Meine Filiale

Die Sehnsucht des Vorlesers

Roman

Jean-Paul Didierlaurent

(53)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,95 €

Accordion öffnen
  • Die Sehnsucht des Vorlesers

    dtv

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    dtv
  • Die Sehnsucht des Vorlesers

    dtv

    Lieferbar innerhalb von 6 Wochen

    11,95 €

    dtv
  • Die Sehnsucht des Vorlesers

    dtv

    Sofort lieferbar

    14,90 €

    dtv

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Die Sehnsucht des Vorlesers

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch-Download

12,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Der SPIEGEL-Bestseller jetzt im Taschenbuch

Guylain Vignolles liebt Bücher und hasst seinen Job in einer Papierverwertungsfabrik. Darum liest er jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit im 6-Uhr-27-Regionalzug laut ein paar Seiten vor, die er tags zuvor heimlich der Schreddermaschine entrissen hat: sein Akt der Rebellion gegen die Vernichtung von Literatur. Eines Tages findet der schüchterne Maschinenführer im Zug jedoch einen USB-Stick, auf dem das Tagebuch einer ganz besonderen jungen Frau gespeichert ist ….

"Eine wunderschöne Geschichte über eine besondere Liebe, überzeugen Sie sich selbst!" (Dörte Mahnke, Journal am Sonntag, Rotenburger Krei 04.10.2015)

Jean-Paul Didierlaurent, 1962 in La Bresse/Elsass geboren, lebt nach einigen Jahren in Paris nun wieder in seinem Heimatort und arbeitet im Kundencenter eines Telekommunikationsunternehmens. 1997 hat er zum ersten Mal zwei Erzählungen bei einem Schreibwettbewerb eingereicht – und beide haben gewonnen. Seither hat er etliche preisgekrönte Kurzgeschichten geschrieben. ›Die Sehnsucht des Vorlesers‹ ist sein erster Roman.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 07.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21676-0
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/11,8/2,5 cm
Gewicht 214 g
Originaltitel ›Le Liseur du 6 h 27‹
Übersetzer Sonja Finck
Verkaufsrang 4938

Buchhändler-Empfehlungen

melancholisch schön

Andrea Bigos, Thalia-Buchhandlung Duisburg

Eine leise und fabelhafte Geschichte über die Liebe zu Texten, zum Lesen und zum Leben und zugleich die Geschichte zweier Menschen, die sich durch einen wunderbaren Zufall finden und verlieben. Französischer Charme gepaart mit einer wunderbaren Buchgestaltung!

Zum Träumen für Buchliebhaber...!

Heike Kirchner, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wundervolle Geschichte über den Außenseiter Guylain Vignolles, der in einer Papierfabrik an einer "Schreddermaschine" arbeitet und auf dem Wer zur Arbeit einen USB-Stick findet mit dem Tagebuch einer Julie... Wundervolle Geschichichte und Liebesgeschichte mit viel französischem Flair - ein Genuß für alle Bücherliebhaber!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
40
8
4
1
0

Über die Liebe zu Büchern
von einer Kundin/einem Kunden am 24.10.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine wunderbare poetische Geschichte eines einfachen Fabrikarbeiters, der Bücher über alles liebt und sie trotzdem Tag ein Tag aus mit seiner Maschine zu Brei verarbeitet. Nur ein paar Blätter rettet er jeweils vor der Vernichtung und liest diese täglich im Zug den Mitreisenden laut vor. Eines Tages findet er einen USB-Stick und... Eine wunderbare poetische Geschichte eines einfachen Fabrikarbeiters, der Bücher über alles liebt und sie trotzdem Tag ein Tag aus mit seiner Maschine zu Brei verarbeitet. Nur ein paar Blätter rettet er jeweils vor der Vernichtung und liest diese täglich im Zug den Mitreisenden laut vor. Eines Tages findet er einen USB-Stick und das darauf gespeicherte Tagebuch der Klofrau Julie lässt ihn nicht mehr los. Er verliebt sich in sie und macht sich auf sie zu suchen.

von einer Kundin/einem Kunden am 01.09.2018
Bewertet: anderes Format

Ein zauberhaftes Debüt, in dem die Liebe zur Literatur auf jeder einzelnen Seite spürbar ist und die kleinen, schönen Momente im Leben nicht vergisst.

Schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Krefeld am 11.09.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein wunderbares kleines Juwel. Ein Kleinod in der Bücherflut. Ein Hoch auf das Leben, das Miteinander, die Hoffnung und die Liebe.


  • Artikelbild-0