Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Niemand war für mich da

Meine Eltern lieferten mich meinem Peiniger aus, dann konnte ich mich befreien

(2)
Terrie wollte immer nur Teil einer normalen Familie sein. Doch ihre frühesten Erinnerungen sind die von ihrem Vater - wie er sie vergewaltigt. Sie ist zehn als sie in eine Pflegefamilie kommt. Das Leben scheint besser, doch der schlimmste Verrat steht ihr noch bevor: Denn ihr Babysitter weiß genau, wie er Terries Wunsch nach Nähe ausnutzen kann. Mit zehn verführt er sie zum ersten Mal. Mehrmals wird das Mädchen schwanger, muss abtreiben, bekommt sogar eine Tochter von ihm. Niemand will ihr glauben, niemand ist für sie da. Bis Terrie mit sechzehn ihr Leben selbst in die Hand nimmt.

Ehrlich und schonungslos erzählt die jungen Frau ihre inspirierende Geschichte, wie sie nicht nur für Gerechtigkeit kämpfte, sondern auch die Stärke aufbrachte, sich von ihrer Vergangenheit zu lösen, zu heiraten und eine eigene, glückliche Familie zu gründen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 392 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 30.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732527427
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 1415 KB
Übersetzer Heinz Tophinke
Verkaufsrang 15.988
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Der Spielball in deinem eigenen Leben“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Wie bewertet man eine Biographie über Missbrauch und Vergewaltigung? - Garnicht!
Terrie O'Brian teilt ihre Geschichte, ihre Vergangenheit und all die schrecklichen Taten die ihr angetan wurden. Dieses Buch zu lesen war alles andere als leicht und man sollte wirklich harte Nerven haben. Geschockt und fassungslos liest man Seite und Seite und hält sich ständig vor Augen, dass dies keine Geschichte ist, sondern das Leben einer realen Frau.
Ich finde den Mut den Terrie O'Brian aufbringt dieses Buch zu schreiben unfassbar und es freut mich für sie, dass sie es nach allem geschafft hat ein normales und glückliches Leben zu leben!
Wie bewertet man eine Biographie über Missbrauch und Vergewaltigung? - Garnicht!
Terrie O'Brian teilt ihre Geschichte, ihre Vergangenheit und all die schrecklichen Taten die ihr angetan wurden. Dieses Buch zu lesen war alles andere als leicht und man sollte wirklich harte Nerven haben. Geschockt und fassungslos liest man Seite und Seite und hält sich ständig vor Augen, dass dies keine Geschichte ist, sondern das Leben einer realen Frau.
Ich finde den Mut den Terrie O'Brian aufbringt dieses Buch zu schreiben unfassbar und es freut mich für sie, dass sie es nach allem geschafft hat ein normales und glückliches Leben zu leben!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0