Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Humanistenverschwörung - Band 2

Nürnberg ist ein gefährliches Pflaster. Wem kann Lucas Teufel vertrauen? Was soll er von Pirckheimer halten, seinem uneigennützigen Fürsprecher im Rat? Von Puck, dem bereitwilligen Helfer im Loch? Was für eine geheime Botschaft verbirgt sich in dem Bild, an dem Dürer arbeitet? Und wie glaubwürdig ist die Nachricht, der undurchsichtige Venator sei gar nicht abgereist? Hält sich der Mann mit den vielen Namen tatsächlich noch in der Stadt auf?
Auch im zweiten Teil des Romans führt Lucas den Leser durch ein Labyrinth von Gassen und Sackgassen, Andeutungen und Abschweifungen, Zweifeln und Trugschlüssen, nicht ahnend, mit wem er es am Ende zu tun bekommt - in den dunklen Gängen einer alten Bibliothek ...
Zweiter und abschließender Teil des Humanistenkrimis.
Portrait
Enno Arkona, Jahrgang 1963, Lehrer, hat Geschichte und Germanistik studiert. Er lebt in Berlin und arbeitet für die Humanisten.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 376 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739366982
Verlag Via tolino media
Dateigröße 431 KB
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.