The Name of the Rose (Unabridged)

Umberto Eco

(1)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,89 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 13,09 €

Accordion öffnen
  • The Name of the Rose

    KNV Besorgung

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    13,09 €

    KNV Besorgung
  • The Name of the Rose

    Random House N.Y.

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    26,99 €

    Random House N.Y.

eBook

ab 8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

55,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

This hugely engaging story of murder, superstition, religious politics and drama in a medieval monastery was one of the most striking novels to appear in the 1980s. The Name of the Rose is a thrilling story enriched with period detial and laced with tongue-in-cheek allusions to fictional characters, the most striking of which is the Francicscan friar William of Baskerville, who displays many characteristics of Sherlock Holmes. Although he looks at the past through a postmodern lens, Eco catapults his listeners into the dark medieval world as Brother William tries to discover why people are dying inexplicably and nastily in the monastery. There is something not altogether right within the library that is the pride of the establishment... The old man Adso, who was an impressionable novice at the time, tells the story.

Umberto Eco wurde 1932 in Alessandria geboren und lebt heute in Mailand. Er studierte Pädagogik und Philosophie und promovierte 1954 an der Universität Turin. Anschließend arbeitete er beim Italienischen Fernsehen und war als freier Dozent für Ästhetik und visuelle Kommunikation in Turin, Mailand und Florenz tätig. Seit 1971 unterrichtet er Semiotik in Bologna. Eco erhielt neben zahlreichen Auszeichnungen den Premio Strega (1981) und wurde 1988 zum Ehrendoktor der Pariser Sorbonne ernannt.
Er verfaßte zahlreiche Schriften zur Theorie und Praxis der Zeichen, der Literatur, der Kunst und nicht zuletzt der Ästhetik des Mittelalters. Seine Romane 'Der Name der Rose' und 'Das Foucaultsche Pendel' sind Welterfolge geworden.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Sean Barrett
Spieldauer 1264 Minuten
Erscheinungsdatum 30.09.2013
Verlag Naxos AudioBooks
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Englisch
EAN 4057664059239

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

jeder kennt den Film
von einer Kundin/einem Kunden aus Tübingen am 09.03.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wer sich nicht durch 'Foucalt's Pendulum' quälen möchte ist hier genau richtig. Und wer den Film (mit einem großartigen Sean Connery) schon gesehen hat, sollte sich trotzdem auch an das Buch machen. Umberto Eco, eigentlich 'gelernter' Semiotiker zeigt hier unterschwellig auf, zu was gute und großartige Literatur alles imstande ... Wer sich nicht durch 'Foucalt's Pendulum' quälen möchte ist hier genau richtig. Und wer den Film (mit einem großartigen Sean Connery) schon gesehen hat, sollte sich trotzdem auch an das Buch machen. Umberto Eco, eigentlich 'gelernter' Semiotiker zeigt hier unterschwellig auf, zu was gute und großartige Literatur alles imstande ist. Leider macht es der große Seitenumfang schwierig, das Buch in einer Nacht zu lesen, aber einschlafen lässt es einen sicher auch nicht!

  • artikelbild-0
  • The Name of the Rose (Unabridged)

    The Name of the Rose (Unabridged)