Meine Filiale

Die Lüchsin

Roman

Ruprecht Günther

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,90
18,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Berlin, Tiergarten, in naher Zukunft. Vor den Trümmern des ehemaligen Reichstagsgebäudes entdecken vier Straßenkids ein merkwürdiges Wesen – halb Mensch, halb Lüchsin. Als die Jugendlichen das Geschöpf befreien, ahnen sie nicht, was sie damit in Gang setzen. Von diesem Moment an sind sie im Fokus eines Mannes, der nicht nur die Erschaffung der Lüchsin im Sinne hatte.

Die vier Jugendlichen – darunter die achtzehnjährige Klumpe – leben in einer widersprüchlichen Welt: geprägt von elitären Bildungseinrichtungen, verstaatlichten Schlüsselindustrien, ruhig gestellten Kritikern und einer Regierung, die sich am Athen der Klassik und am Gleichnis von Platons Höhle orientiert. Während die Kids mit dem Streetworker Bruno ein sicheres Domizil für die Lüchsin wählen, dringen sie, ohne es zu wollen, immer weiter in das Labyrinth der neuen Ära und ihrer Hintermänner ein. Bis sie feststellen, dass nichts in diesem Regime dem Zufall überlassen ist.
Ein schillernder, abenteuerlicher Roman über eine düstere und bittersüße Zeit; die Frage, ob der Zweck die Mittel heiligt und nach der Verantwortung für unser Tun.

geboren 1954 in Planegg bei München. Fachhochschule für Grafik-Design, Diplom 1982. Danach freiberufliche Arbeit als Grafiker und Illustrator. 1984 Geburt einer Tochter. 1997 erste Reise nach Brasilien. Weitere Reisen durch das riesige Land folgten, in denen er das das Brasilianische Portugiesisch erlernte. 2002 zog er im Dezember nach Salvador, Bahia. 2003 Heirat mit einer brasilianischen Frau. In Salvador Aufbau eines kleinen Post- und Kunstkartenverlages. Seitdem widmet er sich dem Schreiben, Fotografieren und seiner – oft brasilianisch inspirierten – Musik. Im Laufe der Jahre entstanden etliche Kurzgeschichten und einige Romane sowie viele Fotos, vor allem Portraits der Menschen in den Favelas. Ruprecht Günther lebt in Salvador da Bahia und München.
Veröffentlichungen im SALON LiteraturVERLAG: - Im Zeichen der Götter, Krimi, Gesellschaftsroman.
- Zwischen Sternen und Schutt, Fotoband, Reiseliteratur, Milieuliteratur.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 361
Erscheinungsdatum 20.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939321-77-4
Verlag SALON LiteraturVerlag
Maße (L/B/H) 22,8/13,4/0,2 cm
Gewicht 573 g
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0