Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild

Ein Provence-Krimi

Ein Fall für Isabelle Bonnet 4

(20)
Ein Provence-Krimi mit Urlaubs-Feeling, ein turbulenter Kunst-Krimi um einen angeblichen Matisse und der 4. Fall für die Kommissarin Isabelle Bonnet vom Bestseller-Autor Pierre Martin
Im Dörfchen Fragolin in der Provence herrscht Urlaubsstimmung, Kommissarin Isabelle Bonnet genießt das süße Nichtstun und das ein oder andere Glas Rosé zu frischem Olivenbrot. Eine Abendeinladung, zu der sie den Kunstsammler Rouven Mardrinac begleitet, könnte das Sahnehäubchen auf der Aprikosen-Tarte sein. Doch Rouven brüskiert die Gastgeber schon nach wenigen Minuten mit der Behauptung, der stolz zur Schau gestellte Matisse sei eine Fälschung. Ein eilig herbei gerufener Sachverständiger macht mit Hilfe raffinierter Technik eine schockierende Entdeckung: Unter der Oberfläche des Bildes verbirgt sich ein verzweifelter Hilferuf!
»Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild« von Pierre Martin ist ein eBook von Topkrimi – exciting eBooks. Das Zuhause für spannende, aufregende, nervenzerreißende Krimis und Thriller. Mehr eBooks findest du auf Facebook. Werde Teil unserer Community und entdecke jede Woche neue Fälle, Crime und Nervenkitzel zum Top-Preis!
Portrait

Hinter dem Pseudonym Pierre Martin verbirgt sich ein Autor, der sich mit Romanen, die in Frankreich und in Italien spielen, einen Namen gemacht hat. Für seine Hauptfigur Madame le Commissaire hat er sich eine neue Identität zugelegt.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783426441787
Verlag Knaur eBook
Dateigröße 783 KB
Verkaufsrang 651
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Ein Fall für Isabelle Bonnet

  • Band 2

    40942508
    Madame le Commissaire und die späte Rache
    von Pierre Martin
    eBook
    9,99
  • Band 4

    47511913
    Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild
    von Pierre Martin
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    90430049
    Madame le Commissaire und die tote Nonne
    von Pierre Martin
    eBook
    9,99
  • Band 6

    140442537
    Madame le Commissaire und der tote Liebhaber
    von Pierre Martin
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Nette, launige Sommerlektüre mit viel regionalem Charme und einer ordentlichen Portion Kunst und Kultur - eben typisch Provence mit dem markanten Madame le Commissaire Einschlag. Nette, launige Sommerlektüre mit viel regionalem Charme und einer ordentlichen Portion Kunst und Kultur - eben typisch Provence mit dem markanten Madame le Commissaire Einschlag.

Dr. Katrin Rudolphi, Thalia-Buchhandlung Stade

Obwohl Kommissarin Isabelle Bonnet sich einen Urlaub redlich verdient hat, jagt sie gleich zwei Mörder auf einmal: die Entführung des Fälschers ist selbst für sie eine harte Nuss! Obwohl Kommissarin Isabelle Bonnet sich einen Urlaub redlich verdient hat, jagt sie gleich zwei Mörder auf einmal: die Entführung des Fälschers ist selbst für sie eine harte Nuss!

„Raffiniertes Verwirrspiel “

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

In diesem Sommer schicken so einige Autoren ihre Ermittler in den Urlaub. So sollen auch Madame le Commissaire Isabelle Bonnet und ihr einmaliger Assistent Sous-Brigadier Apollinaire sich vom Verbrechen erholen. Natürlich kommt es anders als geplant. Ehe sie sich versehen, sind sie mit dem Tod eines Staatssekretärs sowie der Suche der Hintermänner eines gefälschten Matisse-Gemäldes konfrontiert. Der 4. Fall ist raffiniert gemacht. Ohne den prominenten Millionär und Kunstsammler Rouven wäre die verzweifelte Notiz nicht unter der Oberfläche des Gemäldes entdeckt worden. Mehr kann und werde ich nicht verraten!
Wer klassische solide Krimis zum Mitraten mag, wird an diesem turbulenten Provence-Kunst-Krimi um rätselhafte Verbrechen seine Freude haben. Raffiniertes Verwirrspiel – liebenswerte Charaktere und ganz viel Frankreich!
Très excitant! Très amusant!
In diesem Sommer schicken so einige Autoren ihre Ermittler in den Urlaub. So sollen auch Madame le Commissaire Isabelle Bonnet und ihr einmaliger Assistent Sous-Brigadier Apollinaire sich vom Verbrechen erholen. Natürlich kommt es anders als geplant. Ehe sie sich versehen, sind sie mit dem Tod eines Staatssekretärs sowie der Suche der Hintermänner eines gefälschten Matisse-Gemäldes konfrontiert. Der 4. Fall ist raffiniert gemacht. Ohne den prominenten Millionär und Kunstsammler Rouven wäre die verzweifelte Notiz nicht unter der Oberfläche des Gemäldes entdeckt worden. Mehr kann und werde ich nicht verraten!
Wer klassische solide Krimis zum Mitraten mag, wird an diesem turbulenten Provence-Kunst-Krimi um rätselhafte Verbrechen seine Freude haben. Raffiniertes Verwirrspiel – liebenswerte Charaktere und ganz viel Frankreich!
Très excitant! Très amusant!

