch die Handlung hat durchaus potenzial wird jedoch durch die sehr kurz gehaltene Geschichte ausgebremst und wirkt daher eher flach.

Naja
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 13.11.2016

Zum Inhalt: Ein Hausboot, ein Mann, ein Bild und die Sehnsucht nach ihr – nach der Frau, die bei ihm lebte und von der er nicht erkannte, dass sie auf dem Sprung war, dass sie fort musste. Sie versprach: Wenn das Bild fertig ist, sehen wir uns wieder. Es hat lange gedauert, aber das Bild ist nun fertig … Mehr möchte ich zum ... Zum Inhalt: Ein Hausboot, ein Mann, ein Bild und die Sehnsucht nach ihr – nach der Frau, die bei ihm lebte und von der er nicht erkannte, dass sie auf dem Sprung war, dass sie fort musste. Sie versprach: Wenn das Bild fertig ist, sehen wir uns wieder. Es hat lange gedauert, aber das Bild ist nun fertig … Mehr möchte ich zum Inhalt auch schon gar nicht sagen, da man sonst die ganze Geschichte verraten würde. Die Kurzgeschichte aus der Feder von Monika Detering ist sehr kurz. Der Booksnack umfasst lediglich eineinhalb Seiten. Die Autorin schreibt flüssig, jedoch fehlen mir in dieser Geschichte die Details und Emotionen. Ehe man sich richtig auf die Story einlassen kann ist sie quasi schon wieder zu Ende, was ich richtig schade finde, denn in meinen Augen hätte diese Kurzgeschichte noch viel mehr Potential gehabt. Auch bleibt der Leser mit einigen Fragen zurück. Warum ist sie gegangen? Waren sie ein Paar? Wie lange haben sie ich nicht gesehen? Welche Gefühle hatte er für sie? Das hätte alles näher beleuchtet werden können. War er verzweifelt? Wie sehr hat er sie vermisst? Was sich mir auch nicht so ganz erschlossen hat... er ist überall unterwegs und doch scheint er genau zu wissen wo er hin muss - wie er sie findet und sie weiß auch wie sie ihn finden kann. Das finde ich schon ein bisschen kurios. Leider konnte ich mit diesem Booksnack nicht wirklich warm werden - dafür aber mit der Leseprobe, was ja auch nicht schlecht ist. Idee: 4/5 Emotionen: 2/5 Details: 2/5 Gesamt: 3/5


  • Artikelbild-0