Warenkorb
 

Geschwisterbeziehung als Schutzfaktor in belastenden Familiensituationen am Beispiel elterlicher Trennung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Bachelorarbeit beschäftigt sich mit dem Thema Geschwisterbeziehungen in der riskanten Familiensituation Trennung und Scheidung der Eltern. Das Ziel dabei ist es, im Verlauf der Arbeit aufzuzeigen, welche besonderen Funktionen Geschwister füreinander übernehmen und wie sich diese auf die Entwicklung eines Kindes in dieser schwierigen Lebenssituation auswirken können. Explizit werden dabei jene Familien betrachtet, die von elterlicher Trennung und Scheidung betroffen sind. Als Grundüberlegung dieser Arbeit stellt sich die Frage, ob es bestimmte Faktoren oder Ressourcen gibt, auf die ein Kind bei der Bewältigung der elterlichen Trennungsphase und der damit einhergehenden emotionalen und strukturellen Veränderung im Familiensystem zurückgreifen kann. Hierbei scheint ein vertiefender Blick auf die Geschwisterbeziehungen innerhalb der Familie sinnvoll zu sein, da trotz nachweislich rückläufiger Geburtenrate in Deutschland noch immer rund drei Viertel aller Kinder mit mindestens einem Geschwisterkind aufwachsen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 48
Erscheinungsdatum 25.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-668-32425-1
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 21,6/14,6/0,7 cm
Gewicht 87 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.