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Ich muss nicht komplett auf der Frankreich-Krimi-Welle reiten, aber diese Krimis um die ehemalige Pariser Polizistin Isabelle verschlinge ich... Ich muss nicht komplett auf der Frankreich-Krimi-Welle reiten, aber diese Krimis um die ehemalige Pariser Polizistin Isabelle verschlinge ich...

„Super Fortsetzung!!“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Pierre Martin kann es einfach! Wieder ein ganz toller Südfrankreich Krimi. Bezaubernde Umgebung, spannender, verzwickter Fall. Höchst amüsant durch Assistent Apollinaire. Klasse. Pierre Martin kann es einfach! Wieder ein ganz toller Südfrankreich Krimi. Bezaubernde Umgebung, spannender, verzwickter Fall. Höchst amüsant durch Assistent Apollinaire. Klasse.

„Es ist immer eine gute Idee, sich eine Auszeit zu gönnen“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Kaum in den vacances annuelles muss sich Madame le Commissaire um einen Jogger mit Herzinfarkt und einen entführten Kunstfälscher kümmern. Unterstützt wird sie vom himmellangen und klapperdürren Sous-Brigadier Apollinaire. Erkenntnis: Dumm, leichtgläubig und geldgierig ist eine ganz gefährliche Kombination. Kaum in den vacances annuelles muss sich Madame le Commissaire um einen Jogger mit Herzinfarkt und einen entführten Kunstfälscher kümmern. Unterstützt wird sie vom himmellangen und klapperdürren Sous-Brigadier Apollinaire. Erkenntnis: Dumm, leichtgläubig und geldgierig ist eine ganz gefährliche Kombination.

Sebastian Schuy, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Isabelle Bonnet und ihr 4. Fall. Ein spannender und atmosphärischer Südfrankreich-Krimi, zusammen mit einem kühlen Glas Rosé oder einem Stück Aprikosen-Tarte wie ein Kurzurlaub! Isabelle Bonnet und ihr 4. Fall. Ein spannender und atmosphärischer Südfrankreich-Krimi, zusammen mit einem kühlen Glas Rosé oder einem Stück Aprikosen-Tarte wie ein Kurzurlaub!

„Vive la Provence!“

Dorothea Weiss, Thalia-Buchhandlung Jena

Eigentlich wollte Isabelle Bonnet ihren wohl verdienten Jahresurlaub nehmen. Doch daraus wird nichts! Gleich zwei Fälle zwingen zurück an ihren Arbeitsplatz im Kommissariat von Fragolin. Wer hat den Kunstfälscher Tristan de Jong entführt? Und starb der Staatssekretär Roland Roux wirklich eines natürlichen Todes?
Auch der vierte Fall von Isabelle Bonnet und ihrem Assistenten Apollinaire besticht mit viel Witz, französischem Charme und überraschenden Wendungen! Perfekt um grauen Regentagen zu entkommen!
Eigentlich wollte Isabelle Bonnet ihren wohl verdienten Jahresurlaub nehmen. Doch daraus wird nichts! Gleich zwei Fälle zwingen zurück an ihren Arbeitsplatz im Kommissariat von Fragolin. Wer hat den Kunstfälscher Tristan de Jong entführt? Und starb der Staatssekretär Roland Roux wirklich eines natürlichen Todes?
Auch der vierte Fall von Isabelle Bonnet und ihrem Assistenten Apollinaire besticht mit viel Witz, französischem Charme und überraschenden Wendungen! Perfekt um grauen Regentagen zu entkommen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
11
7
2
0
0

spannend
von Markus Hofer aus Rüschegg Heubach am 13.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie immer toll geschrieben. Habe mich beim Lesen wie in der Provence gefühlt.

Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Gallen am 07.05.2018

Es machte Riesenspass. dieses neue Detektiv-Abenteuer der sympathischen Kommissarin zu lesen, in mir bekannter Umgebung und passend zu einem 14tägigen Aufenthalt in St. Paul de Vence, wo ja ein Teil der Handlung spielt. Sehr spannend und überraschungsreich geschrieben, weiter so, Pierre Martin!

Madame le Commissaire ist wirklich lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Pölten am 12.09.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

egal welcher Band, ich kenne sie alle, ist toll geschrieben und man kann alle drei nur wärmstens empfehlen. Der Name Pierre Martin steht für Qualität und das im wahrsten Sinn des Wortes. Selten habe ich so gute Krimis gelesen wie seine.