Warenkorb
 

Calpurnias faszinierende Forschungen

(5)

Endlich! Der 2. Band!
Calpurnia liebt die Natur und die Tiere und träumt davon, Forscherin zu werden. Von ihrem Großvater hat sie gelernt, Pflanzen zu bestimmen und wissenschaftliche Instrumente einzusetzen. Gemeinsam mit ihrem jüngeren Bruder Travis versorgt sie hilfsbedürftige Tiere. Ein Gürteltier, ein Waschbär und ein Hundewelpe finden bei ihr ein Zuhause auf Zeit. Callie füttert, beobachtet und untersucht die Tiere, liest bei Darwin nach und vertieft ihre naturkundlichen Kenntnisse. Als ein Tierarzt in den Ort zieht, wird klar, dass sie genau die richtige Assistentin für ihn ist. Doch Veterinär ist ein Beruf für Jungen, und Callie ist das einzige Mädchen unter sechs Geschwistern.

Portrait
Jacqueline Kelly, in Neuseeland geboren, zog mit ihren Eltern nach Kanada, als sie noch sehr klein war. Ihre Kindheit verbrachte sie in den Regenwäldern Vancouver Islands. Man kann sich vorstellen, wie groß die Umstellung gewesen sein muss, als die Familie einige Jahre später wiederum in die texanische Wüste nach El Paso umzog. Kelly studierte dort Medizin und arbeitete viele Jahre als Ärztin. Danach schloss sie noch ein Jurastudium ab und war einige Jahre als Rechtsanwältin tätig.
Nebenbei begann sie schließlich das Schreiben, was ihr am meisten Spaß machte. Ihr Debüt ›Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen‹ wurde u.a. mit dem Newbery Honor 2010, dem Bank Street/Josette Frank Award und als ALA Best Book for Young Adults ausgezeichnet. In der Schweiz erhielt sie den Prix Chronos 2014.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 12 - 14
Erscheinungsdatum 05.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-62655-2
Reihe Reihe Hanser
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,3/12,4/3 cm
Gewicht 315 g
Originaltitel The Curious World of Calpurnia Tate
Übersetzer Birgitt Kollmann
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Stefanie Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Calpurnia begeistert mich auch in ihrem 2. Abenteuer über alle Maßen :-). Diesmal bringt sie ihr fundiertes Fachwissen mit in eine Tierarztpraxis und hilft dem neuen Arzt. Super! Calpurnia begeistert mich auch in ihrem 2. Abenteuer über alle Maßen :-). Diesmal bringt sie ihr fundiertes Fachwissen mit in eine Tierarztpraxis und hilft dem neuen Arzt. Super!

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Die wunderschöne Fortsetzung von Calpurnias Entdeckungen! Es ist großartig, dass es zu diesem Buch eine Fortsetzung gibt! Die wunderschöne Fortsetzung von Calpurnias Entdeckungen! Es ist großartig, dass es zu diesem Buch eine Fortsetzung gibt!

Ricarda Martius, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein weiteres großartiges Abenteuer mit der liebenswerten Calpurnia. Ein Leseerlebnis für alle wissbegierigen und neugierigen Leser ab 12. Ein weiteres großartiges Abenteuer mit der liebenswerten Calpurnia. Ein Leseerlebnis für alle wissbegierigen und neugierigen Leser ab 12.

„Endlich ist Familie Tate zurück“

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Texas, 1900: Eine schwere Naturkatastrophe in einer naheliegenden Großstadt bringt das Leben der Familie Tate gehörig durcheinander. Während Calpurnias Vater und großer Bruder die Familie verlassen, um neue Häuser für die Opfer zu bauen, zieht eine nun obdachlos gewordene Cousine bei den Tates ein. Nach anfänglicher Feindschaft, findet Calpurnia bald heraus, dass diese ihr eine Hilfe sein könnte, um sich ihren größten Wunsch zu erfüllen: ein Leben zu führen wie es nur Männern bestimmt ist und an der Universität Naturwissenschaft zu studieren. Dann eröffnet auch noch ein Tierarzt seine Praxis in der Stadt und Calpurnia würde alles dafür tun, um seine neue Assistentin zu werden, auch wenn jeder davon überzeugt ist, dass sich dies nicht für ein Mädchen schickt.

Wieder einmal ein wundervoller Ausflug in eine längst vergangene Zeit und ein Wiedersehen mit einer meiner liebsten Buchheldinnen. Ich hoffe sehr, dass die Geschichte bald weitergeht und wir miterleben dürfen, wie Calpurnia die Welt der Wissenschaft erobert.
Texas, 1900: Eine schwere Naturkatastrophe in einer naheliegenden Großstadt bringt das Leben der Familie Tate gehörig durcheinander. Während Calpurnias Vater und großer Bruder die Familie verlassen, um neue Häuser für die Opfer zu bauen, zieht eine nun obdachlos gewordene Cousine bei den Tates ein. Nach anfänglicher Feindschaft, findet Calpurnia bald heraus, dass diese ihr eine Hilfe sein könnte, um sich ihren größten Wunsch zu erfüllen: ein Leben zu führen wie es nur Männern bestimmt ist und an der Universität Naturwissenschaft zu studieren. Dann eröffnet auch noch ein Tierarzt seine Praxis in der Stadt und Calpurnia würde alles dafür tun, um seine neue Assistentin zu werden, auch wenn jeder davon überzeugt ist, dass sich dies nicht für ein Mädchen schickt.

Wieder einmal ein wundervoller Ausflug in eine längst vergangene Zeit und ein Wiedersehen mit einer meiner liebsten Buchheldinnen. Ich hoffe sehr, dass die Geschichte bald weitergeht und wir miterleben dürfen, wie Calpurnia die Welt der Wissenschaft erobert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0